v2.0.x Service Pack 1.1 BETA1 - Bugs

Thema wurde von Timo (Gambio), 11. Januar 2012 erstellt.

  1. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    So, nach mehrfachem Wunsch ist nun endlich mal Zeit für eine Übersicht. Bitte meldet hier Bugs bzw. Probleme im Zusammenhang mit dem Service Pack 1.1 BETA1. Diese werde ich mit in die Liste aufnehmen und als erledigt kennzeichnen, sobald das Problem in der nächsten BETA Version gefixt ist...

    Legende:
    offen (ggf. noch nicht bestätigt)
    erledigt
    später
    abgelehnt

    Gemeldete Bugs:
    - Timeout /gm_updater.php (#3)
    - includes/local/configure.php (#6)
    - class Smarty_ORIGIN (#10)
    - $coo_class_registry cachen (#19)
    - cart_actions.php & co als Klassen (#22 + #135)
    - $GLOBALS['MainFactory']=new MainFactory (#28)
    - magnalister-Problem Adminmenu (#29)
    - Filter aufheben (#36)
    - heidelpay_cc Fehler beim Abbrechen (#36)
    - Adminmenu-Cache (#37)
    - Adminmenu-Items zusammengelegt mit neuen Sortiernummern (#38)
    - Adminmenu simpleXML (#42)
    - Call-time pass-by-reference (xml_line) (#50)
    - Testshop mit installierter Beta (#60)
    - Akkordion (#69)
    - Filter auf Startseite greifen nicht (#73)
    - GZip-Problem (#79)
    - Buttons auf Android (#92)
    - alte Gambio Navigation Darstellungsfehler (#97)
    - Die Mindestbestellmenge von 1 ist nicht erreicht! (#98 + #104)
    - sql_queries-Logs (#105)
    - Kunden-Login Box Links verschwindet manchmal (#107) [gehört zusammen mit #13 + #15 s.u.]
    - (UMTS Netz) werden nicht alle Artikelbilder geladen (#109 + #111)
    - Warenkorb-Dropdown zeigt sich nicht im Listing (#115)
    - Klasse, wie User-Init-Control, einbinden zum Erweitern der "application_top.php" (#134) [Erweiterung für #6]
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    - effizienteres Laden der Sprachdateien (#4)
    - Anzeige der Kategorie nach Speichern eines Artikels (aus Frontend kommend) (#5)
    - Anzeige des Lagerbestandes von Eigenschaften (Frontend)
    - Anzeige der Lieferzeit von Eigenschaften (Frontend)

    - DataCache-Klasse in CachedDirectory benutzen
    - Rückleitung von checkout_confirmation auf checkout_payment (IE9) (#7 + #12)
    - Kunden-Login Box Links verschwindet manchmal (#13 + #15) [gehört zusammen mit #107 s.o.]
    - Dropdown (Eigenschaften) schließt nicht in Opera (#14) - nicht reproduzierbar
    - Eigenschaften-Texte nicht anpassbar über "Admin -> Texte anpassen" (#14)
    - Text "Diese Kombination ist leider nicht lieferbar..." beim Start ausblenden (#14)
    - Erhöhung der Preise in Eigenschaft anzeigen (#14)
    - Auswahlmöglichkeit für Preisanzeige in den Eigenschaften (#14)
    - Hinweismeldung beim Löschen von Eigenschaften (#47)
    - Gewichtsangaben für Eigenschaften & Kombinationen (Frontend + Backend)
    - Anzeige der Kombi-Artikelnr. in der Bestellbestätigungsmail
    - Einstellungsmöglichkeit ob Kombi-Artikelnr. an die Produkt-Artikelnr angehängt oder diese komplett ersetzen soll
    - Unter Kundendetails habe ich "Die Abfrage für das Bundesland im Account benutzen" auf "nein" gesetzt. Bei Adresse ändern (checkout_shipping_address.php) wird trotzdem das Bundesland Input Feld angezeigt (#67)
    ------------------------------------------------------------------------------
    Features:
    - Extender je page-case für die gm_javascript.js.php erstellt, um eigene JavaScripte, auch bereichsspezifisch (z. B. Detailseite, Bestellvorgang, ...), einbinden zu können, ohne Dateien des Shops anzupassen.

