v3.14.x Sämtliche Bild-Alternativtexte ab dem 2. Bild verschwunden

Thema wurde von Andreas Siebold, 25. November 2019 erstellt.

  1. Andreas Siebold

    Andreas Siebold Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2019
    Beiträge:
    276
    Danke erhalten:
    45
    Danke vergeben:
    67
    #1 Andreas Siebold, 25. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2019
    Guten Morgen!

    Beim Artikelexport habe ich festgestellt, dass die Spalten der Bild-Alternativ-Texte ab dem 2. Bild leer sind. Bei stichprobenartiger Überprüfung direkt im Backend das gleiche Ergebnis.

    Die Version ist 3.14.2. Ist das bei jemanden auch so?



    Nachtrag: Eben bei einem Artikel getestet. Bis jetzt ist der Alt-Text noch vorhanden, wurde jedoch nicht exportiert. (Ich habe die Spalte zu keinem vorherigen Zeitpunkt wieder reimportiert) (Wegen Crash habe ich vor einer Woche die Vollversion neu installiert bzw. darüberinstalliert)

    Nachtrag 2: In welcher DB-Tabelle sind diese Daten? Vielleicht lässt sich ja noch etwas retten. Hat sich da in der Tabellenstruktur bei 3.15.x was verändert?
     
  2. Andreas Siebold

    Andreas Siebold Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2019
    Beiträge:
    276
    Danke erhalten:
    45
    Danke vergeben:
    67
    #2 Andreas Siebold, 25. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2019
    Die DB-Tabelle ist die gm_prd_img_alt

    Aber es sind immer nur einige Einträge darin. Die Daten sind also seit Monaten immer wieder verloren gegangen. Vermutlich durch Export/Import.
     
  3. MatzeThias

    MatzeThias Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    114
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    59
    Mit dem Problem kämpfe ich schon seit Wochen. Hab einige Tickets dazu eröffnet, im Forum unzählige Fragen gestellt, in der Facebook Gruppe auch. Gibt keine Lösung, scheint auch niemanden zu Interessieren.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.402
    Danke erhalten:
    952
    Danke vergeben:
    827
    Ursachenbekämpfung kann vermutlich nur Gambio betreiben. Symptome könnte man über einen SQL Befehl bekämpfen - wenn ein Fix länger dauert, auch häufiger...
     
  5. Andreas Siebold

    Andreas Siebold Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2019
    Beiträge:
    276
    Danke erhalten:
    45
    Danke vergeben:
    67
    Sehr ärgerlich, wenn sich eine Menge Arbeit so einfach in Luft auflöst.

    @MatzeThias Hast Du die Daten exportiert und wieder importiert?

    Meine Vermutung war, das die Daten durch Export und Import verlorgen gegangen sind.
    Werde das für mich so lösen, das die Daten in der Wawi sicher vor Verlust gespeichert sind und per RestAPI in den Shop übertragen werden.