Anleitung Shopumzug, neue Domain, neuer Ordner, neuer Server, Testshop erstellen usw.

Thema wurde von Dennis (MotivMonster.de), 17. März 2014 erstellt.

  1. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    #1 Dennis (MotivMonster.de), 17. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2017
    Diese Anleitung ist für alle die....
    • einen Testshop erstellen
    • den Server wechseln
    • den Shop in einen anderen Ordner verschieben
    wollen / müssen / möchten. Die Schritte sind fast immer die selben.

    Je nach Anbieter lassen sich manche Schritte online direkt auf dem Server erledigen oder halt herkömmlich per FTP. Infos dazu teilweise in der Anleitung.

    Solltet Ihr einige der Abkürzungen hier nicht kennen empfehle ich diesen (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) im Forum.

    1. Alles Sichern und runterladen

    1. Wer einen Testshop einrichten will, sollte schauen ob der Hoster eine Funktion anbietet, mit der man eine Domain klonen oder online ganze Verzeichnisse 1:1 zu kopieren kann.

    1.1 Wenn es direkt online nicht geht, dann per FTP (z.B. Filezilla (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)) alle Dateien auf dem eigenen PC sichern.
    WICHTIG nicht auf Desktop oder eigene Dateien sichern. Macht bitte einen Ordner direkt unter c:/Gambio oder einem anderem Laufwerk. Aber mit kurzem Pfad. Gilt auch für alle updates die ihr installieren wollt.
    Windows kann nur 255 Zeichen für Pfad und Dateiname und die sind im Shop schon fast erreicht.

    1.1.1 Manche Hoster bieten an, die Dateien auf dem Server zu zippen (komprimieren), so dass nur eine Datei heruntergeladen werden muss. Ansonsten müssen alle Ordner und Dateien 1:1 kopiert werden.

    1.2 - Achtung - Manche Hoster verstecken oder schützen die .htaccess Dateien - ACHTET UNBEDINGT darauf dass diese mit gesichert und mit kopiert werden.
    Sollte auf dem neuem Webspace NUR die Startseite gehen aber kein Link obwohl Domain usw im Link stimmt, fehlt euch wohl die htaccess Datei im Hauptordner (Findet ihr ersatzweise im Ordner SeoBoost ON

    2. Datenbank sichern / kopieren
    2. Die Datenbank mit Hilfe des (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) (kleines Programm aus dem Internet, das jeder haben sollte. Damit kann man u.a. auch Datenbanksicherungen automatisieren, sehr wichtig!).
    2.1 - Der MySQLdumper wird nicht weiter entwickelt. Wer schon PHP7.x hat benötigt daher einen Fork. (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    --Vorbereitungen für den kopierten Shop treffen --

    3. Neue Datenbank anlegen
    3. Testshop: Eine 2. Datenbank direkt auf dem Server anlegen.
    3.1 Testshop: Mittels des MySQLdumper (MSD) die Datenbanksicherung in die neue leere Datenbank einspielen. Evtl. muss im MSD erst der Zugriff auf die neue Datenbank eingerichtet werden. (Auch hier gilt, einige Hoster bieten online Funktionen um die DB direkt zu kopieren)

    3.2 Neuer Server / Anbieter: Neue und leere Datenbank bei dem neuem Anbieter anlegen und den MSD auf dem Webspace installieren. Mit dem MSD dann die gesicherte Datenbank in die neue, noch immer leere Datenbank einspielen.

    4. Ordner und Dateien kopieren / wiederherstellen
    4.1 Testshop: Ein neues Verzeichnis - am besten neben dem Shop und mit einer Subdomain - erstellen. -- z.b. http:// testshop . deine-shop-domain . de
    4.2 Neuer Server: Einen neuen leeren Ordner für den Shop erstellen und die Domain auf diesem Ordner einrichten.
    Tipp: Nicht den Hauptordner (root) nehmen, sondern dem Shop einen eignen Ordner geben, da man so später Testshops auch parallel erstellen kann.

    4.3. Per FTP nun alle Dateien, die vorher gesichert wurden in den neuen leeren Shopordner hochladen.
    Hinweis: Manchmal zeigt das FTP Programm die .htaccess Dateien nicht an. Dazu bitte versteckte dateien anzeigen lassen. Denn diese müssen auch kopiert werden.

