Seltsame Links der Kategorien und Artikel ?

Thema wurde von Anonymous, 1. September 2016 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    189
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    85
    Hallo zusammen,
    ich habe da noch einmal eine Frage.

    Mir fiel auf, dass die Links oben seltsam aussehen (siehe Bild mit markierten Stellen).

    Wie bekomme ich das weg?
    Schadet das nicht für die Suchmaschine?

    An SEO-Boost traue ich mich noch nicht heran, da ich mich mit dem Gambio Shop noch nicht gut auskenne.
    Ich habe den Shop mal Online gestellt, obwohl er noch im Aufbau ist und erst ein Teil der Artikel eingestellt sind.

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Ich habe die Gambio Version 3.1.1.1 und nutze Honeygrid.

    Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße,
    Julienne
     

    Anhänge:

    • 2-3.JPG
      2-3.JPG
      Dateigröße:
      85,9 KB
      Aufrufe:
      26
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    307
    Danke erhalten:
    34
    Danke vergeben:
    103
    Ohne SEO-Boost wirst Du es wohl nicht wegbekommen.
    Umstellung auf SEO-Boost ist übrigens recht einfach.
    Dein Server muss allerdings "mod_rewrite" unterstützen. Solltest Du Dir da nicht sicher sein, frag bei Deinem Hoster nach.
    Dann SEO-Boost aktivieren und die ".htaccess-Datei" aus dem Ordner "gm/seo_boost_an" ins Stammverzeichnis kopieren.
    Und wie immer Cache löschen und fertig!
    Die Funtion ist praktisch, weil Du auch anderen Produkten, Kategorien usw. selber definierte URls geben kannst.
    Probier´s aus, sichere aber vorher Deine Daten!

    Gruß,
    joschu.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    189
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    85
    Hallo joschu,

    Danke. Dann muss ich es wohl mal ausprobieren und hoffe das es gut geht.

    Gruß,
    Julienne
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    307
    Danke erhalten:
    34
    Danke vergeben:
    103
    Wird schon! :)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    189
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    85
    Hallo joschu,
    aber ich komme nicht damit klar.

    Was Strato hier in der Hilfe schreibt ... verwirrt einen schon ...

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Strato schreibt, dass es hauptsächlich dafür geeignet sei, wenn man von index.html auf index.php umstellen möchte.

    index.php habe ich aber schon ...

    Laut Strato:
    wunschname.de/index.html ersetzen durch wunschname.de/index.php

    Ich habe Angst, dass ich mir den Shop dadurch zerschieße.



     
  6. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    2.381
    Danke erhalten:
    640
    Danke vergeben:
    412
    mod_rewrite funktioniert bei Strato. Wie Joshu geschrieben hat, musst duSEO Boost aktivieren und die .htaccess kopieren danach sehen dein URLs auch schöner aus. Wenn du es genau so machst, kannst du deine Shop nicht zerschießen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    189
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    85
    Danke Michael-77 und joschu !
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    307
    Danke erhalten:
    34
    Danke vergeben:
    103
    Ich bin nicht bei Strato,aber verstehe es so:
    Nach Aktivieren des SEO-Boosts kopierst Du die .htaccess-Datei aus dem Ordner "gm/seo_boost_an" in das Stammverzeichnis Deines Shops.
    Bei Strato muss wohl mod-Rewrite erst duch einen Eintrag in diese .htaccess-Datei aktiviert werden.
    Dazu musst Du in die .htaccess noch folgendes eintragen: RewriteEngine on.
    Vielleicht steht das aber auch schon in der erstellten .htaccess drin, da müsstest Du mal nachschauen!
    Eigentlich müsste dann alles klappen wie gewünscht.

    Das liest sich jetzt alles viel umständlicher als es in Wirklichkeit ist.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    2.381
    Danke erhalten:
    640
    Danke vergeben:
    412
    Das steht alles schon in der .htaccess im ordner seo_boost_an. Musst nichts mehr ändern
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    189
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    85
    Hat alles geklappt und RewriteEngine on stand schon in der .htaccess, wie Michael-77 bereits schrieb.
    Jetzt muss ich aber alle Links wieder neu erstellen, da die Keywords nicht angezeigt werden nach dem eigentlichen Artikel-Titel.

