Shop aus Unterverzeichnis in Hauptverzeichnis

Thema wurde von duft-schoenheiten.de, 12. März 2015 erstellt.

  1. duft-schoenheiten.de

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    #1 duft-schoenheiten.de, 12. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2015
    Das Thema mit dem Umzug und den vorzunehmenden Änderungen in den configure-Dateien kam zwar schon oft, und ich habe das Thema ausführlich gegoogelt und hier im Forum danach gesucht -- es hilft mir leider alles nicht weiter.

    Wir haben unseren Shop unter einer internen "Vorschau-Adresse" entwickelt:
    www.domain.tld/ds-shop

    Nun möchten wir mit dem Shop in Kürze live gehen und die Shop-Domain natürlich auf
    www.domain.tld

    ändern.

    Eigentlich kein Problem:
    • In der Server-Verwaltung wurde der Domain-Pfad von "/" auf "/ds-shop" geändert.
    • Dann in den Dateien inc/configure.php und admin/inc/configure.php die Pfade anpassen

    Aber -- der Pfad ist in diesen Dateien überhaupt nicht zu finden!
    Seit ich das letzte Mal eine configure-Datei vor Augen hatte, scheint sich im Bereich mit den Pfaden einiges geändert zu haben. Es findet sich nur noch die Variable "$t_document_root", die enthält den absoluten Pfad zum "htdocs"-Verzeichnis. Vom Unterverzeichnis, in dem der Shop entwickelt wurde, keine Spur.

    Ok, also einfach mal die ganzen Shop-Caches komplett leeren, vielleicht klappt's dann ja schon.
    Ist aber leider nicht so: Weder das Backend noch das Frontend werden vernünftig angezeigt. Bilder werden nicht angezeigt und CSS-Stile stimmen nicht. Im Head-Bereich der HTML-Seiten steht die Anweisung
    <base href="diedoman.tld/ds-shop">

    Vielleicht ein hartnäckiger Browser-Cache? Geleert -- funktioniert trotzdem nicht. Anderer Browser gestartet -- funktioniert trotzdem nicht.

    Ok -- ich habe dann eine komplette Volltext-Suche über alle Shop-Dateien laufen lassen; irgendwo *muss* das Unterverzeichnis "ds-shop" doch aufgezeichnet sein -- komplette Fehlanzeige!

    Dann habe ich eine komplette Volltextsuche nach unserem Unter-Verzeichnisnamen "ds-shop" über die Datenbank (bzw. einen SQL-Dump davon) laufen lassen -- wieder 0 Treffer (bzw. 3 Treffer -- 2 mal in "whos_online", 1 mal in der "configuration", aber nur im Wert "STORE_PAGE_PARSE_TIME_LOG" -- das wird's ja wohl beides nicht sein)

    Jetzt steh' ich da und weiß nicht weiter. Früher ging sowas mal einfach, da hatte man einfach den absoluten Pfad in den configure-Dateien geändert und alles war gut. Das scheint nun irgendwie anders zu gehen -- da ich den von uns genutzten Dateipfad "ds-shop" aber bei einer Volltextsuche weder in den Shop-Dateien noch in der Datenbank finde, stehe ich da grad auf dem Schlauch. Woher nimmt sich der Shop diese Information mit dem Unterverzeichnis, dass ich das gezielt eliminieren kann?

    Ich habe sehr genau gesucht und alles mehrfach überprüft. Ich finde es einfach nicht.
    Wäre schön, wenn das jemand weiß.

    Vielen Dank,
    Frank
     
  2. MP Solution

    MP Solution Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.945
    Danke erhalten:
    456
    Danke vergeben:
    93
    Ich muss mal ganz dezent Nachfragen...wo in der inc datei soll den die Config sitzen....es ist wohl eher die includes gemeint!?
     
