Rechnungen mit RN, Name und Betrag aus Gambio exportieren

Thema wurde von Orange Raven, 19. November 2015 erstellt.

  1. d p IT Consulting

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    1
    Guten Morgen,

    In Sage 50 Pro / Quantum steckt nichts von der OL, ist ein eigenständiges Produkt. Ja wir haben Gambio und xtc Kunden. Ja Sage kann mit den Eigenschaften und Attributen umgehen. Laden Sie sich doch einfach die 30 Tage Testversion auf unserer Webseite runter und schauen sich das Programm an. Sie können sich ja mal den letzten Beitrag hierzu durchlesen.

    http://www.gambio-forum.de/threads/16978-Sage-Wawi-Anbindung-an-Gambio-GX2/page2

    @Developer, da kann ich Ihnen nur absolut zustimmen, bei 2 Bestellungen am Tag ist das ein wenig übertrieben mit einer Wawi Anbindung.

    MfG
    Dlugokinski
     
  2. Stieger

    Stieger Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    136
    Danke erhalten:
    1
    Hallo zusammen

    Dann möchte ich dieses Thema gerne wieder einmal aufgreiffen, da ich jetzt vor dem selben Problem sitze.
    Auch ich brauche für meine Buchhaltung ein einfaches CSV mit dem RN, Name und Betrag exportiert.
    Ich will momentan auch keine Wawi die ich nicht benötige.

    Wie macht Ihr dies nun ? Gib es da schon eie einfache Lösung ?

    Mit freundlichen Grüßen Thomas
     
  3. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    Da hat sich noch nichts geändert.
     
  4. Stieger

    Stieger Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    18. September 2015
    Beiträge:
    136
    Danke erhalten:
    1
    Wie lösen denn die kleinen das ohne eine WaWi?
     
  5. Jan-S

    Jan-S Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    6
    Machst du EÜR?
     
  6. agin

    agin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2013
    Beiträge:
    218
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    84
    #26 agin, 18. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2016
    @Stieger:
    Die Kleinen ohne WaWi unterstützt Gambio diesbezüglich nicht mehr, und sieht auch nicht ein dass eine solche Funktion nötig wäre.
    Es gibt allerdings eine individuell programierte Lösung von Gambio für einen Shopbetreiber hier.
    Allerdings leider recht speziell und für mich unzureichend.
    Falls du allerdings Kleingewerbe ohne Umsatzsteuer hast, oder zumindest nie verschiedene Mehrwertsteuersätze hast, könnte das was für dich sein.

    Das ist das Modul von dem RS-Media ein paar Beiträge vorher geschrieben hat.
    Das ist auch schon länger fertig und nutzbar.
    Schreib den doch mal an falls es für dich passt.
     
  7. sabine_aicher

    sabine_aicher Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2017
    Beiträge:
    37
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    77
    Schönen Nachmittag,
    die Rechnungen werden ja erstellt, dh. sie müssten ja auch irgendwo liegen, wo man sie mit FTP runter laden könnte, oder?

    Einzeln kann man sie ja downloaden. Nur das ist eine immense Arbeit, wenn man mehr Bestellungen hat.
    Dann kommt noch dazu, dass man die Datei nicht mit Adobe Acrobat 7.0 Professional öffnen kann, sondern nur mit pdf complete. Dann stellt es einem am PC wieder alles um, Neustart, blabla... :-(

    Ich finde das auch sehr ärgerlich und wäre nie auf die Idee gekommen, dass man sich keine Rechnungsübersicht runterladen kann.

    Lg Bina
     
  8. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    Schönen guten Tag,
    mich beschäftigt das selbe Thema. Ich bin absolut neu hier. Baue gerade einen kleinen Shop auf, nur Downloadprodukte - benötige daher keine WaWi, aber eine Möglichkeit die Rechnungen (bzw. eine Rechnungsübersicht) gesammelt für die Buchhaltung zu exportieren.
    Gibt es Neuigkeiten oder praktikable und günstige Lösungsansätze ? Wie macht Ihr das ?

    Freue mich über Antworten.
    Liebe Grüße - Stefan
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    1.334
    Danke erhalten:
    313
    Danke vergeben:
    153
    Das kannst Du per ODBC-Zugriff lösen.
    Im Forum nach "ODBC" suchen