Steuerzone EU-Ausland aus Versehen gelöscht

Thema wurde von Anonymous, 30. April 2021 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2020
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    6
    Hallo zusammen,
    ich weiß, das ist ganz doof, aber es ist passiert. Ich habe die Steuerzone EU-Ausland versehentlch gelöscht und nun habe ich die Zone wieder angelegt und nun muss ich die 210 Länder einfügen. Ich sehe da nur die Möglichkeite jedes Land einzeln über "+ erstellen" einfügen. Gibt es da eine geeignerte Möglichkeit? Evtl. über die Datenbank?
    Danke für eure Tipps.
    Lu
     
  2. markus_wick

    markus_wick Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    718
    Danke erhalten:
    133
    Danke vergeben:
    100
    #2 markus_wick, 1. Mai 2021
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2021
    Hallo!

    Nicht dass ich jetzt wüsste, wie das geht, sorry - aber erstmal wäre wohl wichtig zu wissen, welche Version Du hast. Und: Cloud-Shop? Ich weiss nicht ob man bei den Cloudshops an die Datenbank rankommt. Wenn nicht: Support anfragen (Ticket). Wenn ja, oder selbstgehosteter Shop : Weiterlesen.

    Ich würde (als Backup-Fanatiker) sagen: Backup einspielen. Nicht vorhanden? Weiterlesen.

    Du hast also im Backend, Shop Einstellungen, Land/Steuer im Bereich "Steuerzonen" die Zone "Steuerzone EU-Ausland" gelöscht?

    Kannst Du mal in Deiner Shop Datenbank nachsehen, da gibt es am Ende die Tabelle "zones_to_geo_zones", da drin ist das Feld "geo_zone_id". Damit bekommst Du raus, welche GeoZoneID das EU-Ausland haben müsste (also die meisten Länder). Bei mir ist das die 6.
    Dann könntest Du in der Tabelle "geo_zones" den Eintrag "Steuerzone EU-Ausland" wieder anlegen mit der entsprechenden ID.

    Wenn Du nicht so recht weisst, was ich meine wird es schwierig.... Dann noch mal fragen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2020
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    6
    Hallo Markus,
    danke für deine Tipps. Die Shopversion ist 4.3.3.1 und es ist ein selbstgehosteter Shop, keine Cloud. Ich habe die beiden Tabellen in der Datenbank überprüft. Die ID in geo_zone_id ist für EU-Ausland die 40 und der Eintrag Steuerzone EU-Ausland ist auch vorhanden, da ich diese ja schon unter "Steuerzonen" im Administrationsbereich wieder angelegt habe. Allerdings fehlen in diesem die Einträge für die einzelnen 210 Länder. 78 habe ich schon einzeln eingepflegt (s. Anlage). Schön wäre eine Automatisierung. Irgendwie scheint mir auch, dass diese Einträge hier keine WIrkung haben. Soweit ich es sehe, funktioniert der Shop für alle diese Länder auch ohne diese Einträeg. Aber dieses Steuerthema im Shop ist mir ohnehin ein Buch mit sieben Siegeln.
     

    Anhänge:

  4. markus_wick

    markus_wick Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2018
    Beiträge:
    718
    Danke erhalten:
    133
    Danke vergeben:
    100
    Worauf ich rauswollte: In der Tabelle "zones_to_geo_zones" sind die Länder/geo-zones den zones zugeordnet, ich weiss nicht, ob das Löschen der Steuerzone EU-Ausland auch die Zuorndung zu den geo_zones gelöscht hat. Wenn nein könnte es auch genügen nur die Steuerzone EU-Ausland neu anzulegen und dieser dann die "alte" geo_zone_id zuzuweisen (bei Dir also 40).

    Wenn die Zuordnungen aber mitgelöscht wurden bleibt wohl nur ein Neuanlegen - deswegen wäre natürlich ein Backup Deiner Datenbank nützlich gewesen, dann hättest Du die Tabellen einfach kopieren können. Glaube ich...

    Brauchst Du die Länder eigentlich alle? Verschickst Du weltweit?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2020
    Beiträge:
    35
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    6
    ok, ich habe Sicherungen der Datenbank von vor ein paar Wochen. Welche Tabellen müsste ich austauschen? Nur die "zones_to_geo_zones"?