  3. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.463
    Danke erhalten:
    1.460
    Danke vergeben:
    907
    abgesehen von dem Problem mit dem Ordner (hat mein Vorredner ja schon drauf hingewiesen) hast Du evtl. in der Shop-Root eine index.html-Datei, die auf den Unterordner umleitet?
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    30.882
    Danke erhalten:
    9.419
    Danke vergeben:
    1.372
  5. duft-schoenheiten.de

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    sorry, das war natürlich ein "typo", ich meinte natürlich die jeweiligen "includes"-Verzeichnisse. /admin/inc/ gibt es ja auch gar nicht.
    Das ist aber nicht der Fehler.
     
  6. duft-schoenheiten.de

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    #6 duft-schoenheiten.de, 13. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2015
    Vielen Dank für Eure Hilfestellungen, aber das ist es leider alles noch nicht. Die configure-Dateien stehen natürlich in den richtigen Verzeichnissen (/includes und /admin/includes/), ich habe auch keine Weiterleitungsdatei oder ähnliches im root-Verzeichnis des Webservers.

    Ich poste hier mal die komplette /includes/configure.php (ohne die einleitenden Kommentare):

    PHP:
    <?php

    $t_document_root 
    '/pfad/pfad/pfad/pfad/pfad/htdocs/'// absolute server path required (domain root)

    $t_document_root realpath($t_document_root) . '/';
    $t_document_root str_replace('\\''/'$t_document_root);

    if(
    $t_document_root == '//')
    {
        
    $t_document_root '/';
    }

    $t_dir_fs_frontend dirname(dirname(__FILE__));

    if(
    basename(dirname(__FILE__)) == 'local')
    {
        
    $t_dir_fs_frontend dirname($t_dir_fs_frontend);
    }

    $t_dir_fs_frontend str_replace('\\''/'$t_dir_fs_frontend) . '/';
    $t_dir_ws_catalog substr($t_dir_fs_frontendstrlen($t_document_root) - 1);

    // Define the webserver and path parameters
    // * DIR_FS_* = Filesystem directories (local/physical)
    // * DIR_WS_* = Webserver directories (virtual/URL)
    define('HTTP_SERVER''http://www.xn--duft-schnheiten-gtb.de'); // eg, http://localhost - should not be empty for productive servers
    define('HTTPS_SERVER''https://www.xn--duft-schnheiten-gtb.de'); // eg, https://localhost - should not be empty for productive servers
    define('ENABLE_SSL'false); // SSL: true = active, false = inactive
    define('DIR_WS_CATALOG'$t_dir_ws_catalog); // absolute url path required
    define('DIR_FS_DOCUMENT_ROOT'$t_dir_fs_frontend); // absolute server path required
    define('DIR_FS_CATALOG'$t_dir_fs_frontend); // absolute server path required
    define('DIR_WS_IMAGES''images/');
    define('DIR_WS_ORIGINAL_IMAGES'DIR_WS_IMAGES 'product_images/original_images/');
    define('DIR_WS_THUMBNAIL_IMAGES'DIR_WS_IMAGES 'product_images/thumbnail_images/');
    define('DIR_WS_INFO_IMAGES'DIR_WS_IMAGES 'product_images/info_images/');
    define('DIR_WS_POPUP_IMAGES'DIR_WS_IMAGES 'product_images/popup_images/');
    define('DIR_WS_ICONS'DIR_WS_IMAGES 'icons/');
    define('DIR_WS_INCLUDES',DIR_FS_DOCUMENT_ROOT'includes/');
    define('DIR_WS_FUNCTIONS'DIR_WS_INCLUDES 'functions/');
    define('DIR_WS_CLASSES'DIR_WS_INCLUDES 'classes/');
    define('DIR_WS_MODULES'DIR_WS_INCLUDES 'modules/');
    define('DIR_WS_LANGUAGES'DIR_FS_CATALOG 'lang/');

    define('DIR_WS_DOWNLOAD_PUBLIC'DIR_WS_CATALOG 'pub/');
    define('DIR_FS_DOWNLOAD'DIR_FS_CATALOG 'download/');
    define('DIR_FS_DOWNLOAD_PUBLIC'DIR_FS_CATALOG 'pub/');
    define('DIR_FS_INC'DIR_FS_CATALOG 'inc/');