    - Ist ein neu hinzuzufügendes JavaScript an gar keine Bedingungen geknüpft, die per PHP ermittelt werden müssten, kann es ganz einfach eingebunden werden, indem es in einem Ordner des zugehörigen Bereichs (global, product_info, cat, cart, ...) hochgeladen wird. Einfacher gehts nicht ;-).

    - JavaScripte können Update-sicher individuell angepasst werden, indem die JavaScript-Datei als Kopie mit dem Namenszusatz -USERMOD (z. B. GMAtttributesCalculator-USERMOD.js) in dasselbe Verzeichnis, wie das Original gelegt wird. Dies ist besonders für Hobby-Programmierer und kleinere Umprogrammierungen sinnvoll, da man keine erweiterten Programmier-Kenntnisse benötigt.


    - neue CSS-Dateien, die z. B. zu einem Modul gehören, werden eingebunden, indem sie einfach in einen bestimmten Ordner des Shops gelegt werden. Sie werden dann automatisch der gm_dynamic.css.php angehängt, so dass die Anzahl der CSS-Datei-Downloads im Browser nicht steigt (wichtig für Performance). Außerdem ist damit auch für die Performance-optimierte GZip-Komprimierung und das Caching gesorgt (CSS wird nur beim allerersten Seitenaufruf geladen, danach nur noch aus dem lokalen Browsercache).


    - neue CSS-Dateien, die browserspezifisch sind, können mittels Überladen eines Extenders in der header.php Update-sicher integriert werden


    - Die PayPal-Daten auf der Bestellung-Detailseite werden asynchron per AJAX nachgeladen, so dass das Abrufen der Daten den Aufbau der Seite nicht unterbricht oder gar abbricht.

    - Template-Dateien können ebenfalls mittels -USERMOD Dateierweiterung Update-sicher geändert werden

    - Das Eigenschaften-System wurde weiterentwickelt (Lieferzeit, Lagerbestand, Gewicht, ... Genaues weiß Timo)

    - Das Plugin-System wurde verworfen und gegen Extender-Technik ersetzt -> einheitliches System zum Überschreiben und Überladen
     
  2. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    #2 C h r i s t i a n, 11. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2012
    och is das schöön!

    Dann gehe ich jetzt mal testen.
     
  3. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.359
    Danke erhalten:
    5.905
    Danke vergeben:
    1.053
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Und so schön bunt, kann ich mir so was für dauerhaft wünschen, so als gepinnten Beitrag wo man immer den Stand sieht....
    wäre echt cool.
     
  4. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
  5. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    schön so gefällt mir das :)

    habe ich schon mal geschrieben und sollte in der nächsten sp mit eingebracht werden.
    leider ist dieses nicht erfolgt!!!

    bei klick auf "produkt bearbeiten" im frontend wird zur bearbeitung die seite im admin geladen.
    beim abspeichern der seite wird nach TOP verlinkt und nicht in die KATEGORIE wo der artikel liegt!
    was natürlich mehr sinn macht in die kategorie zu verlinken ;)
     
  6. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Die beste Lösung für alle wäre m.E., das Gnaze über einen öffentlichen Bugtracker wie "Mantis" abzuwickeln.

    Da geht nix verloren, der Bugstatus ist transparent, und man kann auch nachsehen, ob ein Problem schon bekannt ist.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    #7 Anonymous, 11. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2012
    Nicht reproduzierbarer Fehler:

    Ein Kunde hat soeben angerufen und gestern mehrfach versucht etwas zu bestellen. Heute hat er telefonisch bestellt und das Problem geschildert.

    System: Windows 7 / InternetExplorer 9

    Beim Klick auf "Bestellung abschließen" in checkout_confirmation gelangt er immer wieder auf checkout_payment!

