v2.0.x Service Pack 1.1 BETA1 - Bugs

Thema wurde von Timo (Gambio), 11. Januar 2012 erstellt.

  1. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.394
    Danke erhalten:
    2.431
    Danke vergeben:
    783
    Hallo,

    wir haben diese Woche viel geschafft :): Gearbeitet wurde hauptsächlich am Eigenschaften-System und der Möglichkeit CSS und JavaScripte Update-sicher zu machen. Es war alles viel komplexer als erwartet, aber die Arbeit hat sich definitiv gelohnt. Ganz abschließen konnten wir diese Großbaustellen heute nicht mehr, aber kommende Woche sollte es endlich soweit sein.

    Gerne schreibe ich später nochmals ausführlicher. Jetzt erst einmal Feierabend machen...
     
  2. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551
    ok, da bin ich mit drann schuld :)

    Spannung steigt!

    Auf euer Wohl, Prost!
     
  3. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.394
    Danke erhalten:
    2.431
    Danke vergeben:
    783
    Das fällt mir jetzt an größeren Updates zur BETA 2 ein, an denen wir gerade arbeiten (schwarz) oder die wir bereits umgesetzt haben (grün):

    [s. Feature-Liste im Beitrag 1]

    Wie ihr seht, geht es während der Beta-1-Phase nicht nur um Bugfixing, sondern auch noch um die Fertigstellung wichtiger Features. Uns ist bewusst, dass dies die Veröffentlichung der final-Version im Vergleich zu einer reinen Bugfixing-Phase nach hinten verschiebt. Ihr könnt die Final-Version kaum noch abwarten, das wissen wir. Uns geht es nicht viel anders. Es war ein Fehler aus diesem Service Pack nicht zwei Service Packs zu machen. Das lässt sich aber nicht mehr ändern ;).

    Wir stehen jetzt so knapp vor der Fertigstellung einer Shopversion, die, wie Avenger es so schön beschrieb, als großer Meilenstein bezeichnen werden kann, dass wir lieber noch einige Tage Arbeit länger als erhofft entwicklen. Die Alternative wäre nämlich, dass wir früher als geplant ein nächstes Feature-Service-Pack nachliefern müssten, was für viele Shopbetreiber, die Ihre Shops individuell angepasst haben, erneut viel ungeliebte Arbeit bedeuten würde.

    Die BETA 2 ist dann eine klassische Beta-Version, wo es hauptsächlich nur um die Korrektur kleiner Fehler gehen wird. Ist die Korrekturphase abgeschlossen, folgt eine BETA 3, die als Test der Final-Version zu verstehen ist (idealerweise ohne Beanstandungen ;)). Läuft alles rund, steht einem schnellen Release des finalen Service Packs 1.1 nichts mehr im Wege.
    Natürlich kann es auch Sinn machen, in kürzeren Zeitabständen mehrere BETA-Versionen zu veröffentlichen. Es wird sich zeigen, was am sinnvollsten ist.
     
  4. Junge

    Junge G-WARD 2012

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    1.197
    Danke erhalten:
    117
    Danke vergeben:
    13
    Super Posting Moritz und jetzt mal mach Wochenende.
    -> Ein leerer Sacck bleibt schliesslich nicht stehen!
     
  5. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.394
    Danke erhalten:
    2.431
    Danke vergeben:
    783
    Genießen kann ich das Wochenende heute nicht ;). Mir dröhnt wetterbedingt der Schädel. Wenns mir so geht, trinke ich immer starken Kaffee (bin eigentlich Tee-Trinker) und mache irgendwas Sinnvolles, wozu mir sonst die Zeit fehlt. Ein normales, entspanntes Wochenende ist da eh nicht möglich ;). Solange ich nachts nicht von der Arbeit träume und bei allem irgendwie der Spaß nicht verloren geht, sind auch Beiträge am Wochenende nicht unbedingt schädlich ;).
     
  6. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.394
    Danke erhalten:
    2.431
    Danke vergeben:
    783
    Welche Änderungen waren bei dir genau notwendig?
     
  7. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    @timo

    ist es nicht sinnvoll beim löschen einer artikeleigenschaft im popup fenster den hinweis mit auszugeben:

    achtung mit dieser artikeleigenschaft sind noch 30 produkt verknüpft. das löschen ist nicht möglich.

    wie bei den attributen...entnervte shopbetreiben neigen manchmal zu unbedachten handlungen !!!! ;)
     
  8. Muecke

    Muecke Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    556
    Danke erhalten:
    16
    Danke vergeben:
    72
    sehr gute idee! :)
     
  9. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Wozu brauchst Du einen Installer?

