Style Edit 4 - Malibu

Thema wurde von Rainer Amend, 27. November 2019 erstellt.

  1. Rainer Amend

    Rainer Amend Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    640
    Danke erhalten:
    12
    Danke vergeben:
    104
    Moin Moin,

    kann mir jemand erklären wie das zu handhaben ist?

    Ich versuche hier eine Kategorie rein zubringen.
     

    Anhänge:

    • OK.png
      OK.png
      Dateigröße:
      31,8 KB
      Aufrufe:
      111
    • KAT.png
      KAT.png
      Dateigröße:
      65,1 KB
      Aufrufe:
      114
  2. Marvin (Gambio)

    Marvin (Gambio) Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Februar 2019
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    32
    Danke vergeben:
    22
    Hallo,

    das Suchen von Kategorien hat die selbe Funktionalität wie die von Artikeln. Du trägst deine gewünschte Id ein oder einen Suchbegriff und klickst anschließend auf die richtige Kategorie. Dann wird auch in kürzester Zeit die Vorschau für StyleEdit angezeigt.

    Sollte das nicht funktionieren müsstest du bitte ein Ticket anlegen, damit genauer ermitteln werden kann wo der Fehler liegt.
     
  3. Rainer Amend

    Rainer Amend Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    640
    Danke erhalten:
    12
    Danke vergeben:
    104
    Danke, ich habe ein Ticket eingestellt.
     
  4. ralphostermann

    ralphostermann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    15
    Frage!
    Kann man das Malibu eigentlich auch in den Live Betrieb nehmen? Soweit ich es weiß ist es ja eine Beta Version! Ich hatte es letzte Woche mal 2,5 Tage aktiviert und es lief Sensationel gut ohne Fehler und Probleme! Die Geschwindigkeit war auch um einiges besser! Bestellungen sind problemlos eingegangen!
     
  5. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.744
    Danke erhalten:
    10.499
    Danke vergeben:
    1.500
    Wenn es bei Dir läuft, kannst Du das auch nutzen.
    Man sollte es nur prüfen, ob es geht, bevor man es im richtigen Shop einsetzt.
     
  6. ralphostermann

    ralphostermann Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    15
    Ich hatte mal 50 Bestellungen eingehen lassen und war alles top ohne Fehler!
    Meine Angst ist nur wegen seo! Darstellungsfehler hatte ich auch soweit nicht gesehen Kunde hat sich auch keiner beschwert Zahlungen liefen alle ohne Probleme! Ich war damit echt zufrieden!
     
  7. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    Hallo,
    weiß jemand wie man im StyleEdit4 einen Abstand zwischen zwei Sektionen einfügt? Das sitzt alles aufeinander.
     

    Anhänge:

  8. Marvin (Gambio)

    Marvin (Gambio) Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Februar 2019
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    32
    Danke vergeben:
    22
    Hallo,

    mit dem "Trennzeichen" Widget kannst du Abstände hinzufügen. Standardmäßig hat dieses Widget einen schwarzen Rahmen. Diesen kannst du aber entfernen.
     
  9. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    Hallo Marvin, bei Malibu habt ihr die Trennzeichenwidgets aber nicht verwendet und die Abstände sind trotzdem da? Funktioniert aber so, Danke.
     
  10. rolandmuck

    rolandmuck Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    76
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    11
    Hallo, kann mir einer sagen wie man die Iconfarbe von: Warenkorb, Merkliste und Login ändern kann ?
     
  11. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    Hallo,

    bei den Widgets gibt es ja die Möglichkeit "Klassen" bild 2.JPG Bild 1.JPG einzutragen.
    Ohne diese Klassenbefehle lassen sich viele Dinge nicht verwirklichen.
    Da ich keine Programmierkenntnissehabe habe, wäre es hilfreich, wenn man eine Sammlung mit gängigen Klassenbefehlen hätte.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Z.B möchte ich den Text aus Bild 1 in Bild 2 bekommen dass es auch gut aussieht.
     
  12. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    Sekundärspalte - Menüpunkte - Schriftfarbe
     
  13. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.847
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Hmm. Nicht wirklich.

    Kurz mal zu "Klassen":

    Eine Klasse ist sowas wie ein Markieretikett. Das Gerüst einer Webseite und den Inhalt schreibt man in HTML. HTML kennt aber nur wenige Stylingoptionen.

    Ein kurzes Beispiel:

    Code:
    Überschrift
    
    Ein schöner Text dahinter. Viel davon. Ein richtiger Textblock. Vielleicht auch mit einem wichtigem Teil, den wir fett schreiben möchten.
    
    So ein Ding will man jetzt stylen. Man will zum Beispiel die Überschrift fett und gross haben. Das ginge gerade noch so, mit etwas Glück, in HTML:

    Code:
    [html]<h1>Überschrift</h1>
    
    Ein schöner Text dahinter. Viel davon. Ein richtiger Textblock. <b>Vielleicht auch mit einem wichtigem Teil, den wir fett schreiben möchten.</b>[/html]
    
    Das h1 markiert etwas als Überschrift (Headline, darum h), das b macht etwas fett (b für bold).