    Anmerkung: Der Upload dauert bekanntlich länger als der Download - Währenddessen könnt ihr schon mal unter dieser Anleitung den Danke-Button drücken ;)

    4.4 die 2 Ordner
    /cache
    /template_c
    leeren, außer Ordner für Hermes_labels und die index.html und .htaccess Dateien.
    Der Rest kann in die Tonne.
    Tipp: Das kann auch schon vor dem Sichern oder vor dem Wieder hochladen gemacht werden und spart so ein paar Minuten Ladezeit beim FTP.
    Tipp2: wenn ihr Rechttexte von Online-Anbietern (Janolaw IT-Recht usw) nutzt müssen die evtl. neu gezogen werden im Admin
    Ab Version 3.5.1 ist es wohl nicht nötig die dateien nicht zu löschen da sie wohl vom system wieder erstellt werden. muss man prüfen wenn die version nicht mehr beta ist.

    5. Die Verzeichnisrechte kontrollieren
    5. Die Verzeichnisrechte ggf. wieder über FileZilla einstellen (Infos dazu, welcher Ordner welche Rechte braucht, stehen im Gambio Handbuch). Das sind die mit 644, 755, 777 Sachen :)
    Bei Filezilla, rechtsklick auf den Ordner und Dateiberechtigungen einstellen wählen.

    6. Die 2 Configure Dateien anpassen
    6.1 Es sind 2 Configure Dateien mittels eines einfachen Texteditors (notepad oder empfohlen auch fürs pätere andere Dateien: Notepad++ - (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)) anzupassen. Diese sind in den Ordnern
    - /includes/configure.php
    - /admin/includes/configure.php
    Die mit .org im Namen müssen NICHT angepasst werden, das sind reine backup Dateien.

    Folgendes ist hier anzupassen.
    1.) Domain - also die neue URL unter der der Shop erreichbar sein wird
    2.) ggf. das SSL (Sicherheitszertifikat, muss beim Hoster beantragt oder separat gekauft werden). bitte hier das "false" oder "true" klein schreiben
    3.) Ordner-Pfade für den neuen Ordner, wo der Shop oder der Testshop liegt. (das ist der Pfad wo es auf dem Server wirklich liegt, je nach Hoster oft eure Kundennummer, Domainname oder so und am ende oft htdocs - Euer Hoster hat sicher ne FAQ wie ihr den Pfad finden könnt
    4.) Zugangsdaten für die Datenbank. - DB-Server, DB-User, DB-Name, DB-Passwort, solltet ihr bekommen haben beim anlegen der SQL-DB

    Alternativ zur manuellen Änderung gibt es auch eine (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) diese "reparieren" zu lassen.

    7. Session-Pfade reparieren (Nur wenn Session Fehler im neuem Shop auftauchen)
    Sollten Fehlermeldungen beim Aufrufen des Shops auftreten, die mit den Session-Pfaden zu tun haben (z.B. " WARNING(2): "session_start(): open(...." ) dann muss nach dem Umzug noch der Pfad des Session-Ordners angepasst werden. Dazu meldet man sich zuerst im Shop ab und ruft dann die folgende URL (mit eigener Domain ersetzen) auf: URL/login_admin.php?repair=sess_write - also: http:// www. deine-shop-url . de/login_admin.php?repair=sess_write

    Danach bitte wieder als Admin im Shop anmelden. Nun sollte eine Meldung erscheinen, dass der Session-Ordner neu gesetzt wurde. und die Fehlermeldung sollte verschwinden, sonst Support-Ticket ;)

    8. Testshop mit Verzeichnisschutz sperren oder Offline stellen
    Wenn es sich um einen Testshop handelt, sollte man noch einen Verzeichnisschutz einrichten. So kann niemand anderes den Shop betreten, auch Google und Co. nicht.
    bzw. zumindest auf OFFLINE stellen, das man nur mit Login-Daten den Shop sehen kann.

    9. - ShopKey löschen
    im Gambio Admin unter Shop Einstellungen -> System Einstellungen den Button"Shop-Key löschen"


    --------------------------

    Das war es im Grunde schon. und sieht schwerer aus als es eigentlich ist. :cool::cool:

    Wer Zu einem der Punkte Fragen hat - immer her damit, dann kann man es besser formulieren.

    Stand: 04.2017

    Auch(Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) zu finden
     
  2. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    #2 Dennis (MotivMonster.de), 17. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2017
    Wer seinen Shop auch auf SSL umstellen will

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    In beiden configure Dateien die URLs mit einem https
    schreiben. und das SSL auf true stellen.

