gelöst Update mit Erhalt der Datenbank nicht möglich

Thema wurde von ariyagembler, 9. Januar 2021 erstellt.

  1. ariyagembler

    ariyagembler Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Ich möchte bzw. muss von meinem Shop 2.6.0.1 auf GX4 updaten. Doch egal, wie ich es anstelle, bekomme ich das nicht hin.

    Das Problem scheint zu sein, das die 2.6.0.1 unter PHP 5.4 läuft und unter 7.4 gnadenlos abschmiert. Die GX4 läuft aber blöderweise nicht mehr unter PHP 5.4. Eine Installation eines Updates ist also nicht möglich... Ich muss aber die Datenbank vom 2.6.0.1 weiter verwenden, um nicht in wochenlanger Arbeit jeden einzelnen Artikel neu einzupflegen.

    Probiere ich, die alte Datenbank während der Installation der GX4 zu verwenden, werden die Daten einfach überschrieben. Ändere ich nach der GX4-Installation mit leerer Datenbank den Pfad zur alten Datenbank, startet der Shop nicht mehr.

    Weiß jemand eine Lösung?
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.210
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Lad das Update hoch, stell die PHP Version hoch, führe dann den Updater aus. Fertig. Wichtig ist die PHP Version zu erhöhen, bevor du versuchst den Updater auszuführen.

    Ja, falscher Ansatz. So soll das nicht funktionieren, das ist in keiner Weise vorgesehen.
     
  3. ariyagembler

    ariyagembler Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Dann müsste ich direkt den Lifeshop updaten. Wenn dabei was schiefgeht, stehe ich nicht gut da. Und ich kann neuen Webspace nicht mehr mit PHP 5.x einrichten. Da wird automatisch 7.4 eingerichtet, unter der der alte Shop ja nicht läuft und dementsprechend nicht upgedatet werden kann.

    Ist die oben beschriebene Vorgehensweise die einzig mögliche oder gibt es Alternativen dazu?
     
  4. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.210
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Das ist die einzige Möglichkeit.
     
  5. ariyagembler

    ariyagembler Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Dann werde ich mit meinem Provider sprechen müssen... Gibt es ein Gesamtupdatepaket von der 2.6.0.1 auf die 4.3.2.1?
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.210
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Japp, im Portal. Das sollte dir angeboten werden, sobald du deinen Shop hinterlegt hast.
     
  7. ariyagembler

    ariyagembler Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Danke, das hat soweit jetzt geklappt. Erst mit PHP 5.4 den alten Shop rüber geholt, eine neue Datenbank angelegt und die Daten der Alten importiert. Der Shop läuft...

    Dann auf PHP 7.3 umgestellt und das Updatepaket auf die 4.3.2.1 installiert. Dabei gab es zum Schluss die Fehlermeldung, das der Cache nicht gelöscht werden kann. Daraufhin habe ich im Verzeichnis "cache" die Dateien manuell gelöscht.

    Jetzt bekomme ich im Admin in der linken Spalte keine Navigation mehr angezeigt. In der rechten Spalte scheint mit dem Einrichtungsassistenten auch etwas nicht zu stimmen.


    Gambio_Admin.JPG
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    31.897
    Danke erhalten:
    9.794
    Danke vergeben:
    1.443
    Hast Du die Unterordner stehen lassen?
    Die müssen erhalten bleiben.
    Leere besser einmal den Cache im Admin von unten nach oben und danach den vom Brwoser.
     
  9. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.210
    Danke erhalten:
    6.554
    Danke vergeben:
    1.997
    Der Textcache ist auf jeden Fall nicht in Ordnung. Wenn das Menü links fehlt packste die URL für die Cacheseite einmal selbst in die Adresszeile:

    www.shop.de/admin/clear_cache.php

    Textcache, Modulcache, Seitencache neuaufbauen, dabei diese Reihenfolge nehmen, also von unten nach oben.
     
  10. ariyagembler

    ariyagembler Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Das hat leider nicht geklappt. Ich bekomme nur eine leere, weiße Seite angezeigt. Die Unterordner im cache habe ich bei der manuellen Leerung stehenlassen und die index.html in den jeweiligen Ordnern habe ich belassen.
     
  11. ariyagembler

    ariyagembler Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Ich habe alles gelöscht und noch einmal komplett neu installiert. Caches sind gelöscht - für den Shop über FTP und im Browser ebenfalls. KEINE VERBESSERUNG

    Ich brauche wirklich dringend Hilfe!

    Direkter Aufruf der ..../admin/clear_cache.php ergibt eine schneeweiße Seite und im Admin fehlt immer noch die komplette Navigation.

    Gambio_Fehlermeldung_Cache.JPG



    Gambio_Fehlermeldung_GX4.JPG
     
  12. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    768
    Danke erhalten:
    644
    Danke vergeben:
    165
    Das könnte folgender Fehler sein: (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Um das zu korrigieren, entpacke bitte den Inhalt aus der ZIP Datei und lade diesen ins Hauptverzeichnis des Shops hoch.
     

    Anhänge:

  13. ariyagembler

    ariyagembler Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Super! Das hat nun zum Erfolg geführt. Danach war die linke Navigation wieder da und nach dem Löschen des Cache über den Admin war auch die rechte Seite mit dem Einrichtungsassistenten repariert. Vielen Dank an Alle für die Hilfe!