Smarty Variable global verfügbar machen für Produkt info

Thema wurde von Dennis (MotivMonster.de), 6. September 2015 erstellt.

  1. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Wie kann ich eine Smarty Variable für den Produktstatus erstellen?

    Ich möchte mittels CSS kleine Info-Bildchen über das Produktbild legen.
    Für den Status "NEU" habe ich dieses hier genutzt.

    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Funktioniert in GX2.4.x wunderbar und ist auf allen Seiten (Startseite, Categorie-Listing und Produkt-Info) nutzen. Habe so das Ribbon für NEU mittels CSS3 erstellt statt mit einer Grafik.

    Wie bekomme ich selbige Info für
    -- Sonderangebot --
    -- Nicht käuflich --
    -- Empfehlung --
    -- Upcoming Products --

    Danke schon mal für eure Hilfe !!!
     
  2. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Da musst Du analog funktionen schaffen (wie "isnew"), die die entsprechenden Kriterien auswerten.

    Oder besser alle diese Kriterien in einem Overload auswerten (auf PHP-Ebene hat man bessere Möglichkeiten) und entsprechende Smarty-Variablen erzeugen,
     
  3. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Ich als nicht programmierer würde gerne da etwas hilfe haben.
    Weil ich kann das leider nicht :(
    Overload wäre mir natürlich lieber da updatesicherer als die smarty plugin variante
     
  4. soprao

    soprao Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Februar 2015
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    18
    Danke vergeben:
    28
    Würde das nicht über die Application Top gehen, wo man über define('VARIABLENNAME',$variablenwert) die "globale" Variable erstellt?

    Hinter $variablenwert kannst du dann deine Logik verbauen.

    Hier ein paar Ideen, damit du auch selber dich in die Materie einarbeiten kannst:

    Nicht käuflich - products_quantity == 0
    Empfehlung - categories_id == 0
    Upcoming - products_date_available > date (Y-m-d H:i:s)
    Sonderangebot - products_id in Tabelle specials
     
  5. Manni_HB

    Manni_HB G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    9.098
    Danke erhalten:
    1.539
    Danke vergeben:
    908
    Ort:
    Bremen
    "define" — Definiert eine benannte Konstante und keine Variable! Das dürfte aber nix werden.
     
  6. soprao

    soprao Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Februar 2015
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    18
    Danke vergeben:
    28
    Naja, von der Logik her kann man der Konstante einen variablen Wert zuweisen, der sich beim erneuten Öffnen dieser Seite ändert.

    über $smarty.const.NAME kann man dann im HTML darauf zugreifen. Ich sehe da keine Probleme.
     
  7. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Also niemand der die Variablen (TOP, ANGEBOT, NICHT KäUFLICH, global verfügbar machen kann so wie die NEW aus obigem Fred?