    Das funktioniert allermeistens, weil die meisten Browser das dann ab Haus hervorheben, die müssten es nicht. Macht der Gewohnheit.

    Irgendwann wollten die Leute immer mehr und immer komplexere Seitenstile. Und anstatt das alles direkt im HTML Standard zu machen, hat man ein zweites Buch aufgemacht, das sich nur und genau mit dem Styling von Elementen beschäftigt, quasi eine zweite Sprache erfunden: CSS. Du schreibst nun an einem Ort deinen Inhalt (in HTML) und an einem zweiten deine Designregeln (in CSS).

    Du schreibst nun deine Überschrift und denkst dir aus wie die aussehen soll: fett, Schriftgrösse 26 und vor allem grün, grüne Schrift rockt. So willst du alle Überschriften auf deiner Webseite, soll ja gleich aussehen überall. Du schlägst dann dein noch leeres CSS Heftchen auf, und schreibst deine Regeln auf eine neue Seite darin. Eine Seite in diesem bildlichen CSS-Heft ist ziemlich genau das, was der Begriff CSS-Klasse meint. Ein Ort für eine Regelsammlung, oder mit schon einer Regelsammung drauf. Anschliessend pappst du einfach einen kleinen Marker an jeden Inhalt im HTML, für den die Regeln aus deiner Heftseite gelten sollen. Diese Marker sind die Klassen, die man eintragen kann. Wenn da steht mach alles aus dem CSS-Heft, was auf Seite 12 steht, dann Schreibst du quasi sowas dran wie "mach alles aus dem CSS-Heft von Seite 12". Das ist das so ziemlich das ganze Geheimnis.

    Warum hab ich nun ein Problem zu antworten?

    Man kann diese Klassen frei erfinden und einfach neue Regelsammungen aufmachen. Es gibt auch unzählige fertige Regelsammlungen, auf die man verweisen kann. Die Kombinationen gehen Richtung unendlich, genauso wie die individuellen Designwünsche. Was muss man da zeigen? Was für eine Entwicklung müsste ich versprechen? Ich weiss es nicht.

    Ich geb dir aber mal was: Wir binden zum Beispiel das CSS aus Bootstrap ein, aktuell in Version 3.4. Was da an vordefinierten Klassen drin ist, steht zum Beispiel hier:
    http://holdirbootstrap.de/css/

    Wie hast du den denn in das eine Bild bekommen, was hindert dich das zu wiederholen?
     
  14. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    @Wilken (Gambio)

    Habe es verstanden, damit kann man was machen.
    Super wäre es aber, wenn die Klassen/CSS-Sätze hinterlegt wären und man somit einfach Dinge wie Abstände, Zwischenräume, Höhe der Container usw. eingeben könnte.
     
  15. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.744
    Danke erhalten:
    10.499
    Danke vergeben:
    1.500
    Mit Chrome oder dem FF (eventuell muss Firebug installiert sen) kannst Du das herausfinden
    Gehe mit der Maus auf einen Bereich, den Du anpassen möchtest, dann rechte Maustaste drücken und "Untersuchen" anklicken. Es öffnet sich eine Konsole, wo man unter anderem das css sehen kann.

    Jetzt hast Du so etwas wie ein "Spielfeld", in dem du das css sehen und wo Du auch bestimmte Einstellungen testen kannst.
    Wenn es so ist, wie Du es haben möchtest, dann kopieren und im Style Editor unter "eigenes css" einfügen.
    Wichtig:
    1. man sollte nicht alles übernehmen, sondern nur das, was man wirklich ändert.
    2. man sollte sich einen Vermerk dazuschreiben, damit man später weiß was man da gemacht hat
    3. wenn in der Konsole etwas von "@media (hier steht eine min oder max Größe in px)" steht, dann muss noch ein Klammer - Paar dazu.
    Beispiel:
    so steht es in der Konsole:
    Code:
    @media (min-width: 1400px)
    .productlist-viewmode-list .product-container .inside .content-container .content-container-inner .title-description {
        padding-right: 0px;
        width: 60%;
    }
    so müsste es ins eigene css:
    Code:
    @media (min-width: 1400px){
    .productlist-viewmode-list .product-container .inside .content-container .content-container-inner .title-description {
        padding-right: 0px;
        width: 60%;
    }}
     
  16. Jens_e

    Jens_e Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Danke vergeben:
    6
    so, habe es soweit hinbekommen, jetzt ist nur noch eines.
    Sobald man den Browser zusammenschiebt sind die Box und das Bild unterschiedlich hoch, kann man sowas vermeiden?

    bild2.JPG bild1.JPG
     
  17. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.744
    Danke erhalten:
    10.499
    Danke vergeben:
    1.500
    Jain.
    Wenn der Bildschirm schmaler wird, werden die Blöcke auch schmaler.
    während das Bild kleiner wird und sich so anpasst, wird der Text anders umgebrochen und damit wird die Textbox immer höher.

    Du müsstest für kleinere Bildschirme die Textbox Breiter und die Bildbox schmaler machen.um dem entgegen zu wirken.
    Ab einer bestimmten Größe, sollte Bild und Text dann untereinander stehen, sonst erkennt man nicht mehr.