v2.0.x Service Pack 2.0.11.0 - Bugs

Thema wurde von Avenger, 12. Dezember 2012 erstellt.

  1. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Bei den Admin Info Meldungen werden die Sprachtexte nicht angezeigt, sondern deren Name.

    2.11.bug.gif

    Die Sprachtexte sind in der Datenbank....

    Habe das mal im Debugger nachvollzogen....

    In "LoadAdminInfoBoxesAjaxHandler.inc.php" werden in

    PHP:
                for($i 0$i count($coo_languages); $i++)
                {
                    
    $coo_text_mgr MainFactory::create_object('LanguageTextManager', array('admin_info_boxes'$coo_languages[$i]['id']));
                    
    $t_messages_array[$coo_languages[$i]['id']] = $coo_text_mgr->get_text('TEXT_CLEAR_CACHE');
                    
    $t_headline_array[$coo_languages[$i]['id']] = $coo_text_mgr->get_text('HEADLINE_CLEAR_CACHE');
                    
    $t_button_label_array[$coo_languages[$i]['id']] = $coo_text_mgr->get_text('BUTTON_CLEAR_CACHE');
                }
    die Meldungen richtig erfasst.

    "$t_messages_array" ist z.B.

    PHP:
    : array = 
      
    2string Sie haben &Auml;nderungen vorgenommen, die m&ouml;glicherweise die Seitenausgabe im Shop betreffen.<br />Leeren Sie den Seitenausgabe-Cacheum die &Auml;nderungen im Shop sichtbar zu machen.
      
    1string You have made changes that may affect the page output in the shop.<br />Empty the page output cache to make the changes visible in the shop.
    Dann wird mit

    PHP:
            $coo_admin_infox_content_view MainFactory::create_object('AdminInfoboxContentView');
            
    $this->v_output_buffer $coo_admin_infox_content_view->get_html();
    der HTML-Generator für die Adminbox aktiviert.

    In "AdminInfoboxContentView->get_html()" werden dann mit

    PHP:
    $t_messages_array $coo_admin_infobox_control->get_all_messages();
    die "Messages" für diese Meldung gelesen.

    Diese sind aber jetzt

    Im Template "admin_infobox.html" werden dann die Texte mit $txt.headline, $txt.message, $txt.button_label verwendet, so dass man halt die Namen der Texte statt die Text erhält.
     
  2. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    Heute im Testshop SP 2.11.0 eingespielt. Beim ausführen des DB-Updater bekommme ich folgende Meldung:

    Ihre Datenbank ist auf einem älteren Stand, als für dieses Update erforderlich. In der Installationsanleitung des Updates finden Sie nähere Informationen dazu.

    Ihre Shopdatenbank basiert aktuell auf der Shopversion: v2.0.10d SP1.4d r6136

    Warnhinweise ignorieren und Update trotzdem ausführen.

    Meine Version im Testshop ist aber: v2.0.10g SP1.4g r6539. Wattt Nuuu?

    Und ja für SP1.4g r6539 wurde auch der Updater ausgeführt.
     
  3. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.463
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    163
    Bei mir scheint es zu funktionieren
    shop.JPG
     
  4. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.463
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    163
    #4 Kai Schoelzke, 12. Dezember 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Dezember 2012
    Ich habe da jetzt auch was gefunden, was nach dem Service Pack nicht funktioniert komischerweise nicht in jedem Shop

    WARNING(512): "SQL Error" in /www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/inc/xtc_db_error.inc.php:33 (Details)
    Backtrace:
    #0 trigger_error called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/inc/xtc_db_error.inc.php:33]
    #1 xtc_db_error called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/inc/xtc_db_query.inc.php:77]
    #2 xtc_db_query called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/callback/sofort/ressources/scripts/sofortOrderShopTools.php:229]
    #3 shopDbQuery called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/callback/sofort/ressources/scripts/sofortOrders.php:32]
    #4 require_once called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/admin/orders.php:43]

    Das kommt, wenn man Bestellungen bearbeiten möchte.
    Daten sind alle vorhanden, wurden auch durch das Service Pack überschrieben.
    Caches geleert, Session Repariert

    Jemand noch eine Idee?
     
  5. S t e f a n

    S t e f a n Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    730
    Danke erhalten:
    94
    Danke vergeben:
    76
    War bei mir auch so.
    Hab es im Testshop trotzdem mal laufen lassen. Hatte dann allerdings Probleme mit Shopgate.
    Muss den ganzen Sch... neu anpassen. Dafür hab ich im Moment Kei Zeit.
    Update muss erstma warten...
     
  6. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.558
    Danke erhalten:
    1.482
    Danke vergeben:
    946
    Dafür habe ich im Moment auch keine zeit, werde ich mich mal zwischen den Feiertagen ran machen und berichten.
     
  7. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    In "admin/orders.php" wird

    PHP:
    require_once (DIR_FS_CATALOG.'callback/sofort/ressources/scripts/sofortOrders.php');
    aufgerufen.

    Das "callback/sofort/ressources/scripts/"-Verzeichnis gibt es aber nicht....

    Im letzten Komplett-Package "Gambio GX2 v2.0.10g" ist das auch nicht vorhanden.....

    Wo liegt das Problem?
     
  8. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.463
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    163
    Genau das ist es ja, in der admin/orders.php aus dem letztem Service Pack 2.0.11.0 (GX2) in Zeile 43 wird die aufgerufen.
     
