SEO Unterschied Domain - Subdomain?

Thema wurde von Anonymous, 14. Januar 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    441
    Danke erhalten:
    53
    Danke vergeben:
    67
    #1 Anonymous, 14. Januar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2020
    Ist es SEO technisch ein Unterschied, ob man die Haupdomain oder eine Subdomain für einen Shop nutzt?

    Konkret: Macht es einen Unterschied für das SEO Ranking welche dieser Domains für den Shop genutzt wird?

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    realrecyclers.com
    shop.realrecyclers.com

    Letzteres ist derzeit der Fall (shop.). Bevor ich die Domain bei Google anmelde könnte ich das Ganze aber noch umstellen falls es noch ein i-Tüpfelchen wäre, SEO technisch betrachtet.

    Ach ja: Und macht es einen Unterschied, wenn ich den Shop an sich unter shop.realrecyclers.com lasse, aber von (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) eine Umleitung dorthin einrichte?
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.510
    Danke erhalten:
    5.767
    Danke vergeben:
    1.746
    Wenn du noch anderen Content hast würde ich alles auf dieselbe Domain packen. Eine eigene Domain für jeden Happen ist seotechnisch ungünstig.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    441
    Danke erhalten:
    53
    Danke vergeben:
    67
    Als Content wird unter der realrecyclers.com Adresse nur der Shop laufen, ich habe mich nur gefragt, ob es besser wäre den Shop direkt unter realrecyclers.com laufen zu lassen - derzeit läuft er unter shop.realrecyclers.com.
    Der Hintergrund war schlicht der: Für meinen ebay-Shop liegt im Hauptverzeichnis von realrecyclers.com ein ebay-Bilder-Verzeichnis mit etwa 60.000 Bildern die ich für meine ebay Auktionen nutze. Wenn ich nun den Shop in dieses Verzeichnis packen würde, läge der ebay-Ordner ja mittem im Shop-Verzeichnis, was mir das Backuppen erschweren würde - also dachte ich: Nehm´ ich für den Shop die Subdomain shop.xxx.com.

    Nun frage ich mich aber: Wäre SEO technisch die "normale" domain (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) besser als shop.xxx.com oder ist es wurscht?
    Und falls es besser wäre: Reicht dann eine Umleitung von (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) auf shop.xxx.com?
    Oder mach ich mir da zuviel Kopf?
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.510
    Danke erhalten:
    5.767
    Danke vergeben:
    1.746
    Wenn Am Ende sowieso nur der Shop als direkt aufgerufener Content da ist (Bilder für Ebay zählen nicht), dann pack den auf die Hauptdomain. Überleg mal was ein Kunde eingibt wenn er zu dir kommt. "shop...." tippt niemand mit.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    3.449
    Danke erhalten:
    658
    Danke vergeben:
    626
    Subdomains zählen SEO-technisch als völlig eigenständige Domains. Auch mit funktionierenden Weiterleitungen musst du bei einem Wechsel der Domain mit einem vorübergehenden oder anhaltenem Ranking-Verlust rechnen (Stichworte Backlinks und Domain Age und Domain authority)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    441
    Danke erhalten:
    53
    Danke vergeben:
    67
    Überzeugt...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    441
    Danke erhalten:
    53
    Danke vergeben:
    67
    So, bin umgezogen auf (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) :)