SEO Boost: URL Keywords, Artikelnamen, URL-Änderungen – was passiert da?

Thema wurde von erle, 22. August 2011 erstellt.

  1. erle

    erle Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    18
    #1 erle, 22. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2011
    Hallo, an unserem Shop arbeiten mehrere Mitarbeiter mit, die Kategorien und Artikel ändern können. Weil Änderungen nicht dokumentiert werden, ist oft nicht erkennbar, was warum passiert. SEO-Boost ist aktiviert, und so kann es auch vorkommen, dass jemand an den URL-Keywords herumpfuscht.

    Jetzt ist vor allem die Frage: Was geschieht mit den URLs, wenn man die URL Keywords oder den Artikel- bzw. Kategorienamen nachträglich ändert?

    * Ändert sich die URL jedesmal, wenn man den Artikel- bzw. der Kategorienamen ändert?
    * Ändert sich die URL jedesmal, wenn man die URL-Keywords ändert?
    * Was hat Priorität: Artikelname oder URL-Keywords?
    * Wenn sich die URL ändert, was passiert dann mit den alten Adressen der Seite? Werden sie umgeleitet? Wie lange? Für wie viele aufeinanderfolgende Adressen einer Seite gilt das? Mit welchem Code? Gar als 404?

    Es geht also insgesamt darum, ob und wie schädlich das nachträgliche Ändern von Artikelname und URL-Keywords ist. Wer weiß etwas darüber?

    Dank und Gruß, erle
     
  2. Steffen (indiv-style.de)

    Steffen (indiv-style.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.139
    Danke erhalten:
    1.461
    Danke vergeben:
    449
    Beruf:
    Systemadmin, Webentwickler bei Reifen24.de
    Ort:
    PhpStorm
    1. Wenn Mitarbeiter nichts dokumentieren, schmeis sie raus! (entschuldige, aber das würde ich machen)
    2. Du hast das Problem das keiner erkennt was gemacht wurde, Genau das koste richtig Geld, denn wenn der Shop nicht läuft brngt er kein Geld
    3. Es ist grundsätzlich fatal, wenn Änderungen, egal wo, nicht dokumentiert werden.

    Setze es durch das ALLES aber auch die kleinste Kleinigkeit dokumentiert wird. Das ist ein Aufwand der sich nach dem ersten richtigen Problem rechnet.
     
  3. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.391
    Danke erhalten:
    2.429
    Danke vergeben:
    783
    Nein.
    Ja.
    URL-Keywords.
    Die alte Adresse gibt dann einen 404-Header aus. Wenn es sich bei der Adresse um eine Kategorie-URL handelt und sich nur das URL-Keyword einer/mehrerer Oberkategorien geändert hat, so findet der Shop noch den richtigen Inhahlt und leitet mit 301-Header um.
     
  4. erle

    erle Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    18
    Nach dem Vorschlag müssten wir die Firma gleich ganz auflösen. Ich fürchte auch, dass mein Chef nicht einverstanden ist, wenn ich ihn entlasse.

    Händische Dokumentation eigener Änderungen wäre bei hunderten Artikeln viel zu aufwändig und fehleranfällig. Sinnvoller wäre es, wenn Änderungen inklusive des Bearbeiternamens automatisch in eine Logdatei geschrieben würden. Es muss ja nicht gleich ein Wiki sein, bei dem alle alten Versionen gespeichert werden und ganz einfach wieder aufrufbar sind.

    Für den Anfang würde es schon etwas bringen, wenn die Formularfelder mit laiengerechten Warnhinweisen versehen wären. Auch die Metatag-Felder benötigen eine Erläuterung. In welcher Datei kann ich die Beschriftung selber ändern?
     
  5. Manni_HB

    Manni_HB G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    9.098
    Danke erhalten:
    1.539
    Danke vergeben:
    908
    Ort:
    Bremen
    Und warum machst Du es nicht? Ist doch in den entsprechenden Sprachdateien ratzfatz geändert!
     

    Anhänge:

  6. erle

    erle Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    115
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    18
    Meine Frage hatte schon einen Grund... Die Suche innerhalb von Dateien nach "URL Keywords" blieb erfolglos. Daher noch einmal die Frage: In welcher Datei kann ich die Beschriftung selber ändern?
     
  7. elsbethsuus

    elsbethsuus Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    Hallo, mal ne ganz dumme frage - wer erklärt mir mal kurz was man wie bei der url-keywords eingibt - wir nutzen gambio seit märz - schäme mich auch-
    gruß klaus
     
  8. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.219
    Danke vergeben:
    227
    Nicht schämen ;) Das kannst du direkt in der Artikelbearbeitung, in den Kategorien... eigentlich fast überall, wo du relevanten Text eingeben kannst. Und zwar schreibst du es in die leeren Felder: Meta Keywords: [​IMG] URL Keywords:
     
  9. elsbethsuus

    elsbethsuus Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    vielen dank, petra
    ich war mir halt nicht sicher bei der beschreibung url-keywords ob man auf eine separate html-datei mit den keywords verlinken soll, oder halt NUR die keywords eingibt
    gruß
    klaus