  9. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.247
    Danke erhalten:
    2.330
    Danke vergeben:
    756
    Hallo,

    @Avenger: Ich habe da aktuell keine Erklärung zu und konnte das Problem bisher auch nicht reproduzieren. Das sieht auf den ersten Blick nach einem Cache-Problem aus. Leere daher einmal den cache und templates_c Ordner manuell.

    Die callback/sofort/ressources/scripts/sofortOrders.php ist im SP 2.0.11.0 dabei.

    @balou: Die Meldung "Ihre Shopdatenbank basiert aktuell auf der Shopversion: v2.0.10d SP1.4d r6136" sagt eindeutig aus, dass der Datenbankupdater vom SP 1.4g nicht (zuletzt) ausgeführt wurde. Denn dieser schreibt die Version in die Datenbank, die zum Zeitpunkt des DB-Updates auf dem Server lag. Aktuell ist das bei dir "v2.0.10d SP1.4d r6136". Die Lösung ist, dass du den Datenbank-Updater (gm_updater_sql.php und gm_updater.php) vom SP 1.4g hochlädst und ausführst und anschließend wieder den Datenbankupdater vom SP 2.0.11.0 hochlädst und ausführst. Es schadet auch nicht den Datenbank-Updater vom SP 1.4g auszuführen, wenn er in der Vergangenheit bereits ausgeführt wurde.

    Wie äußert sich das shopgate-Problem genau?

    @Kai: Zur Fehleranalyse benötige ich den SQL-Befehl, der nicht ausgeführt wurde. Diese steht in einer Logdatei. Hier ist ein Tutorial zum Auffinden des SQL-Befehls: http://www.gambio-forum.de/threads/8525-Fehlermeldung-quot-WARNING%28512%29-quot-SQL-Error-quot-in-..-inc-xtc_db_error.inc.php-33-quot-verstehen
     
  10. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.463
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    163
    @Moritz
    2012-12-13 07-22-49 (87.177.106.7)
    WARNING(512): SQL Error
    in /www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/inc/xtc_db_error.inc.php:33
    Backtrace:
    #0 trigger_error called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/inc/xtc_db_error.inc.php:33]
    #1 xtc_db_error called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/inc/xtc_db_query.inc.php:77]
    #2 xtc_db_query called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/callback/sofort/ressources/scripts/sofortOrderShopTools.php:229]
    #3 shopDbQuery called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/callback/sofort/ressources/scripts/sofortOrders.php:32]
    #4 require_once called at [/www/htdocs/xxxxxx/bodyshop/admin/orders.php:43]

    mehr habe ich nicht gefunden.
     
  11. balou...sagt "Auf Wiedersehn"

    balou...sagt "Auf Wiedersehn" Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    1.766
    Danke erhalten:
    373
    Danke vergeben:
    134
    Lieber Moritz, danke für das Feedback. Wenn Du das mit dem Update sagst...muss ich das ja mal glauben. Du warst aber in meinem Liveshop!!!!!!!! Ich sprach von meinem Testshop. Wo steht die Version in der Datenbank.
     
  12. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    War mein Fehler, ist OK :mad:.
     
  13. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.247
    Danke erhalten:
    2.330
    Danke vergeben:
    756
    Direkt darüber müsste der SQL-Befehl stehen.

    Ich war in keinem deiner Shops. Ich habe mich nur auf die Informationen aus diesem Thread bezogen. Die Version, die der Datenbankupdater hinterlegt, steht in der gm_configuration-Tabelle. Einfach nach dem gm_key 'GM_UPDATER_VERSION' suchen :).
     
  14. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.463
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    163
    @Moritz

    jetzt
    Query: SELECT payment_method, transaction_id FROM sofort_orders WHERE orders_id = '400343'

    Error: Table 'xxxxxx.sofort_orders' doesn't exist (error 1146)
     
  15. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.463
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    163
    @ Miritz,
    Ich habe jetzt festgestellt, das die Tabellen, sofort_orders und sofort_orders_notification komplett fehlen, wie bringe ich die da jetzt rein?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.276
    Danke erhalten:
    1.517
    Danke vergeben:
    107
    Besuche einmal im Admin-Bereich die Seite Module -> Zahlungsweisen. Mehr muss man nicht tun.

    Begründung: Die Tabellen werden vom Konstruktor in includes/modules/payment/sofort_sofortrechnung.php erstellt. Und da beim Besuch der genannten Seite alle Zahlungsmodule instanziiert werden, erzeugt der bloße Aufruf dieser Seite die fehlenden Tabellen.
     
  17. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.463
    Danke erhalten:
    449
    Danke vergeben:
    163
    @Marco
    Danke, da muss man erst mal drauf kommen, jetzt geht es!
     
  18. Henry

    Henry Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    326
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    148
    Hallo,

    Seit ich das Update 2.0.11.0 durchgeführt habe, steht in den Logs folgende Warnung.

    WARNING: Template nicht vorhanden: "/var/www/web120/html/templates/EyeCandy/module/product_listing/"
    Template verwendet: "/var/www/web120/html/templates/EyeCandy/module/product_listing/product_listing_v1.html"

    Kann mir jemand sagen, wo der Fehler liegt bzw. wie ich den Fehler beheben kann.

    Gruß
    Henry
     
  19. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.520
    Danke erhalten:
    10.057
    Danke vergeben:
    1.467
    Den Fehler kann ich bestätigen
     
  20. C h r i s t i a n

    C h r i s t i a n G-WARD 2012

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    330
    Danke vergeben:
    551

    Dito...