Update auf Maria-DB 10.5

Thema wurde von Anonymous, 2. Oktober 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    25. Februar 2017
    Beiträge:
    61
    Danke erhalten:
    20
    Danke vergeben:
    8
    Ich hatte im Juli durch meinen Hoster ein DB-Update von Maria-DB 10.1 auf Maria-DB 10.3 durchführen lassen. Danach hatte ich zumindest subjektiv das Gefühl, dass der Shop schneller läuft.

    Nun habe ich gelesen, dass für Plesk Obsidian 18.0.30 - glaube seit Mitte September - nun auch die Maria-DB 10.5 unterstützt wird.
    Hat die Version vllt. schon jemand im Einsatz?

    Lohnt sich das Update auf die 10.5er Version bzw. ist der Shop damit kompatibel?

    @Wilken (Gambio) @Moritz (Gambio)
    Ihr hattet im Juni mal was zu den DB-Versionen für die (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) geschrieben.
    Wie ist eure Meinung zu einem Update auf die Maria-DB 10.5?
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.210
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    MariaDB 10.5 sollte mit aktuellen Shopversionen kein Problem sein. Wir haben mehr Erfahrungen mit MySQL als MariaDB, aber wir würden erwarten, dass das funktioniert.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.332
    Danke erhalten:
    406
    Danke vergeben:
    357
    Komische Sache.
    Ich habe nun auch Obsidian 18.0.30 und MySQL installiert.
    upload_2020-10-14_0-12-56.png

    Nun habe ich ein Backup mit einer MySQL Datenbank zurückgespielt und der Shop funktioniert auch ohne Probleme.

    Komisch ist, dass ich beim Kopieren der Datenbank folgendes angezeigt bekomme.

    upload_2020-10-14_0-17-0.png

    Ich habe MySQL installiert, eine MySQL Datenbank zurückgesichert und Plesk will daraus eine Kopie mit MariaDB machen? Verstehe ich nicht.