Übermässiger Verbrauch von Serverressourcen (Apache - Simultane Verbindungen pro IP-Adresse)

Thema wurde von Anonymous, 23. April 2021 erstellt.

  1. timogleinig

    timogleinig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    1
    @L&B: Es gibt SharedHosting Anbieter (4,99€/Monat) bei denen es keine Probleme mit GX4.4.x.x gibt, zb. Webhostone. Diesen Anbieter nutzen wir schon sehr lange und sind sehr zufrieden.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    349
    Danke vergeben:
    139
    Wir sind mit unseren Shops bei Estugo. Bisher keine Probleme. Am WE habe ich einen neuen Testshop aufgesetzt und es gab keinen Hänger.

    Wenn allerdings im Livebetrieb Fehler auftreten sollten, muss Estugo sich überlegen weiter als Gambiohosting aufzutreten oder die Ressourcen anpassen.

    Ich bezahle bereits das grosse Hosting dort, und zahle das doppelte als bei anderen Anbietern. Ressourcen müssen funktionieren, sonst laufen dort die Kunden weg.
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.849
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Nochmal zur Sicherheit, das könnte untergegangen sein. Bei der Zahl der statischen Assets die es geladen wird gab es in der jüngeren Zeit keine signifikante Änderung, höchstens Nuancen. Es mag mit neuen Versionen des Shops andere Gründe geben was am eigenen Hosting zu machen, aber das hier ist eigentlich insich keine generell neue Nummer.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.353
    Danke erhalten:
    163
    Danke vergeben:
    832
    #24 Anonymous, 26. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2021
    Danke für deinen informativen Beitrag und willkommen zurück Wilken :) Hoffe du hattest ein paar erholsame Tage und konntest die Zeit geniessen.

    Zum Thema:

    Hmm, das wäre aber irgendwie komisch wenn bei Estugo auch nur max 30 Verbindungen zugelassen sind und es dort zu keinen Fehlern kommen würde....

    Bei uns schreibt der Hoster auch das von diesen 30 Verbindungen Bilder ausgenommen sind, die zählen da nicht mit rein. Trotzdem ist mir, als ich es noch auf 30 belassen habe, regelmässig das Apache Log mit Fehlern vollgelaufen. (Rejected, too many connections from this host.)

    Scheinbar hat schon 1 einziger Besucher die 30er Marke geknackt und es kam halt eben zu einer völlig fehlerhaften Darstellung des Shops beim Erstaufruf.

    Seit wir es nun auf 100 haben, treten diese Fehler nicht mehr auf und auch ich selbst konnte es seitdem nicht mehr gezielt provozieren - das ging ja davor auf einem ganz frisch aufgesetzten PC.

    Allerdings kamen wohl auch neue Fehler zustande seit wie die Anzahl erhöht haben - diesmal meckert die Datenbank rum und der MySQL Server wurde z.B. Mitten in der Nacht zum Absturz gebracht. An der Server Konfiguration kann es nicht liegen - hier haben wir 600 / 300 Max Connections & Max User Connections.

    Gambio hat daraufhin heute einige Änderungen an Shop Dateien durchgeführt damit nicht mehr soviele DB Verbindungen aufgebaut werden. Ich werde nun die Logs der nächsten Tage beobachten.

    Wenn ich mir die Leistung unseren Servers anschaue, tut sich dort kaum was. Egal ob vor oder nach den Änderungen - die CPU Last erreicht maximal 5% und von den 24 GB RAM sind auch nur rund 8 wirklich verbraucht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.353
    Danke erhalten:
    163
    Danke vergeben:
    832
    #25 Anonymous, 26. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2021
    Hmm....
    Hab nochmal mit den Firefox Webentwickler Tools rumgeschaut und bei allen Artikelbildern ist der Initiator immer eine Javascript Datei, init-de.min.js. Bei Bildern die ich dagegen direkt eingefügt habe ist der Initiator IMG.

    Könnte es vielleicht daran liegen das der Server / Hoster dann bei vielen Bildern die über Slider oder in Kategorien eingebunden sind die simultanen Verbindungen volllaufen lässt? Weil es eben kein direkter & einfacher Bildabruf ist (wie Bilder die ich selbst in Artikelbeschreibungen einbinde usw.) sondern immer auch ein Javascript abgerufen wird? Kenne mich mit der Materie zu wenig aus aber irgendwie scheint mir das grad plausibel? ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    #26 Anonymous, 26. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2021
    @DrGuu wie habt ihr das Limit auf 100 bekommen?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.353
    Danke erhalten:
    163
    Danke vergeben:
    832
    Wir haben einen dedizierten Cloud Server in CH und können es daher selbst anpassen.
     