    Beispiel
    Code:
    define('HTTP_SERVER', 'https://www.meinshop.de'); // eg, http://localhost - should not be empty for productive servers
    
    define('HTTPS_SERVER', 'https://www.meinshop.de'); // eg, https://localhost - should not be empty for productive servers
    define('ENABLE_SSL', true); // SSL: true = active, false = inactive
     
  3. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Alles klar, sehr gute Anleitung, danke! Ich bau mir jetzt einen parallelen Testshop, Was nicht viel Aufwand ist, weil ich wegen des bevorstehenden VRRL-Updates sowieso gerade ein Backup gemacht habe.

    Für den Testshop werde ich ich doch wohl kein SSI brauchen? Und ich kann doch wohl, um Platz zu sparen, alle Artikel bis auf ein paar exemplarische rausschmeißen, dsgl. alle Kunden bis auf 10 Stück?

    Wie lege ich denn bitteschön einen Verzeichnisschutz an? Handelt es sich dabei um das einfach offline-Schalten? Kann man denn offline überhaupt alle Shopfunktionen testen?
     
  4. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg

    nein SSL brauchst nicht, kannst in den 2 cnfigure dateien deaktivieren.
    Artikel rauswerfen?? Platzsparen?? du kannst dir sparen die image ordner zu kopieren und hast dann daher da fehler bildchen, aber rauswerfen???
    Das doch arbeit ohne ende und die sind in der DB und daher is es eh egal.

    Verzeichnisschutz kannst bei den meisten Hostern in deren controll center erstellen. ansonsten mal nach Passwortschutz mittels htaccess datei googlen da stehen tausende anleitungen dafür.
     
  5. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Nee, ich musste in der Kopie der Datenbank eine Masse Historie löschen, weil sie unter die maximale Größe zum Hochladen gedrückt werden musste.
    Achsoo, Passwortschutz hast du gemeint. Ja, das kann ich. Jetzt werd ich aber erst mal schlafen gehen. Danke für die Auskünfte so spät in der Nacht, Herr Nachteulenkollege! ;)
    LG
    Marieluise
     
  6. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    upload größe

    installier dir den mysqldumper dann kannst backup machen db umschalten und das backup in die 2. db einspielen in paar min. ohne was hoch und runter zu laden.
     
  7. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    #7 marit, 13. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
    Also, mein Testshop geht jetzt. Der moniert nur die Tatsache, dass der Shopkey bereits vergeben wurde. Ich hab ihn einfach gelöscht, war das okay?
    LG
    Marieluise
    Danke für den Tipp, das mach ich dann beim nächsten Mal.
     
  8. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Testshop macht checkout im echten Shop

    Hi,
    ich kann in meinem Testshop nicht richtig testen, weil das checkout im echten Shop veranstaltet wird. Dabei hab ich sie in zwei parallelen Verzeichnissen stehen, an zwei verschiedene Datenbanken gebunden, in den beiden configs vom Testshop alle Pfade richtig eingetragen - hab ich was falsch gemacht oder ist das immer so? Dann wär das Testen aber warme Luft.
    LG
    Marieluise
     
  9. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    nein das ist nicht so, da hast was falsch gemacht. evtl. kann es auch an einer rewrite in der htaccess liegen.
    oder halt pfade in den configure.php datein übersehen
     
  10. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Hallo Dennis,
    danke für die kundige Kunde zu so später Stunde! :)
    Also, eine htaccess hab ich gar nicht. Mein Passwortschutz für den Testshop liegt auf dem Server.

    Die includes configure lautet:
    und die von admin/includes
    Die Adresse des echten Shops lautet ohrsicht/shop. Ich kann nicht erkennen, wo da ein falscher Pfad wäre. Das einzige, was ich nicht gemacht habe, war, dem Testshop eine eigene Unterdomain zu geben. Liegt es daran?
    LG
    Marieluise
     
  11. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wie hast da den kopiert - ohne zeilen alles am stück....
    wie schafft man das ? :(
    in dem kauderwelche erkenn ich auch nix.
     
  12. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Na, ich hab das einfach aus Ultra edit rauskopiert. Die php hat keine html-Zeilentags, daher der wirrwarr. Also hier nochmal lesbar:
    und zweitens:
    Ich habs zehnmal gecheckt und finde nirgendwo einen Eintrag, wo statt sandbox shop steht. Also muss der Fehler woanders liegen. Er bleibt ja auch beim Einkaufen im Testshop immer schön im Verzeichnis sandbox. Erst bei ''Kasse'' hüpft er auf shop. Gibts da eine php, in der man diesen link ändern muss?
     
