Service Pack 3.11.1.1 erschienen

Thema wurde von Wilken (Gambio), 5. November 2018 erstellt.

  1. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.336
    Danke erhalten:
    5.689
    Danke vergeben:
    1.721
    Liebe Shopbetreiber,

    im Kundenportal findet ihr den Download des Service Packs v3.11.1.1 und die zugehörige Vollversion v3.11.1.1.

    Dieses Service Pack ist ausschließlich für die Shopversionen v3.10.0.x und v3.11.1.0 vorgesehen.

    Wesentlichste Änderung gegenüber der Vorversion v3.11.1.0 ist die Integration des Security Updates 2018-11 v1.0

    Neuerungen und Änderungen in der 3.11.1.1
     
  2. berthein

    berthein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    #2 berthein, 5. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2018
  3. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    864
    Danke erhalten:
    161
    Danke vergeben:
    328
    @Gambio Update und Testbestellung ok.
    Leider löst das nicht mein Problem mit den Artikelurls.
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.336
    Danke erhalten:
    5.689
    Danke vergeben:
    1.721
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.245
    Danke erhalten:
    375
    Danke vergeben:
    221
    Ich fahre noch Version 3.10.0.4.
    Kann ich direkt auf 3.11.1.1 gehen oder sollte ich (wie vom Updater vorgeschlagen) erst auf 3.10.0.5 updaten?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. November 2016
    Beiträge:
    223
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    60
    Habe nach dem Update das Problem, dass meine Seite nur noch mit der mobilen Version angezeigt wird am PC. Ein Warnhinweis steht ganz oben. Der Slider ist verschoben (Siehe Fotos mit jeweils roten Pfeilen!) g1.png
     
  7. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.257
    Danke erhalten:
    709
    Danke vergeben:
    816
    @Gambio,

    Update von 3.11.1.0 auf 3.11.1.1 im Testshop (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) fehlerfrei durchgelaufen, Testbestellung OK, keine Probleme bis jetzt ;)
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    26.941
    Danke erhalten:
    7.995
    Danke vergeben:
    1.244
  9. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.336
    Danke erhalten:
    5.689
    Danke vergeben:
    1.721
    Da kannste direkt updaten.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. November 2016
    Beiträge:
    223
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    60

    Super, danke. Habe jetzt aber ein anderes Problem. Durch dass deinstallieren hat sich etwas mein Design verändert. So ist der Menübalken nicht ganz bis zum Rand bzw der Slider geht jetzt ganz bis zum Rand. Vorher waren Slider und Menübalken Vertikal eine Linie.... (siehe grüne Pfeile)
     

    Anhänge:

    • g2.png
      g2.png
      Dateigröße:
      1,8 MB
      Aufrufe:
      31
  11. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.336
    Danke erhalten:
    5.689
    Danke vergeben:
    1.721
    Probier mal das hier:

    Code:
    .navbar-collapse {
        padding-right: 0px;
        padding-left: 0px;   
    }
    
    .navbar-collapse .navbar-categories {
        border-radius: inherit;
    }
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. November 2016
    Beiträge:
    223
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    60
    PERFEKT!!!! DANKE!!!
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.245
    Danke erhalten:
    375
    Danke vergeben:
    221
    #13 Anonymous, 6. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2018
    Update ohne Fehlermeldung durchgelaufen. Nun Shop nicht mehr erreichbar.
    Es wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Code:
    FATAL ERROR(1): "Uncaught Error: Call to undefined method FooterContentView::assign_menu_boxes() in /var/www/vhosts/klingeltafel-onlineshop.de/httpdocs/onlineshop/templates/Honeygrid/smarty/function.footer.php:39
    Stack trace:
    #0 /var/www/vhosts/klingeltafel-onlineshop.de/httpdocs/onlineshop/templates_c/d2abeae77c91cb663d80075b5612cd87b2f4d918_0.file.index-USERMOD.html.php(326): smarty_function_footer(Array, Object(Smarty_Internal_Template))
    #1 /var/www/vhosts/klingeltafel-onlineshop.de/httpdocs/onlineshop/vendor/smarty/smarty/libs/sysplugins/smarty_template_resource_base.php(123): content_5be13a73568f70_72288411(Object(Smarty_Internal_Template))
    #2 /var/www/vhosts/klingeltafel-onlineshop.de/httpdocs/onlineshop/vendor/smarty/smarty/libs/sysplugins/smarty_template_compiled.php(114): Smarty_Template_Resource_Base->getRenderedTemplateCode(Object(Smarty_Internal_Template))
    #3 /var/www/vhosts/klingeltafel-onlineshop.de/httpdocs/onlineshop/vendor/smarty/smarty/libs/sysplugins/smarty_internal_template.php(216): Smarty_Template_Compil"
    Der Browsercache ist es nicht.
    Jemand eine Idee?

    Edit:
    Dieser Beitrag hat geholfen.
    Welche Änderungen muß man denn in einer Index-USERMOD machen damit dieser Fehler nicht mehr kommt?

