Update schlägt fehl von 3.14.0.0 auf 3.14.4.1

Thema wurde von Anonymous, 9. Februar 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    Hallo bräuchte dringend Hilfe. Habe die Update Dateien per FTP hochgeladen wie in der Installationsanleitung beschrieben und jetzt läuft das Update nicht korrekt durch. Bekomme folgende Meldung:

    Query: REPLACE INTO `cookie_consent_panel_purposes` (`purpose_id`, `language_id`, `category_id`, `purpose_description`, `purpose_name`, `purpose_alias`, `purpose_status`, `purpose_deletable`)
    VALUES
    (3, 1, 2, "", "Google Recaptcha", NULL, 0, 0),
    (3, 2, 2, "", "Google Recaptcha", NULL, 0, 0);
    Error message: Table 'impweb323_gambio.cookie_consent_panel_purposes' doesn't exist

    Query: UPDATE `cookie_consent_panel_purposes` SET `purpose_deletable` = 0 WHERE `purpose_id` <= 4;
    Error message: Table 'impweb323_gambio.cookie_consent_panel_purposes' doesn't exist


    Kann da als Laie leider nichts mit anfangen. Wäre um Hilfe dankbar. Jetzt hängt natürlich alles im Updater fest :(

    Grüsse + Danke
    Matthias
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.758
    Danke erhalten:
    10.506
    Danke vergeben:
    1.503
    Hast Du denn die Updates 3.14.1.0, 3.14.2.0 und 3.14.3.0 auch gemacht?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    Nein habe ich nicht gemacht. Soll ich das nachträglich noch durchspielen?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.521
    Danke erhalten:
    802
    Danke vergeben:
    906
    @hirsl ,

    unter Downloads kannst du dir immer mit dem Gambio Update Assistenten dein passendes Update Paket erstellen lassen.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    leider waren da nur 3.15er zur Auswahl. Ich darf aber wg. meines Themes nur auf max. 3.14er gehen. Ich hoffe ich bekomm das wieder hin sonst ist viel Arbeit kaputt :(
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.863
    Danke erhalten:
    6.805
    Danke vergeben:
    2.062
    Bitte immer die angegeben Kompatibilitäten beachten, dann kann sowas nicht passieren...

    Jetzt: Die Servicepacks 3.14.1.0, 3.14.2.0, 3.14.30 und 3.14.4.0 in genau der Reihenfolge nochmal hochladen, dann im Updater ein Update von Quellversion 3.14.0.0 erzwingen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    1000 Dank! Ich lade gerade Master-Update 3.14.0.2, dann 3.14.1.1 (.0 gibts nicht?), dann wie angegeben... muss ich jedes mal Quellversion 3.14.0.0 erzwingen auswählen oder nur beim 1. Update auf 3.14.0.2 ?
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.758
    Danke erhalten:
    10.506
    Danke vergeben:
    1.503
    Davon hat Wilken aber gar nichts geschrieben.

    Bitte lies den Beitrag von Wilken noch einmal.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    das war für mich aber die logische schlussfolgerung aus dem ganzen weil ich keinen zwischenschritt auslassen wollte... dank dem master update läuft jetzt wieder das backend und ich kann mit den anderen updates fortfahren... puhhh scheint als hätten wir das zusammen jetzt gerettet! und somit meinen sonntag :)
     
  10. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.758
    Danke erhalten:
    10.506
    Danke vergeben:
    1.503
    du hast jetzt eine gefährliche Mischung aus alten und neuen Dateien auf dem Server.
    Lade die Updates nacheinander hoch und führe am Ende den Updater aus - mit der erzwungenen Version 3.14.0
     
  11. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    aktueller Stand: 3.14.3.0 - Backend läuft - Shop Frontend Fehler 500 .... ich bin ratlos... :( ... eine 3.14.4.0 finde ich nicht und 3.14.4.1 habe ich zwischenzeitlich info bekommen von einem Modul, dass es nicht mehr läuft da ist bei 3.14.4.0 wohl ende ...

    was sollte ich nun tun genau?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    2.086
    Danke erhalten:
    349
    Danke vergeben:
    139
    Mach ein restore auf deinem Webserver und fang von vorne an.
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.758
    Danke erhalten:
    10.506
    Danke vergeben:
    1.503
    Die Version 3.14.4.0 ist von der 3.14.4.1 ersetzt.
    Wenn das Modul mit 3.14.4.0 geht, dann geht das auch mit 3.14.4.1. Da wurde nur ein gefundener Fehler schnell gefixed

    Warum machst Du das nicht so, wie man es Dir schreibt?
    Wir sagen das doch nicht zum Spaß.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2019
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    so alles umgesetzt... Front + Backend läuft wieder .... das mit dem Modul muss ich dann morgen mit dem Anbieter klären !

    DANKE NOCHMAL !!!

    Sorry dass ich nicht gleich "gehört" habe aber das ist fürs 1. Mal so aufregend und bissl respekt war da schon dabei jetzt noch mehr kaputt zu machen... also nichts für ungut wenn ich nicht gleich "gefolgt" habe :) nächste mal weiss ich bescheid.

    schönen sonntag und danke danke danke nochmal !
     
  15. Mein Gefühl sagt mir das du demnächst mit deinem Shop Probleme haben wirst. Ich hätte in deiner Stelle wie dir geschrieben wurde ein Backup eingespielt und von vorne eingefangen. Nur weil der Shop derzeit läuft, bedeutet dass nicht, dass alles in Ordnung ist... wird sich in der Zukunft zeigen, spätestens wenn neue Updates kommen.

    Was denkst du, Barbara?
     
  16. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.758
    Danke erhalten:
    10.506
    Danke vergeben:
    1.503
    Er hat alle Updates nacheinander gemacht, damit müssten die Dateien / Datenbank jetzt passen.
    Nur den Updater zwischendurch hätte sich hirsl sparen können - hätte weniger Fehlermeldungen gegeben :)