    Ich habe hier ebenfalls ein Windows 7 Rechner mir IE 9. Fehler ist nicht reproduzierbar!
     
  8. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Hi,
    in dem Fall solltest du das weiter beobachten. Falls es doch noch häufiger auftritt, schreibe bitte ein Ticket dazu...

    MfG
     
  9. Nonito (Gambio)

    Nonito (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2011
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    134
    Danke vergeben:
    52
    Weißt du, welche Zahlungsweise er dabei jeweils ausgewählt hatte?
    Und kannst du einmal durchgeben, welche Einstellung du in deiner includes/configure.php bei STORE_SESSIONS stehen hast?
     
  10. Tobias Michaelis

    Tobias Michaelis Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    746
    Danke erhalten:
    42
    Danke vergeben:
    50
    Artikelexport Grundpreis ist netto statt brutto.
     
  11. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.175
    Danke erhalten:
    2.285
    Danke vergeben:
    749
    Das ist kein Bug, der im Service Pack 1.1 BETA 1 besteht! Der Fix ist bereits in der BETA 1 enthalten.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    Der Kunde wollte per Vorkasse bezahlen (ich nehme an, dass er das auch ausgewählt hat...).

    In der includes/configure.php steht:

    define('STORE_SESSIONS', ''); // leave empty '' for default handler or set to 'mysql'
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    #13 Anonymous, 12. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2012
    Guten Abend, schon wieder ein Bug-Beitrag von mir!
    Sorry, ich will hier keine Beiträge sammeln oder das Forum zumüllen! Allerdings fallen mir seit dem letzten SP Update viele Fehler und Probleme auf und möchte die jetzt hier nochmal schildern. Problematisch ist das diese Fehler nicht reproduzierbar sind und nur sporadisch auftreten. Ich als Softwareentwickler (Java / C++, wenig PHP) weiss wie schwierig es ist solche Fehler zu finden. Aber irgendein Problem gibt es hier, auch wenn es nur eine falsche Session Konfiguration oder Sonstiges ist (ich kenne mich leider in diesem Bereich nicht so gut aus).

    Folgendes Szenario. Wir bieten 2 Versandarten an. 4,90 Euro pauschal oder versandkostenfrei ab 49 Euro. Das hat auch alles bisher super funktioniert. Vor einigen Jahren habe ich einen Codeschnipsel in die <templates>/index.html eingebaut, damit standardmäßig bereits eine Versandart vor-ausgewählt ist (das gleiche gilt für die Zahlungsweise):

    # Vorauswahl Versand - Hinzugefügt am 18.08.09
    if(!isset($_SESSION['shipping']['id'])) {
    $_SESSION['shipping']['id'] = 'flat_flat';
    }
    # Vorauswahl Zahlung - Hinzugefügt am 18.08.09
    if(!isset($_SESSION['payment'])) {
    $_SESSION['payment'] = 'moneyorder';
    }

    Zum Versand:
    Bestellt ein Kunde etwas über 49 Euro, ist keine Auswahl erforderlich. Die pauschalen Versandkosten tauchen nicht mehr auf! Selbt der RadioButton ist nicht mehr sichtbar. (Warum das so ist, weiss ich nicht, egal!)

    Heute Mittag ist mir bei 2-3 Testbestellungen mit dem IE 9 aufgefallen, dass der Kunde die Wahl hat zwischen

    - Versandkostenfreie Lieferung ab 49 Euro, oder
    - Pauschale Versandkosten von 4,90 Euro!

    Kein Drama aber nicht schön!

    Ich wollte diesen Fehler soeben nachstellen und ein Screenshot machen! "Leider" ist mir das nicht gelungen! Wie gewünscht wurde lediglich "Versandkostenfreie Lieferung" angezeigt!

    Bei dem gleichen Test ist jedoch wieder die Kunden-Login Box links verschwunden!!

    Regelmäßig lässt sich auch folgender Fehler nachstellen:
    Klicke ich in der Artikel-Auflistung auf "In den Warenkorb" werde ich manchmal zum Warenkorb navigiert, manchmal jedoch auf die Artikeldetails!