    Edit2:
    Testbestellung endet nach Klick auf "Kostenpflichtig bestellen" mit

    Code:
    FATAL ERROR(1): "Uncaught Error: Call to undefined method GoogleTrackingCheckoutSuccess::set_data() in /var/www/vhosts/klingeltafel-onlineshop.de/httpdocs/onlineshop/system/classes/checkout/CheckoutSuccessContentControl.inc.php:58
    Stack trace:
    #0 /var/www/vhosts/klingeltafel-onlineshop.de/httpdocs/onlineshop/checkout_success.php(46): CheckoutSuccessContentControl->proceed()
    #1 {main}
      thrown"
    Bestellung wird trotzdem ausgeführt.

    Edit3:
    ReCaptcha 2 funktioniert nicht
    ReCaptcha 1 funktioniert nicht.
    "Standard" funktioniert.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    968
    Danke erhalten:
    149
    Danke vergeben:
    130
    #14 Anonymous, 6. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2018
    Die eingetragende Shop Breite im Style Editor wird wieder nicht angenommen.
    Musste wieder "main.scss" aus dem anderen Thread hochladen.

    Das reCaptcha2 funktioniert auch noch nicht.
     
  15. guenter_baeumler

    guenter_baeumler Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    111
    Danke erhalten:
    22
    Danke vergeben:
    30
    Zu "Testbestellung endet nach Klick auf "Kostenpflichtig bestellen" mit"

    Mit freundlicher Unterstützung vom Herrn Tepelmann von Gambio konnte das Problem gelöst werden.

    Gambio: "wir haben Ihren Shop geprüft und den Fehler korrigiert, sodass jetzt der Bestellvorgang wieder funktioniert. Hier war noch eine alte Datei vorhanden, die normalerweise mit dem Update des Google Services Moduls gelöscht werden sollte. Wir haben diese nun gelöscht, sodass der Bestellvorgang wieder funktioniert."

    wenn Sie folgende Dateien löschen, dann sollte der Fehler auch nicht mehr auftreten:


    GXModules/Gambio/GoogleECommerce/Shop/Html/purchase.html

    GXModules/Gambio/GoogleECommerce/Shop/Overloads/CheckoutSuccessContentView/*

    GXModules/Gambio/GoogleECommerce/Shop/Overloads/CheckoutSuccessExtenderComp

    onent/*

    GXModules/Gambio/GoogleECommerce/Shop/Overloads/HeaderContentView/*

    GXModules/Gambio/GoogleECommerce/Shop/Templates/Honeygrid/module/checkout_s

    uccess.html

    GXModules/Gambio/GoogleECommerce/Shop/Templates/Honeygrid/module/head.html

    GXModules/Gambio/GoogleAnalytics/*

    GXModules/Gambio/GoogleTracking/Shop/Overloads/CheckoutSuccessContentView/*

    GXModules/Gambio/GoogleTracking/Shop/Templates/Honeygrid/module/checkout_su

    ccess.html

    Ich hoffe dieser Tipp hilft auch Euch. (Trotzdem ohne Gewähr)

    Gruß Günter
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.245
    Danke erhalten:
    375
    Danke vergeben:
    221
    Danke für den Tipp Günter! :)

    Wäre trotzdem schön wenn jemand von Gambio hier das bestätigen würde.
    Irgendwie hab´ ich Schiss diese Dateien alle einfach so zu löschen.....
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    598
    Danke erhalten:
    88
    Danke vergeben:
    107
    #17 Anonymous, 6. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2018
    Ich hatte die gleich Fehlermeldung wie Günter, aber nur bei Paypal-Zahlungen.
    In der Datenbank findet sich der Schlüssel google_configurations - hier kann man einiges von true auf false ändern - seither kam die Meldung bei Paypal nicht mehr.
    Löschen der Dateien? - naja, ich würd`s nicht machen ;)

    Ansonten Lob an Gambio: Update von 3.10.1.0 auf 3.11.1.1 ohne Probleme! (die gab es bei mir mit 3.11.1.0)
     
  18. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.336
    Danke erhalten:
    5.689
    Danke vergeben:
    1.721
    Bestätigt.
     
  19. Birdie501

    Birdie501 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2013
    Beiträge:
    126
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    7
    wenn ich das hier lese dann warte ich wohl lieber noch mit dem Update!? :)
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    394
    Danke erhalten:
    49
    Danke vergeben:
    53
    Bin grade dabei das Update zu installieren - als "Newbie" bin ich schon mal gespannt wie reibungslos das klappt.
    Was mit aufgefallen ist (auch auf die Gefahr hin dass ich Nr. 125 bin der das fragt...):
    Gibt es nicht irgendein Script, das mir nach einem Update abnimmt, die Verzeichnis- und Dateirechte zu prüfen und gegebenfalls zu korrigieren? Ich weiss, Updates macht man nicht soooo oft, aber jedesmal (mit der Gefahr etwas zu vergessen, zu übersehen, falsch einzutippen etc.) die Datei- und Verzeichnisrechte per Hand mit (in meinem Fall ) dem FTP Programm zu setzen erscheint mir irgendwie.... umständlich? Fehleranfällig?
    2014 gabs mal einen Tipp mit einem Shell-Script:

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    - geht das nicht auch per PHP und könnte das nicht von vorneherein in der Installation mit drin sein?