Umleitung auf /de

Thema wurde von Zv.A, 14. November 2020 erstellt.

  1. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36
    Hallo zusammen,

    Da uns jedes online Tool bisher anzeigt dass die Ladezeit der Umleitung auf /de (auch pagespeedinsights von Google) die Ladezeit so nicht gut ist, möchte ich diese Umleitung wegnehmen. Der Support von Gambio verweist auf die Ladezeiten die man im Google Chrome testen kann, da kann ich auch nciht sagen ob das genau misst, denn unser Shop hat immer wieder lang um Seiten zu laden.

    Und erstaunlicherweise verweisen alle Tools auf die Weiterleitung /de

    1. Nun frage ich das Schwarmwissen die hier mitlesen, ob jemand Erfahrungen und die gleichen Probleme mit den Ladezeiten mit der Umleitung auf /de hat oder hatte?

    2. Wo kann man die Umleitung auf /de ausmachen, und auf was muss ich alles achten bevor ich diese aus mache?
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.212
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Die Gambio Meinung, nochmals: Wie im Ticket gesagt messen deine Tools immernoch Käse. Du jagst die falsche Baustelle, eine die keine ist. Du kannst den SEO Boost für Spachen ausmachen, dann ist das weg. Dann wird aber genau nichts schneller sein, vieles was du nicht gleich siehst aber schlechter. Das was du wegmachen willst ist überhaupt kein Problem. Du willst weil dein Motor klappert ein Rad vom Auto abbauen. Der Motor klappert dann immernoch.
     
  3. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36

    Das Problem dabei ist, dass, ihr drauf verweist diese Tools wären nicht gut, der Hoster verweist mich, dass man an Hand dieser Tools vieles auswerten kann.

    Dann frage ich mich, weshalb hat Google so ein eigenes Tool wenn das nichts bringen mag?

    Ich habe vor einigen Monaten noch schlechtere Leistung in den Tools angezeigt bekommen betreffend der Bilder im Shop, dann habe ich die Bilder auf das Maximum optimiert sowie die Qualität der Bilder verringert. Siehe da, das Tool zeigt bessere Leistung, egals welches Tool es war, bei allen haben die Änderungen angezeigt. Das ist doch ein klares signal für mich dass diese Tools funktionieren.

    Um zu merken dass die Ladezet meines Shops (nicht immer gleichmäßig lädt, bzw. es gibt immer wieder Aufrufe bei dem es einfach hängt und bis die Seite lädt dauert es, und wenn sie mal geladen ist dann gehts auch) brauche ich auch keine Tools um das zu bemerken. Aber ich habe auch keine andere Wahl wenn jeder so verweist wie es im gerade passt. Das finde ich sehr schade.

    Du selbst hast schon gemessen und gesagt einmal lädt sie gut und einmal schlecht, und sagtest dass solche Unregelmäßigkeiten am Server liegen, da frage ich mich weshalb diese dann immer bei der Umleitung passieren?

    Der Hoster hat bisher alles gemacht und sagt dass es im Shop auch zu Fehlern kommt mit welchen Smarty und Kategorien usw. und meinte dass diese langen Ladezeiten mit dem zutun haben können.

    Ich habe beim Hoster sogar ein Upgrade gemacht, auf ein höheren Server, da wir dachten es hat mit der Serverleistung zu tun. aber war auch nicht der Grund.
    upload_2020-11-15_9-55-13.png

    Aber was soll ich dazu noch sagen, ich stehe als Laie dazwischen und lasse mich wie ein Spielball von einem Unternehmen zum anderen verweisen. Undswar das schon seit Februar.

    Sehr sehr schade
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    1.228
    Danke erhalten:
    138
    Danke vergeben:
    752
    Zu deinem Bilder Beispiel:
    Bilder sollten für potenzielle Kunden und nicht für Computer KI Tools optimiert werden. Wenn ich da lese „Qualität verringert“ schaudert es mir. Warum sollte ein Online Shop die Qualität seiner Bilder verringern? Das ergibt keinen Sinn. Dein Ziel sollte es sein die Qualität der Bilder zu maximieren. Was anderes hat der interessierte Kunde ja nicht um eine Kaufentscheidung zu treffen. Anfassen und näher betrachten wie im Ladenlokal ist ihm nicht möglich.
     
  5. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36
    Die Bilder sehen jetzt nicht so aus, wie du dir wahrscheinlich das Ganze vorstellst.
    Die Bilder habe ich z.B. bei https://tinypng.com/ optimiert, so dass die Größe schrumpft, da wird doch wahrscheinlich ein wenig der Quali des Bildes auch veringert. So meinte ich das.