    Um alle Fehler nochmal zusammenzufassen (Punkt 3 und 5 ergänzt):
    1. Die "Versandkostenfreie Lieferung" muss teilweise neben den "Pauschalen Versandkosten" explizit ausgewählt werden, obwohl diese nicht erforderlich sein sollte...
    2. Die Kunden-Login Box links verschwindet manchmal!
    3. Die Filterbox verschwindet manchmal (Generelle Probleme mit dem Filter, daher vorerst deaktiviert!)
    4. "In den Warenkorb Button" aus Artikel-Liste navigiert manchmal zum Warenkorb, manchmal zu den Artikeldetails
    5. Die Webseite funktioniert mit meinem Smartphone (Android, LG) ebenfalls nur, (sorry das Wort jetzt nochmal) "SPORADISCH!"

    Kürzere Service-Patch-Beta-Releases würden mich freuen!
    Gute Nacht!
     
  14. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    #14 balou...sagt "Auf Wiedersehn", 12. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2012
    artikeleigenschaften !!!

    unter opera schließt sich das dorpdownfeld nicht nach auswahl.
    die texte können nicht unter "text anpassen" admin gefunden werden.
    bei "bitte auswählen" könnte der text weg..."diese Kombination ist leider nicht lieferbar" wird ja mit popup daruf hingewiesen und sieht nicht so dolle aus wenn der Kunden dieses als erstes ließt. kunden sind halt so ;)

    man sollte wie bei den attributen....die erhöhung eines preises mit anzeigen.

    weiß
    warmweiß +3 € z.B.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    #15 Anonymous, 12. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2012
    Den Fehler "2. Die Kunden-Login Box links verschwindet manchmal!" möchte ich gerne konkretisieren:

    Sobald man angemeldet ist (Bestellungen als Gast oder Neukunde) taucht die Login-Box folgerichtig nicht mehr auf. Der Kunde ist ja bereits eingeloggt.

    Klicke ich jedoch jetzt auf "abmelden" und melde mich als Administrator an, wird die Administrator Box nicht gezeigt!
     
  16. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.175
    Danke erhalten:
    2.285
    Danke vergeben:
    749
    Kann das mit der Login-Box noch jemand bestätigen? Ich konnte das bei mir nicht reproduzieren.
     
  17. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Guten Morgen balou,
    ich denke diese Anforderung ist nicht realisierbar. Da die Preissteuerung nicht direkt über die Eigenschaft läuft, sondern über die Kombination.

    Beispiel:
    Artikelpreis: 10€
    Größe L +1€
    Größe XL + 2€

    Dann werden bei der Kombierstellung folgende Preisvorschläge gemacht:
    Größe L = 11€
    Größe XL = 12€

    Nun kann man aber in der Kombi noch den Preis ändern:
    Größe L = 10.50€
    Größe XL = 12€ (bleibt beim Vorschlag)

    Welcher Preis soll nun bei Eigenschaft Größe L angezeigt werden? 1€ oder 0.50€?

    Bei einer Eigenschaft könnte man es noch berechnen (Gesamtpreis - Artikelpreis = Zuschlag). Anders sieht es jedoch bei Kombinationen mit mehreren Eigenschaften aus...

    MfG
    Timo
     
  18. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    Moin Timo,

    danke für die infos. genau dieses benötige ich ja auch nur. ;)
    na gut muss ich mit leben und erstmal die attribute weiter nutzen.
     
  19. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    Die einzelnen Boxen können im Style-Editor nicht einzeln bearbeitet werden.
     
  20. HolgerNils (xycons.de)

    HolgerNils (xycons.de) G-WARD 2013/2014

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.957
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    367
    Hi,
    könnte die neue Version vielleicht die für z. B. englische Sprache gedachte Abschnitte ausblenden, wenn man nicht mit Fremdsprachen arbeiten will?
    Es ist enorm lästig, ständig z. B. im Content-Bereich den englischen Abschnitt zu überscrollen, wenn man doch gar kein Englisch benutzen will.
    ;-)