    // define our database connection
    define('DB_SERVER''XXX'); // eg, localhost - should not be empty for productive servers
    define('DB_SERVER_USERNAME''XXX');
    define('DB_SERVER_PASSWORD''XXX');
    define('DB_DATABASE''XXX');
    define('USE_PCONNECT''false'); // use persistent connections?
    define('STORE_SESSIONS'''); // leave empty '' for default handler or set to 'mysql'

    unset($t_document_root);    
    unset(
    $t_dir_fs_frontend);    
    unset(
    $t_dir_ws_catalog);
    Das Verzeichnis "htdocs" (Variable $t_document_root ) ist natürlich das erste, das per HTTP erreichbar ist. Darin liegt das Unterverzeichnis "DS-Shop", in dem wurde der Shop entwickelt -- das ist allerdings in den configure-Dateien schon nirgendwo vermerkt! Nach meinem Verständis *müsste* da eigentlich stehen:

    PHP:
    $t_document_root '/pfad/pfad/pfad/pfad/pfad/htdocs/DS-Shop';
    Das steht da aber nicht, sondern nur:
    PHP:
    $t_document_root '/pfad/pfad/pfad/pfad/pfad/htdocs';
    Trotzdem funktioniert es einwandfrei, der Shop wird unter www.domain.de/DS-Shop/ einwandfrei ausgeliefert.

    Nur wenn ich die Domain nun vom Verzeichnis "/" auf das Verzeichnis "/DS-Shop" umkonnektiere, der Shop also direkt unterhalb der Domain ausgeliefert werden soll und nicht im Unterverzeichnis, bleibt trotz des Löschens aller Caches usw. dieses "/DS-Shop" trotzdem irgendwo hängen, so dass es im Shop als "base href"-Metatag eingebunden wird. Im Grunde läuft der Shop dann zwar, es werden aber keine Bilder und keine sonst eingebundenen Dateien (CSS usw.) gefunden -- eben weil der Shop diese Dateien noch unter www.domain.de/DS-Shop/... sucht und nicht -- wie es nach de Umstellung der Domain richtig wäre -- direkt unter www.domain.de/... Das Resultat ist also ein komplett unformatierter Shop ohne Bilder. Unschön :)

    Ist das nachvollziehbar?

    Verwendet wird die Gambio Version v2.1.3.3, das ganze liegt bei Strato.

    @barbara Ist dieses Skript unter http://www.gambio-forum.de/threads/10011-configure.php-Dateien-reparieren noch mit der verwendeten Gambio-Version kompatibel? Dann würde ich das mal probieren. Aber wie gesagt -- da das Fragment "DS-Shop" in den configure-Dateien ja gar nicht drin steht, vermute ich mal, das Problem liegt ganz woanders. Da alle Caches gelöscht sind, und der Text "DS-Shop" weder in den Dateien noch in der Datenbank irgendwo (an relevanter Stelle) auftaucht, verstehe ich einfach nicht, wo der Shop das noch her nimmt.

    Danke für Eure Aufmerksamkeit... :)
    Frank
     
  7. thomasteipel

    thomasteipel Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2014
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Es könnte daran liegen, dass du SEO Boost anhast und dieser sich die Base URL falsch zieht. Mir hat folgendes geholfen:

    Probiere mal bitte den SEO Boost auszuschalten, indem du die .htaccess aus /gm/seo_boost_aus in das Hauptverzeichnis deines Shops kopierst.
    Nun müsste der Shop wieder funktionieren oder?

    Anschließend kannst du SEO Boost wieder im Backend des Shops aktivieren und die .htaccess aus /gm/seo_boost_an in das Hauptverzeichnis deines Shops kopierst.