Slider in einer Seite oder einer Zusatzbox erstellen

Thema wurde von eh-shop, 4. Januar 2017 erstellt.

  1. eh-shop

    eh-shop Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Hallo zusammen,

    kann man (außer dem Teaser Slider im Header) einen Slider in einer Seite oder einer Zusatzbox erstellen?

    MfG
    Lydia
     
  2. Hartmut (Digisoft)

    Hartmut (Digisoft) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    130
    Danke erhalten:
    16
    Danke vergeben:
    7
    Das sollte entweder mit einem einfachen GIF-Slider oder anderer in einem iFrame funktionieren.
     
  3. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.432
    Danke erhalten:
    5.921
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Du kannt jeden html und js slider überall einbauen.
    Bei artikeln und so kannst den normalen slider auch nutzen.
     
  4. eh-shop

    eh-shop Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Guten Morgen,

    danke schon mal für eure Antworten vorab.

    Also verstehe ich das richtig, dass ich über ein Programm einen Slider erstellen kann und diesen dann über "Bild einfügen" bspw. in meine Seite oder Box einbinden kann?

    MfG
    Lydia
     
  5. Hartmut (Digisoft)

    Hartmut (Digisoft) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    130
    Danke erhalten:
    16
    Danke vergeben:
    7
    Gleichfalls Guten Morgen, hier bei mir im Schnee, ...

    Ja, überall, wo man mit dem Texteditor des gm-Shops etwas bearbeiten kann, kann man so einen Slider einbauen. Ein GIF-Slider ist dabei wie ein Bild einzufügen. Man kann den Editor ja auch in den Quellcode-Modus schalten, da kann man auch direkt HTML eingeben (oder reinkopieren).
    Der Gambio-Shop hat bereits diverse Stellen, wo man auch einen Slider selbst mit Gambio erstellen kann, nicht nur im Index-Content, z. B. auch in den Kategorien.

    Gutes Gelingen!
     
  6. eh-shop

    eh-shop Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2016
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Danke für die Info und danke für die Wünsche - hier ohne Schnee :)

    damit werde ich mich nun mal beschäftigen!


    Empfiehlt es sich denn, eine Feeware zu nutzen?
    http://www.chip.de/downloads/Slideshow-Creator_63827059.html
    http://www.computerbild.de/download/Free-Slideshow-Creator-7239317.html
    http://www.html5-slideshow-maker.com/de/buynow.html

    ... natürlich gucke ich mal, wie und wo das mit dem Quellcode / HTML-Eingabe funktioniert!
    Ich wurschtel gleich mal in einer Zusatzbox oder auf einer Informations-Seite rum.
     
  7. Hartmut (Digisoft)

    Hartmut (Digisoft) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    130
    Danke erhalten:
    16
    Danke vergeben:
    7
    Hallo,
    ich verwende derzeit für Slider-Erstellung Magix WebDesigner Premium. Für andere programmierte Inhalte (bei mir Produktfinder/Konfigurator) auch NetObjects Fusion. Ansonsten bei direkter Programmierung in Javascript oder PHP den tsWebEditor. Letzteres setzt aber Kenntnisse im Programmieren voraus.

    Über andere Tools zur Slider-Erstellung kann ich nichts sagen, da keine eigenen Erfahrungen damit vorliegen.
    Gegen Freeware kann man aber nichts grundsätzliches einwenden, inwieweit es da Service/Hilfe gibt ist halt die Frage.
    Und ob es eine sinnvolle Anleitung gibt - Du scheinst ja da erst mal einsteigen zu wollen - ist dann die nächste Frage.

    Noch ein Hinweis: So ein GIF-Slider hat zwar nicht allzuviele Möglichkeiten, aber letztlich ist es eine Aneinanderreihung der gewünschten Bilder mit Zeitangaben, wielange die jeweils dargestellt werden sollen, und eben eine "Wiederholen-Funktion". Eine Art "Dia-Show". So einfach mal als Einstieg. Das Ergebnis ist eine GIF-Datei (wie Bilder), die man in den Content wie ein Bild einfügt.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2016
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    17
    Ich würde auch gerne die Zusatzboxen Neue Artikel, Sonderangebote und zuletzt angesehen als Slider darstellen.
    Hat hierzu vielleicht jemand eine Lösung. Ich habe schon überall nach dieser Funktion im Backend gesucht aber bisher nichts gefunden.

    Vielen Dank vorab
     
  9. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.583
    Danke erhalten:
    1.483
    Danke vergeben:
    961
    Glaubst Du denn dass Deine Kunden die Geduld aufbringen sich diese Artikel im Slider anzuschauen?!
    Ich wäre dann jedenfalls weg.............
     