    Ich weiß ja nicht wie Groß die Bilder sind die du in deinem Shop hast, aber ich denke dass 1MB Fotos nicht zielführend sind, ob es dem Kunden gefällt oder nicht, da bringt mir nichts wenn die Bilder ewig zu laden brauchen.
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.212
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Da ist doch schon wieder der gleiche Grundfehler drin, vergiss den, dein Tool versagt da. Das haben wir dir schon mehrfach gesagt, immer gleich, und es verschiebt sich nicht. Ich versuche es also ein letztes mal, danach finde ich hast du die Nachricht so oft wie sinnvoll gehört. Wenn du dann nicht der Fährte folgst sind wir raus.

    Sieh das Bild an, Messung gerade eben:
    ladezeit zva.png

    Die Umleitung benötigt 168ms. Das Dokument deiner Startseite nach der Umleitung benötigt 2168ms.

    Die Umleitung sollte in einem mittelmässigen Hosting normal nach pi mal Daumen 50ms durch sein, bei dir braucht sie deutlich länger. Das bringts aber nicht um, das tut das Dokument der Startseite.

    2168ms um die HTML Anteile der Startseite zu bauen ist ziemlich langsam. Das ist für Shops die sich selbst ernst nehmen eine Akutbaustelle, das ist ziemlich übel.

    Allgemein fällt auf, dass so ziemlich jede Seite deines Shops lahm ist. Es fällt auch auf, wenn ich das mitm Ticket abgleiche, dass die Performance jetzt noch etwas schlechter ist als vor ein paar Tagen.

    Alles ist träge. Du kannst an Umleitungen fummeln so viel du willst, da wird kein Schuh draus. Du bist auf dem komplett falschen Dampfer. Immernoch.

    Interessant ist auch: Wenn ich die Systeminfo deines Hosting schaue, springt mich Linux Kernel 2.6.32 an, der wurde 2009 herausgegeben. Auf keinem im Jahr 2020 ernstzunehmendem Blech (Server) läuft das Ding in 2020 noch. Es zeigen da irgendwie einige Indizien darauf, dass dein Shop derzeit in einer technischen Bananenumgebung liegt.

    Deine Baustelle ist ziemlich sicher die ganze Technikseite.
     
  7. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    172
    Danke erhalten:
    116
    Danke vergeben:
    36
    Gab's noch ungelöste Probleme mit der Ladezeitoptimierung?

    Mit dieser RewriteRule sollte die Weiterleitung bei Aufruf der Startseite deutlich schneller als in 168ms erfolgen, hatte ich mal in einem Gambio Performance-Tipp gepostet:
    RewriteRule ^$ /de/ [L,R=301]

    Das Ding mit der Weiterleitung ist: Sie kommt in der Praxis fast ausschließlich zum Einsatz, wenn Du deinedomain.de direkt aufrufst. Alle Links innerhalb des Shops und auch von Google aus verweisen schon ins de-Verzeichnis (zumindest sollten sie das). Eine Umleitung, die nicht stattfindet, kostet keine Zeit.
     
  8. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36
    Ich danke dir nochmal für die Antwort, und entschuldige mich für die lästigen Fragen. Ich hoffe du verstehst auch meine missliche Lage, wenn ich ein Profi wäre und wissen würde welche Stellschraube ich wo machen soll, dann hätte ich alles slebst in die Hand genommen ob es nun Server Wechsel ist oder der Shop.
    Da würde ich auch keine ANfrage machen.

    Nun aber ist es nicht so und ich bin leider angewiesen auf Hilfe und Antworten von Support Mitarbeiter die mir Antworten im Bereich IT geben und erklären.


    Dass heißt, wenn du mir dass so schreibst, liegt es definitiv am Server und diesen soll ich wechseln?
     
  9. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36
    Ich habe sie leider noch deaktiviert, da die letzten Probleme mich auch verunsichern :-//

    Gut zu wissen, ich danke dir. So wie es der Wilken schreibt, nehme ich an, ich sollte den Server von Webgo meiden. Eventuell muss ich dann demnächst die Umstellung auf einen neuen Server versuchen.