    Das SP wird nicht installiert, sondern über eine bestehende Vorversion kopiert......
     
  10. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.394
    Danke erhalten:
    2.431
    Danke vergeben:
    783
    Ich dachte es wäre vielleicht das Datenbank-Update-Script gemeint, das ja einem Installer ähnelt.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    #51 Anonymous, 23. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2012
    Schön, dass das neue SP auch weitere Features beinhaltet. Meiner Meinung nach sollte man sich jedoch darauf konzentrieren, die bisherigen Funktionen stabil zum laufen zu bekommen. Manche Kunden können nicht bestellen, da Sie beim Klick auf "Bestellung abschließen" zurückgeleitet werden oder eine graue Seite sehen! Wurde hier bereits geschildert..


    EDIT: Sorry, im heutigen Fall hat der Kunde den IE 6.0 verwendet... Dennoch ist der Fehler einmal mit dem IE 9 aufgetreten..
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    Ein weiterer Kunde hat Probleme bei der Bestellung und hat netterweise das Problem geschildert:

    "ich habe es erneut versucht und nach der Passwort Eingabe bei Pay Pal
    hängte sich ihre Seite auf ( wurde grau und ich hatte keine Möglichkeit
    eine weitere Eingabe zu machen)."
     
  13. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.394
    Danke erhalten:
    2.431
    Danke vergeben:
    783
    Hast du die Lightbox in deinem Shop aktiviert? Falls ja, deaktiviere die mal (für alle Bereiche: Warenkorb, Anmeldung, Checkout).
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    Ich habe die Lightbox nun deaktiviert... Ich melde mich bei Neuigkeiten ;)
     
  15. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Wenn sich unseren Shops jemand mit dem IE6 nähert, bekommt er einen Hinweis, dass das nicht mehr geht....

    Sollte man jetzt standardmäßig einbauen.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    Lightboxen sind alle deaktiviert. Heute rief erneut eine Kundin an. Leider hab ich nicht mit Ihr telefoniert und somit habe ich nur eine ungenaue Fehlerbeschreibung nach dem Motto. Bei der Bezahlung mit Paypal wurde eine Fehlermeldung angezeigt....
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    DER 3. KUNDE HEUTE KANN NICHT BESTELLEN. Jungs wirklich. Kritischer kann ein Fehler nicht sein. Kümmert euch bitte um ein Bugfixing anstelle neue Features zu entwickeln! Nachdem die Kundin die Versandadresse eingegeben hat geht der Bestellprozess nicht weiter!
     
  18. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    946
    Danke erhalten:
    68
    Danke vergeben:
    120
    #58 Anonymous, 24. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2012
    Der letzte Fehler konnte nachgestellt werden. Gast Bestellungen funktionieren nicht!! Nach Eingabe der Versandadresse springt man zurück auf den Warenkorb mit dem Hinweis "Sie haben noch keinen Artikel im Warenkorb..."


    EDIT: Jetzt gehts wieder...........

    Wäre super wenn sich jemand ob diese Fehler kümmern könnte...
     
  19. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Hi,
    wird ebenfalls mit eingebaut...

    Zu den Preise: Laut meiner Info war es bereits immer so, dass bei Eigenschaften und Attribute immer die Brutto Preise eingetragen werden mussten. Daher bleibt es erstmal auch so...

    MfG
    Timo
     
  20. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.394
    Danke erhalten:
    2.431
    Danke vergeben:
    783
    Hallo,

    bei kritischen Fehlern ist der Support und nicht das Forum der beste Ansprechpartner ;).

    Wir kümmern uns um das Beheben von Bugs, die der Support meldet. Wir können ja nicht unsere Entwicklung unterbrechen, nur weil ein Kunde Probleme in seinem Shop hat und noch gar nicht klar ist, ob es sich um einen Fehler im Shop handelt. Also: Zuerst wird das Problem im Rahmen eines Support-Falls untersucht und falls möglich sofort beim Kunden behoben. Stellt sich dabei heraus, dass es sich um einen allgemeinen Fehler in der Shopsoftware handelt, wird das Problem priorisiert und entsprechend bei der Weiterentwicklung berücksichtigt.