Tiefe kritischer Anforderungen minimieren 11 Ketten gefunden

Thema wurde von mathiasdehn, 20. Juni 2019 erstellt.

  1. mathiasdehn

    mathiasdehn Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    31
    #1 mathiasdehn, 20. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2019
    Hallo,
    mir wird noch eine Optimierungsmöglichkeit angezeigt.

    Wie kann ich den doppelten Pfad am Anfang verkürzen? (Siehe Bild kritische Ketten)
    Wie bekomme ich billiger.de raus

    Was haltet ihr davon die Cache Zeiten zu verändern und wenn sinnvoll wie geht das? (Bild Cache)


    Viele Grüße
    kritische Ketten.png cache.png


    PS: Bei der mobilen Version sind die Zeiten bei den Ketten noch viel länger. (Siehe Bild Ketten Mobil)
    Wie kann man das verbessern?
     

    Anhänge:

  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.845
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.059
    Du kannst die Cachezeiten nur für Elemente verändern, die du selbst hostest. Es geht also nicht für Bilder aus dem Klarna CDN wie den ersten. Die anderen Ressourcen von deiner eigenen Seite haben eine Cachingdauer von 7 Tagen, das heisst wenn ein Besucher innerhalb von 7 Tagen wiederkehrt muss nichts neu geladen werden, danach dann wieder ja. Das ist ansich kein schlechter Default, "Tuning" da bringt einen normal eher wenig, ausser Powersurfern ein paar MB Festplattenspeicher länger zu blockieren. Das kann man über die htaccess Datei erhöhen, das reale Potenzial einer Nutzbarkeitsverbesserung für User ist aber vergleichend gering behaupte ich.


    Indem du die wirklich Adresse deiner Seite prüfst. Wenn du statt https://dein-shop.de/ nur dein-shop.de eingibst prüft der Test gegen dein-shop.de, woraufhin der Shop eine Weiterleitung auf https://dein-shop.de/ schickt.

    Die Kette bei Shopvote kannst du nur entfernen, in dem du Shopvote rauswirfst, das ist aber ne blöde Empfehlung. Dann noch billiger.de rauswerfen, schon ist die Meldung weg...

    Wenn du mich fragst: Das ist beides pille palle und keine Empfehlung. Stur nach dem Tool "optimieren" ist kontraproduktiv. Lass das alles so wie es ist.
     
  3. mathiasdehn

    mathiasdehn Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    31
    Danke Wilken,
    ist doch auch mal ein klare Aussage dazu.