    Die Probleme die ich hatte, hast du ja zum Teil mitbekommen o_O
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.212
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Das ist mindestens hochwahrscheinlich eine erheblich beeinflussende Komponente. Wir können jetzt noch folgendes machen: Du machst in deinem Ticket eine Bitte deinen Shop in unsere Laborumgebung zu kopieren, das kucken wir dann kurz an und geben dir einen Link. Das ist dann eine relativ normale Kiste bei uns, nix utopisches. Wenn die Kopie dann darauf deutlich spürbar schneller läuft haste das Maximum an erreichbarer Gewissheit.
     
  11. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.212
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Das bitte nur machen, wenn nur eine Sprache aktiv ist und keine Besucher in anderen Sprachen erwartet werden.
     
  12. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36
    Habe ich eben gemacht. Ich bedanke mich und hoffe dass die Sache endlich ein Ende hat.
     
  13. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    172
    Danke erhalten:
    116
    Danke vergeben:
    36
    Richtig + wenn der Shop in keinem Unterverzeichnis liegt. Ich kenne nur zufällig den Shop, um den es geht, und da passt die Regel ;) Beispiele für andere Fälle sind im verlinkten Beitrag.

    Ja, auf jeden Fall toi toi toi!
     
  14. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36
    Ja, es pendelt sich so langesam alles zurück. Die längeren ladezeiten auf der Startseite konnten wir reduzieren. Der eine Grund dafür war:

    Mein Fehler...

    Es wurden insgesamt auf der Startseite 50 Empfehlungen geladen, wobei ich aber nur 5 anzeige, zudem haben wir
    Option "Maximale Kategorietiefe bis zu der die vertikale Navigation aufgeklappt werden kann" von 10 auf 1 reduziert. reduziert, und denke dass einige Probleme mit dem zutun hatten.

    Auf jeden Fall, sind die Ladezeiten deutlich schneller. Den Rest muss ich eventuell beim Hoster klären.

    :) :)
     
  15. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36
    Gibt es einige Empfehlungen bezüglich eines guten Hosters, der auch solche eigene vServer anbietet?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2019
    Beiträge:
    60
    Danke erhalten:
    9
    Danke vergeben:
    9
    Weiss garnicht ob ich das hier darf, aber eigenen vServer bekommst Du für echt kleines Geld hier:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    Habe da meine Testumgebungen und Spielereien drauf laufen.
    Läuft relativ zuverlässig und support gibt es auch wenn's mal pressiert.
    Keine Ahnung wie die das machen für das Geld?
    ABER ! ACHTUNG! Da bekommt man ein nacktes Debian hingestellt, auf das man sich per ssh (putty)verbinden muss.
    Da ist NULL KOMMA NULL NIX DRAUF!!! KEIN APACHE KEIN SQL SERVER KEINE FIREWALL NIX EMAIL.KEIN BACKUP
    Selbst sudo musste ich erst installieren.

    Als produktiven Server für einen Shop rate ich prinzipiell von vServern ab!!!
    Der Pflege-, Beobachtungs- und Wartungsaufwand steht in keinem Verhältnis!
    Damit verdienen die Hoster ja ihr Geld, dass da 24h einer sitzt und aufpasst! Und zwar auf zig Server!
    Wenn Du selbst 24 h auf Deinen Server aufpasst; wie teuer wird der dann?
     
  17. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.212
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Normal: Wenn man eine Webseite betreibt und allein auf einem Blech (Server) sein will ohne Leistung mit anderen zu teilen, sich aber nicht mehr als nötig mit Technik beschäftigen will, dann nimmt man einen managed Server. Das wäre dann sowas:

    https://www.publicompserver.de/server/managed-server/

    Ich vermute aber dass mit einem guten Standard Webhostingpaket auch schon spürbar mehr an Leistung kommen würde. Käme auf einen Versuch an, aber da gibts signifikante Performanceunterschiede zwischen den Anbietern. Im Zweifel anrufen und fragen wie es mit einem Test aussieht.
     
  18. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36

    Ja, ich denke so einen managed Server werde ich dann nehmen, sobald mehr Zeit ist und die Saison rum ist. :)

    Vielen Dank.
     
  19. Zv.A

    Zv.A Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    36
    Eventuell werde ich auf so einen Managed Server umsteigen. Ich bedanke mich auch bei dir für die Hilfe.

    :):)
     
  20. Dominik Späte

    Dominik Späte Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2018
    Beiträge:
    172
    Danke erhalten:
    116
    Danke vergeben:
    36
    Aus aktuellem Anlass möchte ich dem auch nochmal Nachdruck verleihen. Auf keinen Fall an der Bildqualität sparen und ein 231x350 Pixel großes "info_images"-Bild ist viel, viel zu klein für einen schicken Damenmantel.