Umsatzstatistik Netto vs. Umsatzbetrag

Thema wurde von Wohnlichtwelten, 6. Januar 2016 erstellt.

  1. Wohnlichtwelten

    Wohnlichtwelten Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    8
    Hallo liebe Community,

    ich verstehe die Berechnung der Umsätze nicht in voller Gänze. Laut Gambio Handbuch setzt sich der Umsatzwert nach dem Brutto-Warenwert zusammen (also inklusive Versand und 19% Mwst). Wenn ich mal mit Excel/Taschenrechner nachrechne kommen Gambio und ich auch auf den selben Wert, jppi :)

    Wie kommt nun allerdings der Wert "Summe Netto" unterhalb der Umsatzstatistik zustande (in der Tabelle Steuerklasse, Steuerzone etc.) ? Dieser Wert ist nämlich um ca. 3% höher als als der Brutto Betrag der Umsatzstatistik. Gambio rechnet dann ja noch zusätzlich auf diesen mir zu hoch erscheinenden Betrag 19% Mwst ... spätestens da verstehe ich das Vorgehen nicht mehr.

    Kann mich jemand aufklären?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!
     
  2. Manfred (zawu.eu)

    Manfred (zawu.eu) G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    9.084
    Danke erhalten:
    1.530
    Danke vergeben:
    900
    Ort:
    Bremen
    Es gibt zur GM-Statistik eine nette Alternative - siehe: (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  3. Wohnlichtwelten

    Wohnlichtwelten Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    8
    Ja, vielen Dank dafür, das habe ich auch schon mitbekommen und in Erwägung gezogen, trotzdem würde ich gerne wissen wo bei mir oder dem System der (Denk) Fehler liegt!