Shop von Kleinunternehmer umstellen auf Mwst.

Thema wurde von NuGgug, 12. März 2014 erstellt.

  1. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    Hallo Leute,

    ich muß meinen Shop www.nuggug.de jetzt auch von der Kleinunternehmerreglung auf Mwst.-Pflichtig umstellen, hänge an einem Problem und brauche wieder einmal Eure Hilfe.

    Ich habe auch schon einige Einstellungen gefunden und geändert, ich hoffe ich habe nichts vergessen::(

    1. Unter Konfiguration - Mein Shop = "Brutto Preisangaben im Administrationsbereich?"von NEIN auf JA geändert.

    2. Unter Konfiguration - Allgemeines - Allgemeines = HAKEN RAUS bei "Kleinunternehmerreglung: "Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG" statt der MwSt.-Angabe bei jedem Preis anzeigen lassen"

    3. Unter Konfiguration - Allgemeines - Rechtliches = HAKEN REIN bei "Mehrwertsteuer unter Artikelpreisen anzeigen"

    4. Unter Module - Zusammenfassung = "Kleinunternehmerregelung" DEINSTALLIERT

    Jetzt habe ich das Problem, dass die Artikelpreise nicht mehr stimmen. Ich hatte bei der Artikeleingabe, nach damaliger Empfehlung vom Gambio-Support, die Steuerklasse immer auf "Keine" gestellt.

    Mit dem Befehl "UPDATE products SET products_tax_class_id='1'" den ich hier im Forum gefunden habe, habe ich bei meinen 2100 Artikel die Steuerklasse geändert. Hat innerhalb weniger Sekunden super funktioniert. Allerdings wurden jetzt bei allen Artikeln die 19% auf den Preis aufgeschlagen.:confused:

    Meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit (SQL-Befehl oder ähnliches) bei allen Artikel den Preis wieder um diese 19% zu reduzieren. Oder vielleicht den "Netto-Preis in jedem Artikel in das Brutto-Preisfeld zu übertragen?

    Manuell geht das ja auch, ich gehe in den Artikel und übertrage den jetzigen Netto-Preis ins Bruttopreisfeld und der neue Nettopreis wird automatisch berechnet. Aber manuell bei 2100 Artikeln ändern geht gar nicht.

    Im Moment sieht das im Shop erstens blöd aus und soll auch nicht sein/bleiben. Der Support konnte das Problem bis jetzt nicht lösen, ist telefonscheu (schreiben email, rufen aber nicht zurück) und hat es auch scheinbar nicht eilig! Die vorgeschlagene Lösung mit Artikelexport, in Excel ändern und wieder importieren funktioniert nicht. Mein Shop steht schon seit Montag auf diesem Stand. Die Shopbetreiber die sich auf den Gambio-Support verlassen müssen, sehen ziemlich alt aus.:mad:

    Da lob ich mir den Orgamax-Support, die haben schon am Montag dreimal zurück gerufen und mit mir zusammen telefonisch alle Um- und Einstellungen, die zu machen waren, durchgeführt.

    Ich hoffe, jemand von Euch hat eine schnelle Lösung.:D

    Gruß

    Frank
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    und aus solchen Gründen
    macht man solche umfassenden Änderungen erst mal in einem Testshop.

    für die Preise:
    Hast du irgendwo Staffelpreise? Oder immer nur einen festen preis?
    Mehrere Kundengruppen?

    Was funktioniert an der export in SCV und reimport nciht? Wo hängt es da (ps nimm open Office statt excell wegen der trennzeichen und komma-Punkt sache).
     
  3. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    Hallo Dennis,

    nein, keine Staffelpreise, für jeden Artikel einen individuellen Festpreis.

    Kundengruppen: Admin, Gast, Neuer Kunde, Händler und FSK18.

    CSV-Export sagt zwar 2196 Artikel exportiert, wenn ich die Datei öffne, habe ich aber nur 35 Zeilen und finde meine 2196 Artikel nicht. Kenne mich auch nicht so aus mit Excel/Tabellenkalkulationsprogrammen.
     
  4. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wenn die zeilenanzahl nicht stimmt wirst sicher falsches Trennzeichen angegeben haben.
    schau mal mit normalem wie notepad++ da rein, dann sollten ganz viele zeilen da sein. immer mit XTSOL in der 1. Spalte
    wenn das schon nicht in der 1. SPalte jeder Zeile steht ast die datei falsch geöffnet.
    wie gesagt: lad open office runter - kostet nix ausser 5 min. zeit für download und inst.
     
  5. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    was muss man denn für ein Trennzeichen angeben? Vorgabe im Shop ist doch das Pipe, hab ich auch gelassen, wüsste auch nicht wo man ein anderes im Shop wählen kann.

    Mit Wordpad sieht die Datei viel gösser aus, da finde ich auch immer wieder das XTSOL, gefolgt von der Artikelnummer. Sieht auf den ersten Blick nach mehr/komplett aus.

