Sonderangebote und Varianten

Thema wurde von Anonymous, 29. September 2022 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Januar 2021
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    18
    Hallo,
    bei einigen meinber Artikel kann ich die Funktion Sonderangebote nicht nutzen, Es geht dabei um Bekleidung mit unterschiedlichen Größen. Da ich nicht damit arbeiten kann einen Grundpreis zu nennen und für verschiedene Größen feste Aufpreise festzusetzen steht der Grundartikel mit 0€ und wird erst mit der Auswahl der Größe (3XL) angezeigt.
    Da das Sonderangebot sich nur auf den Artiekl Grundpreis bezieht und 10% von 0€ nun mal keinen Sinn macht ist die Frage wie bekomme ich dies bei den Vartianten hin. Anstelle von eines Sonderangebotes die Funktion Rabatt zu nutzen ist in diesem Fall auch sinnfrei.
    Der Rabatt als Angabe in % sollte also auch auf die Varianten wirken.

    Ich habe es auch schon versucht anstelle der Varianten, die Zusatzoption zu neutzen. Das ergebnis ist aber das gleiche.
    Ich nutze Malubu und die Shopversion 4.6.0.2

    Ich hoffe das Problem ist einigermaßen beschrieben ;-)
     
  2. Jan Brodowsky

    Jan Brodowsky Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    23
    Danke vergeben:
    109
    Du kannst bei den Varianten Einstellungen:
    Artikelvarianten-Preis anzeigen: JA
    und bei den Varianten selbst:
    Preistyp: Artikelvarianten-Festpreis

    Artikelpreis auf 0,- € und Rabatt funktionieren dann
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    Mir wäre neu, dass der Rabatt eines Sonderangebots neuerdings nicht nur den (Artikel-)Grundpreis, sondern auch Optionen rabattiert.
     
  4. Jan Brodowsky

    Jan Brodowsky Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    23
    Danke vergeben:
    109
    [​IMG]

    Variante 1 kostet 111,- € - Variante 2 kostet 222,- €
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Januar 2021
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    18
    Artikelvariantenpreis stand auf Nein. Das habe ich geändert, Festpreis hatte ich. Nun versuche ich 10% einzutragen. speichern nicht vergessen und im Shop wir UVP und "Nur" angezeigt, aber kein 10% niedrigerer Preis..
    Wenn ich nun zu den Artielstammdaten zurückgehe und den Reiter Sonderangebot aufrufe steht: Angebotspreis: 0

    Offensichtlich funktioniert es leider nicht so wie beschrieben. :-(
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    #6 Anonymous, 29. September 2022
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2022
    Ich lehne mich mal sehr weit aus dem Fenster und behaupte, dass das auf dem Screenshot rein gar nichts mit dem vom TS nachgefragten Rabatt für Sonderangebote zu tun hat.
    Das könnte wohl eher der Artikel- und/oder Rechnungsrabatt sein, der über die Kundengruppen gesteuert wird.
     
  7. Jan Brodowsky

    Jan Brodowsky Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    23
    Danke vergeben:
    109
    Oh ja, in der Tat - ich habe mich vertan.
    Ich habe das Sonderangebot überlesen - das ignoriert ja so ziemlich alles andere
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. Januar 2021
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    18
    Zur Info:
    Ich habe nun den Grundpreis wieder in den Artikelpreis gestellt und die Größen die teurer sind mit einem Aufschlag versehen.
    Die 10% Sonderpreis werden zwar nur vom Grundpreis angezogen und nicht von dem Aufschlag. Damit kann ich leben und der Kunde hoffentlich auch. Meißt sind es Cent oder ein paar wenige Euro.

    Schlimmer ist es das ich nun nach und nach alles was Varianten hat umstellen muss.
    Meiner persönlichen Meinung nach ist da bei Gambio auf Kosten der Gambio Kunden an der Programmierung gespart worden. Mit der Umstellung von Eigenschaften auf die Varianten hätte das doch sicherlich Gambio Kundenfreundlicher gemacht werden können. ;-)
     
  9. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.773
    Danke erhalten:
    10.928
    Danke vergeben:
    1.549
    Es war von Gambio eigentlich nicht vorgesehen Artikel mit 0€ anzulegen.
    Das gibt z.B. auch Probleme bei der Sortierung nach Preis. Da ist dann alles durcheinander

    Du könntest aber noch die hier angesprochene Variante mit dem Kundengruppen-Artikelrabatt nutzen.
     
  10. Klaiber Michaela

    Klaiber Michaela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Mai 2022
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    101
    Danke vergeben:
    52
    #10 Klaiber Michaela, 29. September 2022
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2022
    Nur zum Verständnis... Wenn ich jetzt über Sonderangebote Artikel rabattieren möchte, dann wird der Rabatt nur vom Grundpreis abgezogen?
    Und den "Aufschlag" der eine andere Variante kostet, wird nicht berücksichtigt?
    Ist das wirklich sinnvoll.
    Da benötige ich bitte eine Erklärung.

