Suche Tool + Grafikonlinearchive zum Erstellen modern aussehender Teaser Slider Grafiken

Thema wurde von ShopChris, 27. September 2021 erstellt.

  1. ShopChris

    ShopChris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    12
    Hallo, ich habe bisher immer mit Paintshop Bilder erstellt für den Teaser Slider in Gambio und mir dabei einen abgebrochen.

    Das sieht aber irgendwie nicht so professionell aus und stört mich nun immer mehr. Habe auch Probleme diese Grafiken so zu erstellen das sie komplett den Slider ausfüllen, sich der Bildschirmauflösung des Anwenders so gut wie möglich anpassen und trotzdem noch den Bereich ganz ausfüllen. Außerdem habe ich den Slider nur eingeschaltet für Desktop weil ich es irgendwie nicht so richtig hinbekomme ein Bild zu machen was ich dann nur entsprechend anpassen muss damit ich es auch für Smartphone und Tablett Landscape/Portrait nutzen kann.

    Wenn ich es versuche zu verkleinern dann stimmen die Proportionen nicht mehr von den Gegenständen in dem Bild und mit meiner Methode ist das erstellen von Bildern in verschiedenen Größen sehr umständlich deshalb habe ich es bisher nicht gemacht für alle Anzeigegeräte.

    Mit welchem Tool macht Ihr Eure Grafiken für den Teaser Slider ?
    Wie erstellt Ihr Eure Grafiken so dass sie den ganzen Bereich ausfüllen und auch für Smartphone und Tablett richtig sind von den Proportionen ?
    Gibt es Internetseiten wo man freie, möglichst kostenlose hochwertige Bilder/Grafiken herunterladen kann um super aussehende Slider zu machen, oder wo man sich Anregungen für die Optik holen kann für seine eigenen Slider ?

    Bin für jeden Tipp, jede Internetadresse oder jedes Programm dankbar, auch wenn es etwas kosten sollte.
    Vielleicht gibt es ja auch eine Agentur die für kleines Geld solche professionellen Grafiken erstellt.

    LG
    Christian
     
  2. Ralf von SC

    Ralf von SC Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2019
    Beiträge:
    297
    Danke erhalten:
    33
    Danke vergeben:
    14
    mit Adobe Photoshop, dein Slider hat eine Auflösung von 1070x300 pixel, die fülle mal in deinem Paintshop aus....
     
  3. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.569
    Danke erhalten:
    10.414
    Danke vergeben:
    1.498
    Ich mache viel mit Photoshop-Elements
    Ist nicht so Umfangreich wie das richtige Photoshop, aber für mich reicht das so.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.744
    Danke erhalten:
    539
    Danke vergeben:
    407
    Ich bin zwar nicht der Adobe Wasserträger, aber Photoshop kostet mtl. läppische 12 EUR. Da muss man wohl nicht mehr lange überlegen.

    Das hier (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) ist auch nicht schlecht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.063
    Danke erhalten:
    341
    Danke vergeben:
    138
    Gimp... kost garnix ausser Brain.

    Aber es gibt doch verschiedene Onlinetools.
    Günstig für Splashscreens (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    Einfach mal fummeln.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2020
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    6
    Moin,

    ich nutzt z.b. Adobe Photoshop CC 2019 und gestalte dort meine Bilder für Slider sowie Desktop und Mobile Version.
    Bin darin kein Profi aber das eine oder andere kann ich dort schon sehr gut. Rest ist YouTube How To´s Video sache.

    Denk aber das deine Mobile Version ein andere Bildauflösung braucht.

    Ich nutze für Mobil z.b. 737x900pix dazu muss aber gesagt sein, das ich nur Mobile Version Grafiken und Desktop Nutze und nicht Quer und Tablet Version da diese sich i.wie nichts wirklich ausmacht bei meiner Webseite, daher hatte ich das immer gelassen :)
     
  7. ShopChris

    ShopChris Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    83
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    12
    #7 ShopChris, 28. September 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2021
    Danke für Eure Antworten.
    Die Seite www.canava.com sieht gut aus. Damit werde ich wohl viel besser zu vernüftigen Grafiken kommen wie bisher. Muss mich da allerdings tatsächlich reinfummeln, aber das muss man ja bei jedem neuen Programm.

    Ist es nicht ziemlich identisch ob Photoshop oder Paintshop ? Frage nur weil so viele von Photoshop sprechen aber beide Programme doch eigentlich den gleichen Bereich abdecken, also ein Tool sind, die Grafiken jeglicher Art erstellen können oder was macht Photoshop so einzigartig.

    Habt Ihr vielleicht noch ein paar Tipps für Grafikarchive mit hochwertigen Fotos die man für seine Banner einsetzen kann obwohl in Canava ist ja auch schon einiges drin ?

    In welchem Format erstellt Ihr denn die Bilder ? JPG, PNG oder in welchem sonstigen Format damit es Online die wenigsten Probleme macht ?

    Noch eine Frage zu Canava, muss man eine Quellenangabe machen wenn man als kostenloser Nutzer die Grafiken für den gewerblichen Bereich nutzt ? Und was ist wenn man z.B. für ein Jahr die Premium Lizenz erwirbt, seine Grafiken erstellt, herunterlädt, Online stellt und später läuft die Pro Lizenz aus. Bleiben die heruntergeladenen Grafiken die ich im Zeitraum der Pro Lizenz erstellt habe für immer kostenfrei und auch gewerblich nutzbar ? Weiß das Jemand der damit arbeitet ?

    LG
    Christian
     
  8. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    1.017
    Danke erhalten:
    791
    Danke vergeben:
    198
    Schau dir mal (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) an
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.063
    Danke erhalten:
    341
    Danke vergeben:
    138
    Bei canva hatten wir die Quellenangabe im Impressum.

    Aber ich glaube, da du ja das Bild selber bastelst brauchst du das nicht.