    Was muß ich denn in Excel einstellen damit das klappt. Ich will meinen Rechner nicht unbedingt mit X Programmen zumüllen wenns nicht sein muß.
     
  6. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    in excel
    - leere arbeitsmappe öffnen
    - auf den einfügen button
    - aus text datei einfügen
    - die csv wählen
    - nun sollte er fragen stellen wie die textdatei aufgebaut ist (fest breite, Trennzeichen usw.) da die Pipe angeben
    - nachdem das nun alles schön in zeilen hast musst noch einstellen das ein Punkt statt komma bei Zahlen genommen wird. entweder global in Windows oder in excell selbst. je nach version in den Optionen / Einstellungen zu finden.
    und wegen dem ganzen kram - Open OFFICE !!!!!!!! da geht das autom. wir sagen das im Forum nciht umsonst oft genug das OpenOffice da viel besser geeignet ist als Excell.
     
  7. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    ist ja schon gut. So, Open Office runtergeladen und installiert, CSV-Datei geöffnet mit Einstellung Pipe - passt.

    Jetzt sehe ich alle Artikel, Spate p_tax steht auf 1, ist also korrekt der Standardsatz. Ich sehe aber nur eine Spalte p_priceNoTax, das ist wohl der Nettopreis welcher ja jetzt der Bruttopreis sein soll. Aber ich finde keine Spalte wo der Bruttopreis drin steht.

    In welche Spalte muss ich diese jetzt Preise kopieren?
     
  8. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    bei netto muss auch der netto drinnen stehen, vermute mal das bei dir da brutto drinnen steht.
    Intern is immer alles netto.
    die spalte mit dem netto preis muss auch mit netto preis gefüllt sein.
     
  9. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    Aha, also nix mit kopieren sondern umrechnen.

    Wie mach ich das mit Open Office? Hab noch nie damit gearbeitet, bin da völliger Leihe. Kann ich alle Preise markieren und auf einmal umrechnen lassen?

    Gibt es da eine Formel, wie sieht die aus, wo finde ich die, wo muß ich die eintragen?
     
  10. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Is wie in Excell auch.
    machst ne neue spalte schreibst rein =Spaltexyz/1,19
    und schon hast die ganzen netto zahlen. schreibst über die spalte was bei der anderen stand und das wars schon fast.
     
  11. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    Funktioniert nicht, in der Tabelle erscheinen die Preise als '1.9900. Damit kann er wohl nicht rechnen. Wie muss ich das umformatieren, wie mache ich aus dem Punkt ein Komma. Mit Komma in der Zahl und ohne Hochkomma vor der Zahl gehts.
     
  12. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.730
    Danke erhalten:
    10.491
    Danke vergeben:
    1.500
    Hallo Frank,
    Punkt in Komma geht mit Spalte markieren und "Suchen und Ersetzen", ob Du das Hochkomma so auch weg bekommt weiß ich aber nicht (müsste aber eigentlich)
     
  13. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    Hallo Barbara,
    danke, das geht und ich habe jetzt die Nettopreise mit 4 Dezimalstellen ohne Formel in einer Spalte in Excel. Nur die jetzt wieder mit einem Punkt statt Komma zu formatieren/ersetzen haut irgendwie nicht hin.

    Kann ich die auch mit Komma in die CSV-Datei einfügen oder schieße ich mir dann meinen kompletten Shop?
     
  14. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.730
    Danke erhalten:
    10.491
    Danke vergeben:
    1.500
    Du musst sie mit Punkt und Hochkomma hochladen. Du kannst sie aber mit Komma in die CSV einfügen und dann dort markieren und über Suchen und ersetzen das Komma in Punkt ändern.
     
  15. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    dann wird aber jedes komma in punkt auch in texten. da musst aufpassen das nur die spalte änderst.
     
  16. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.730
    Danke erhalten:
    10.491
    Danke vergeben:
    1.500
    deshalb habe ich ja geschrieben, das man es "markieren" muss. Meinte natürlich die Spalte.
     
  17. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wollt das nur noch mal genau sagen weil CSV kann ich auch mit dem Editor bearbeiten :)
     
  18. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    muß ich beim Hochladen irgend etwas anhaken zum löschen, oder wird das einfach überschrieben?
     
  19. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.730
    Danke erhalten:
    10.491
    Danke vergeben:
    1.500
    Wichtig ist, dass Du die CSV richtig speicherst, am Besten einmal ins Handbuch schauen.
    Dann einfach hochladen. Löschen brauchst Du nichts.
     
  20. NuGgug

    NuGgug Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    ich habe jetzt die geänderte Spalte in die export.csv in Open Office kopiert und die vorhandenen Preise überschrieben.

    Was meinst Du mit "richtig" speichern? Was muss hier besonderes beachtet werden außer auf speichern zu drücken?