  13. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    springt er da um auf ssl? dann könnte das daran iegen.
     
  14. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Es wird immer bunter! Jetzt meldet der Testshop plötzlich bei allen (zu Testzwecken verbliebenen) Artikeln und Kategorien "Not found", zeigt sie aber als Suchergebnis an. Sie sind also vorhanden, aber er will sie nicht herzeigen. Also Regen statt Traufe ... da kann ich auch gleich ins kalte Wasser springen und im Liveshop das Update probieren.
     
  15. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    machs doch noch mal von vorne.
    ich erstlle anhand der schritte ständig testshops.
    hab immer 3 subdomains dafür parallel. das geht normal ohne probleme.
     
  16. Muecke

    Muecke Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    556
    Danke erhalten:
    16
    Danke vergeben:
    72
    Gibt es eigentlich irgendwo eine Anleitung, wie man den GX2 mit einem SSL-Proxyserver von 1und1 zum Laufen bekommt?
    Bekomme das nicht hin und es kommt immer die Standardmeldung von 1und1, dass die Seite nicht aufgerufen werden kann.
     
  17. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    kauf dir ein echtes zertifikat ist bei jedem 1und1 webspace doch kostenlos dabei (wenn nicht hast am falschen ende gespaart).
    kostet keine 5 eur im monat mehr. sieht besser aus in der url und verwirrt den kunden nicht so.
    hast den ssl host den komplett eingetragen in den 2 configure dateien?
     
  18. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Also ich bin jetzt ins kalte Wasser gesprungen - gewarnt von so vielen Fehlermeldungen hier im Forum war ich 1. extrem informiert und konnte den großen dicken Automatismus vom unbedingt Notwendigen trennen und 2. war ich extrem vorsichtig, und ich hab es mit ein paar kleinen Workarounds geschafft. Mein Laden ist wieder online und rechtlich passt alles. Insgesamt hat das weniger Arbeit gemacht als der Versuch, den Testshop unabhängig vom Liveshop zum Laufen zu bringen. Beim zweiten Versuch ging gar nichts mehr ... also ich finde einen Testshop schon sehr praktisch, aber ich erhole mich jetzt erst mal vom Stress der letzten Tage (wir hatten hier ganz nebenbei auch noch eine echte Baustelle, mit Hämmern, Bohren und Sägen etc) und dann mache ich in aller Ruhe den dritten VErsuch, den Testshop einzurichten. Für deine Tipps vielen Dank!
    LG
    Marieluise
     
  19. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.418
    Danke erhalten:
    5.917
    Danke vergeben:
    1.060
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    wie gesagt ist ganz einfach im Grunde:
    Dateien kopieren.
    DB kopieren.
    2 configure dateien anpassen
    ssl deaktivieren (da subdomain meist kein ssl haben)
    subdomain auf den Testshop einrichten (find ich besser als im unterordner)
    Session Pfade reparieren
    fertig.

    mehr ists im Grunde nicht.
     
  20. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.299
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    166
    Hallo Dennis,
    ich hatte alles nach deiner Anweisung gemacht, nur halt die DB verschlankt, weil ich zum Testen weder alle Kunden noch alle Produkte noch die ganze Historie brauche.
    Aber vielleicht hat das Problem was mit meiner Struktur zu tun: Ich habe im Hauptverzeichnis meine Theaterseite, der Shop liegt im Unterverzeichnis shop (und nur das hat SSL). Ich hatte jetzt parallel zu shop noch den Testshop im Verzeichnis sandbox eingerichtet, Subdomain sandbox.ohrsicht.de eingerichtet, SSL deaktiviert, die Datenbank DB_2 nach DB_1 kopiert, die DB richtig angebunden, die Pfade korrigiert, ein Verzeichnispasswort für ohrsicht.de/sandbox eingerichtet, die caches gelöscht - und dann kamen die Fehler wie am Schnürchen.
    Mein Mann meinte dann am Abend, ich solle doch noch mal Shop vor dem Update hochladen. Also Verzeichnis gelöscht, alles neu hochgeladen, da fing das Gemecker erst richtig an. Sandbox wollte unbedingt auf cache-Dateien zugreifen, fand aber keine. Vielleicht liegt's am SSL im Unterverzeichnis( mit subdomain shop.ohrsicht.de).
    L G
    Marieluise