    Ich verkaufe zb Adventskalender für 23€ Grundpreis.
    Als Variante gibt es noch Säckchen zum Befüllen für 9€ dazu und eine Lichterkette für 6€ dazu.
    Wenn jetzt jemand das Komplettset kauft, kostet es 38€ und er bekommt den Rabatt aber nur auf die 23€???

    Nachtrag: wie bewerbe ich das ? 10% auf alle Grundpreise?
    ein Kunde mag vielleicht nicht nachrechnen...trotzdem kann das doch nicht sinnvoll sein... vor allem es steht ja neben dem Preis dabei, wieviel Prozent jetzt abgezogen wurden...
    also entweder ich steh auf dem Schlauch oder? erklärt es mir bitte.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    Ja. Habe ich vor etlichen Jahren bereits bei Gambio bemängelt. Hat dort bis jetzt niemanden interessiert.
    Gambio Mitarbeiter sind die Einzigen, die sich beim Kauf ihres PKW mit einem Rabatt auf den Grundpreis zufrieden geben und für das Zubehör gern 100% bezahlen. Bis zu diesem Zeitpunkt war mir sowas völlig fremd ...

    Ja.

    "bis zu ... Rabatt"
    Aber, lieber Kunde, je mehr du bereit bist in meinem Shop auszugeben, umso weniger Rabatt bekommst du.

    Den dahinschmelzenden Rabatt kann man im Ribbon (-10%, dann -8 % etc.) beobachten.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2021
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    17
    Danke vergeben:
    11
    Sonderpreisberechnung funktioniert nicht bei Varianten, auch ich hatte die schon Gambio als Vorschlag und Änderung gemeldet. Funktioniert genauso wenig wie Staffelpreise auf Varianten (hätte ich mir auch gewünscht)
    D.h. ich stelle entweder Sonderpreis Aktionen nur bei Artikel ein die keine Varianten haben oder kopiere den Variantenartikel um die Anzahl an Varianten, erstelle die jeweiligen Sonderpreis Aktionen und verschiebe diese in eine neue Kategorie SALES. Muss dann abwägen: richtige Darstellung der Rabatte :)oder neg. Bewertung durch DC:(. Was schlaueres ist mir bis dato nicht eingefallen:confused:

    VLG Elke
     
  13. Klaiber Michaela

    Klaiber Michaela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Mai 2022
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    101
    Danke vergeben:
    52
    Deine Antworten bringen es auf den Punkt. Ich bin schwer begeistert vom Gambio-Shopsystem (ja ich habe einen Cloudshop), aber das find ich mal ein dicker fetter Minuspunkt. Wo gibt's denn sowas?
    Hier sind ja auch Gambio Mitarbeiter vertreten... vielleicht könnt ihr euch dazu äußern. Ich nehme an, dass dies mit dem nächsten Update funktionieren wird....? :)
     
  14. Klaiber Michaela

    Klaiber Michaela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Mai 2022
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    101
    Danke vergeben:
    52
    Das macht mich echt sprachlos. Also bei dieser Programmierung hat der Mitarbeiter sowas von nicht nachgedacht....

    Sorry, nicht dein Versuch es zu lösen, macht mich sprachlos, sondern dass ein Kunde nur auf den Grundpreis seine Prozente bekommt....
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2021
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    17
    Danke vergeben:
    11
    Wobei für mich persönlich die fehlenden Staffelpreise wichtiger wären, gerade wenn man Schüttgutartikel hat.
    LG Elke
     
  16. Klaiber Michaela

    Klaiber Michaela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Mai 2022
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    101
    Danke vergeben:
    52
    #16 Klaiber Michaela, 30. September 2022
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2022
    Den Rabatt auf die Staffelpreise?

    Ich finde, dass der Rabatt von ALLEN Preisen abgezogen werden muss. Ich hab noch in keinen Shop gesehen, wenn es 20% Rabatt auf alles gibt (oder auch nur auf eine Kategorie), dass ich dann den Rabatt nur auf den Grundpreis bekomme.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    12. März 2021
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    17
    Danke vergeben:
    11
    Wie gesagt gilt nur für die Variantenartikel, bei Einzelartikel ist Staffel, Sonderpreis, Rabatt etc. natürlich möglich
     
  18. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.773
    Danke erhalten:
    10.928
    Danke vergeben:
    1.549
    eher nicht.
    Du kannst es aber hier beobachten:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Und hier ist auch eine Erklärung warum das (vermutlich) noch nicht so bald geändert werden wird:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  19. Klaiber Michaela

    Klaiber Michaela Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Mai 2022
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    101
    Danke vergeben:
    52
    Dieser Post ist 3! Jahre alt. Da könnte definitiv etwas passieren. :)
     
  20. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    586
    Danke erhalten:
    484
    Danke vergeben:
    177
    Wenn Du 3 Jahre viel findest, hast Du vermutlich die 6 Jahre in @barbara 's Tracker-Link nicht gesehen ;)