Variable in Hinweistexten

Thema wurde von michaelwilke, 11. Mai 2016 erstellt.

  1. michaelwilke

    michaelwilke Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    4
    Hallo Gemeinde,

    möchte in dem Hinweistext Rechnung das Rechnungsdatum einbauen.
    Der übliche Platzhalter {DATE}, wie bei EmailRechnung, geht nicht.
    Gibt es dort einen Trick?

    Gruss
    Michael
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.755
    Danke erhalten:
    10.505
    Danke vergeben:
    1.503
    As Rechnungsdatum wird doch in der Rechnung angezeigt, warum möchtest Du es nochmal?
     
  3. michaelwilke

    michaelwilke Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    48
    Danke erhalten:
    4
    Weil ich nicht lese was ich schreibe. :oops:
    Da war ich zu schnell an der Tastatur.:)

    Es soll natürlich das Zahldatum sein.
    Da es dies im System nicht gibt, wäre die Formel Rechnungsdatum + x-Tage.
    Oder zumindest für die Kunden die sich auf einer A4- Seite nicht zurecht finden und alles in einer Zeile brauchen:
    "Fälligkeit der Rechnung beträgt 8 Tage nach Rechnungsdatum {DATE} ohne Abzug."
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.755
    Danke erhalten:
    10.505
    Danke vergeben:
    1.503
    Das ergibt schon mehr Sinn :)

    Variablen stehen nicht überall zur Verfügung und werden deshalb auch nicht überall aufgelöst.
    Holger hat ein sehr gutes Modul, mit dem man Textbausteine erstellen und in Rechnungen und bei Stautsänderungen einfügen kann.
    Ich weiß allerdings nicht ob man da mit Variablen arbeiten kann, da müsstest Du ihn Fragen.
    Hier ist das Modul:
    https://www.xycons.de/module-gx2/rechnungs-textbausteine.html