    Ich glaube ich nehme ihn wieder erst einmal vorläufig Offline, damit ich alles in Ruhe erledigen kann.
    Sind ja auch noch nicht viele Artikel im Shop, erst 150 Artikel.

    Naja, da muss ich durch. Bin froh, dass ich durch Eure nette Hilfe wenigstens etwas auf die Beine bekomme.

    Nochmals vielen herzlichen Dank !!

    Gruß,
    Julienne

    *

    Eine Frage hätte ich noch, wo kann ich in meinen Einstellungen ein Bild einstellen, damit es nicht so anonym aussieht und die Signatur erstellen mit dem Gruß etc. ... ?
    Ich finde es einfach nicht, bzw. es wird bei mir nicht angezeigt.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    2.381
    Danke erhalten:
    640
    Danke vergeben:
    412
    Ist etwas versteckt. Du gehst im Forum auf Kundenportal --> Dashboard --> Mein Konto --> Forum Dort kannst du alle einstellen
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    307
    Danke erhalten:
    34
    Danke vergeben:
    103
    Muss man das tatsächlich?
    Was meinst Du mit "wieder neu erstellen"?
     
  13. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    2.381
    Danke erhalten:
    640
    Danke vergeben:
    412
    Leere mal den Kategorie und Artikel Cache
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    189
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    85
    Ich habe schon alle Cache geleert auch über FTP.

    Vielen Dank Michael für den Hinweis im Kundenportal. Da konnte ich ja lange suchen ...
     
  15. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.558
    Danke erhalten:
    10.412
    Danke vergeben:
    1.497
    Die url sieht doch gut aus.
    Unbenannt.JPG
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    189
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    85
    Ich habe mal ein Beispiel mit dem Snipping Tool kopiert:

    Wenn ich auf die Kategorie gehe, dann wird nicht der Kategorie-Name angezeigt, sondern nur die URL Keywords, die ich als Beispiel dort eingetragen hatte.

    Nach meinen Domain-Namen muss doch erst die Kategorie kommen und dann der Artikel ...
    Nun habe ich den Kategorie-Namen bei URL Rewrite eingetragen, dann wird mir der Kategorie-Name nach meinem Domain-Namen angezeigt.

    Doch wenn ich aus dieser Kategorie dann einen Artikel aufrufe, wird mir wiederum nur mein Domain-Name und dann der Artikelname angezeigt. Hier fehlt dann wieder die Kategorie von diesem Artikel.

    Oh je, ich weiß nicht so recht, wie ich das ausdrücken soll ...
    Bei meinem anderen Online-Shop kenne ich das so, dass der Link in dieser Reihenfolge angezeigt wird:

    Domain-Name / Kategorie / Artikel / Unterkategorie - (wenn vorhanden)
     

    Anhänge:

  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2015
    Beiträge:
    189
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    85
    #17 Anonymous, 1. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2016
    Hallo Barbara,

    ja, die URL`s sind jetzt schön "sauber".
    Doch warum fehlt bei den Artikeln dann der Kategorie-Name im Link ?

    normalerweise müsste das so aussehen:
    Domain-Name - Hauptkategorie - Unterkategorie - Artikel

    Oder ist das normal in der Software bei Gambio, damit es eventuell keine doppelten Keywords aufweisen kann?
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    307
    Danke erhalten:
    34
    Danke vergeben:
    103
    Ich finde gerade diese kurzen URls nach dem Schema "(Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)" gut!
     
  19. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.558
    Danke erhalten:
    10.412
    Danke vergeben:
    1.497
    Du hast "Kurze URLs" aktiviert. Wenn Du die Kategorie mit in der URL haben möchtest, musst Du den Haken raus nehmen.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    22. März 2015
    Beiträge:
    2.381
    Danke erhalten:
    640
    Danke vergeben:
    412
    Dann musst du bei SEO den schalter Kurze Produkt-URLs ausschalten. Dann werden auch die Kategorien angezeigt