  10. Hartmut (Digisoft)

    Hartmut (Digisoft) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2014
    Beiträge:
    130
    Danke erhalten:
    16
    Danke vergeben:
    7
    Also da habe ich vorallem die Idee, da mal etwas gründlicher nachzudenken. Diese Boxen haben ja bereits Zusatzfunktionen, die durch einfaches markieren der gewünschten Artikel bzw. dynamisch durch die Bewegung des Kunden durch den Shop dargestellt werden. Verwendet werden dazu die entsprechenden Artikeldaten, also auch die Bilder.

    Natürlich könnte man letztlich alles "programmieren", aber das ist auch ein entsprechender Aufwand. Du suchst offenbar wahlfreie Funktionen in Funktionen aus Funktionen .... denn aufgrund der Auswahlen oder des dynamischen Kundenbesuchs von Artikeln müßte ja jeweils ein dazu passender Slider automatisch erstellt werden. Bei zuletzt besuchten Artikeln quasi in Echtzeit.

    Es gibt genug Content-Boxen, wo man sich diverse Slider einbauen kann. Also meinetwegen statt der Sonderangebote einen Slider im Index2,... solche Sonderangebote dann als Slider darstellt, oder auch Neue Artikel... also die entsprechenden Inhalte selbst zusammenstellen. Die eingebauten Funktionen haben aber den Vorteil, daß man "eben mal" Artikel als Sonderangebot "schalten" kann, die neuen Artikel hängen von den Grundeinstellungen des Shops und dem Hinzufügen neuer Artikel ab. Das spart doch eine Menge manueller Arbeiten.

    Überleg aber mal etwas anderes:
    Ein Shop hat ja keinen Selbstzweck. Bei so vielen Slidern dürfte die Ladegeschwindigkeit nach und nach ziemlich sinken. Und so etwas mögen Kunden überhaupt nicht. Es gibt heutzutage schon diverse Beispiele an Webseiten und Shops, wo man vor Seitenladezeiten, Nachladen etc. - oder auch Werbung als Flash - nur noch schwer ans Ziel kommt. Das macht gar keine Freude.

    Und ob solch eine "dynamische" Ansicht der Webseiten noch Information oder bereits Verwirrung ist, sollte man doch genau überlegen. Eine Webseite ist nun mal kein Video, Film o. ä.

    Nicht böse sein, aber nicht alles was vielleicht technisch "irgendwie noch geht" macht dann auch Sinn.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2016
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    17
    Danke für euer Feedback.
    Ich denke ihr habt recht und die Funktion wäre tatsächlich nicht sehr vorteilhaft ;)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2016
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    17
    @postel
    Wie hast du den Flexisel-Slider eingebaut? Ich hab die css und js im Template über die head-USERMOD.html eingebunden aber bekomme den Slider nicht zum laufen.
    Du hast es anscheinend anders gelöst laut Quelltext. Vielleicht kannst du mir einen Tipp geben wie du ihn eingebunden hast?
    Vielen Dank vorab
     
  13. wenn du alles richtig gemacht hast, kann es auch am javascript liegen.
    Die Einstellungen für den eigenen Slider nicht in das HTML schreiben, sondern auch ins template als .js legen.
    Honeygrid/usermod/javascript/Index/
    jquery.flexisel.js (muss als erstes geladen werden)
    k-flexiselSlider.js (eigene Flexisel-Slider-Angaben, muss an zweiter Stelle stehen, hatte deshalb ein k davor gemacht)

    Ansonsten schicke mal die Html und das js, da kann ich mal nachschauen.
     
  14. #15 postel, 10. Februar 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2017
    Nichts da einbinden, css und Js ins Template unter usermod, den Slider über Content-Manager auf Index oben oder mitte.
    Der Slider findet die js und css dann selbst.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Postel

    Hast du vielleicht eine Schritt für Schritt Anleitung für mich
     
  16. Für den Flexsiel-Slider ins html oder wie man ihn einbindet?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Wie ihn in Gambio einbinde und dann auf der Index zum Laufen bringe... hab da irgendwie gerade keine Ahnung
     
  18. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Wie ich ihn einbinde... Hab mir das alles jetzt nochmal durchgelesen und steh irgendwie auf dem Schlauch...
     
  19. wenn du den Flexisel-Slider (ohne Style-Angaben oder Java-Links) über den Content-Manager in deine Index eingebaut hast, lade die css-Styles nach Honeygrid/usermod/css/... und die XXXX.js unter Honeygrid/usermod/javascript/Index/...