  8. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.849
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Nein. Es kommt auch drauf an was passiert wenn das verbindungslimit erreicht wird. Wenn ein Server dann sofort 503er rausschickt, ist was kaputt. Wenn der kurz gar nicht antwortet, wird der Browser nach kurzer Zeit einen neuen Versuch machen oder warten bis der Server antwortet, wenn der die Requests queued. Dein Hoster ist da einfach hart auf dem Hammer.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    Nur so als ungefähre Faustregel für einen "mittelgroßen" Shop. Bitte jetzt KEINEN Autovergleich!!! :-D
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.849
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Darauf möchte ich höchst ungern antworten, weil da irgendwas hilfreiches zu schaffen zu sagen höchst schwer ist, ich würds vermütlich nur mit einem 8 Seiter hinkriegen. Da gibts soviel Querwirkungen und Unterschiede in den Nötigkeiten...

    Frag mal einen unvorbereiteten PC Bauer blind danach, was du brauchst damit deine Warenwirtschaft "schnell" läuft...
    Das fängt bei der Zahl der Artikel an, der Zahl der Kategorien, der Zahl der Besucher, der Zahl gleichzeitiger Besucher, die Zahl von Verkäufen pro Zeit, die Zahl von Exporten und Importen die man fährt, die Zahl von Crawler die man lockt, der Angriffssicherheit die man haben will...

    Sicher wäre bei allem jetzt unfassbar hoch greifen, aber dann würdest du sagen "das könnt ihr doch nicht von allen verlangen!"....

    Und eine mathematische Faustformel hätte ich nicht.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    Aber ein von... bis... wäre gut. Dass man weiß was gar nicht geht. Also was das viel zitierte Bananenhosting für euch ist. Das kann ja nicht nur eine Frage des Preises sein.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    All-Inkl. hat mir ein Slow FPM-PHP Log eingerichtet. Dies hier hat gerade zu 107.129096985 Sekunden Ladezeit geführt:

    [27-Apr-2021 14:47:50] [pool xxxxx] pid 594420
    script_filename = /www/htdocs/xxxxx/admin/request_port.php
    #
    [27-Apr-2021 14:47:50] [pool xxxxx] pid 598915
    script_filename = /www/htdocs/xxxxx/admin/admin.php
    [0x00007f65e5a1d2f0] session_start() /www/htdocs/w009bf1b/windstaerke7/gx22/admin/includes/application_top.php:473

    [27-Apr-2021 14:47:50] [pool xxxxx] pid 612737
    script_filename = /www/htdocs/xxxxx/admin/admin.php
    [0x00007f65e5a1d2f0] session_start() /www/htdocs/xxxxx/admin/includes/application_top.php:473

    Was macht das? request_port.php?
     
  13. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.396
    Danke erhalten:
    2.434
    Danke vergeben:
    784
    Die request_port.php kümmert sich um Daten, die geladen oder verarbeitet werden ohne die Seite neu zu laden (AJAX-Requests).
     
  14. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.849
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Auch um Dinge wie CSV Exporte, einige andere cronjobs, usw....
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    Ok... noch nicht so erkenntnisreich...

    Dies hier haben wir auch täglich mehrfach im Slow PHP-FPM-Log:

    Code:
    [28-Apr-2021 07:55:52]  [pool xxxx] pid 637335
    script_filename = /www/htdocs/xxx/gx22/shop.php
    [0x00007f65e5a1d250] session_start() /www/htdocs/xxx/gx22/GXMainComponents/Application.inc.php:530
    [0x00007f65e5a1d1e0] startSession() /www/htdocs/xxx/gx22/GXMainComponents/Application.inc.php:195
    [0x00007f65e5a1d180] setUpEnvironment() /www/htdocs/xxx/gx22/GXMainComponents/ApplicationMain.inc.php:53
    [0x00007f65e5a1d130] run() /www/htdocs/xxx/gx22/includes/application_top_main.php:15
    Was muss der Server da mehr können?
     
  16. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.849
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Ich seh da keine Fehlermeldung, nur einen Ort.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    Das hinter den : ist immer die Zeit, die der Prozess in Sekunden braucht um beendet zu werden. Also 530 Sekunden = 9 Minuten. Ist keine Fehlermeldung, aber man kann sich vorstellen, dass der Server abschmiert, wenn davon 2-20 Aufrufe laufen. Sowieso komisch, dass das überhaupt geht, wo ich doch in der htaccess die php_value max_execution_time auf 30 gesetzt habe.
     
  18. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    318
    Danke erhalten:
    249
    Danke vergeben:
    92
    Nee, das ist die Zeilennummer im Skript.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    4.604
    Danke erhalten:
    1.011
    Danke vergeben:
    882
    Ok das beruhigt etwas. Jedenfalls taucht das im Slow PHP-FPM-Log auf.
     
  20. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.396
    Danke erhalten:
    2.434
    Danke vergeben:
    784
    Es werden viele, viele, viele tausend Zeilen Code ausgeführt, die einzeln Mikrosekunden brauchen, um ausgeführt zu werden. Wenn dann mal eine wenige Millisekunden braucht, wie session_start() aus deinem Log, dann ist das natürlich unfassbar viel langsamer als irgendwelche anderen Aufrufe, die Mikrosekunden brauchen, aber wenn es schlussendlich dann nur wenige Millisekunden sind, dann ist das trotzdem kein Problem.