Versandanbieter pro Artikel festlegen

Thema wurde von Anonymous, 30. November 2021 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2021
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Hallo zusammen,

    wir haben Artikel in unserem Shop, die ausschließlich abgeholt werden können. Wie kann ich an den Artikeln einstellen, das dort nur die Option "Selbstabholung" definiert ist? Es handelt sich dabei um eine Vor- Ort Leistung. Im Handbuch habe ich dazu leider nichts gefunden.

    Vielen Dank für eure Hilfe & einen schönen Tag!

    Liebe Grüße

    Rebekka
     
  2. FRAGO

    FRAGO Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2019
    Beiträge:
    787
    Danke erhalten:
    244
    Danke vergeben:
    101
    falls du einen Cloud-Shop hast... geht nicht
    falls nicht, nur mit einem Modul was man käuflich erwerben muss.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    216
    Danke erhalten:
    100
    Danke vergeben:
    58
    Schau dir mal das Modul an.
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Da kannst du Versandarten ausschließen.
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.738
    Danke erhalten:
    10.497
    Danke vergeben:
    1.500
    Mit Gewicht könnte das auch in einem Cloudshop gehen
    Wenn das Maximale Versandgewicht auf z.B. 100kg eingestellt ist
    Das maximale Gewicht im Versandmodul dann z.B. bis 30kg geht.
    Zusätzlich sollte "Selbstabholung" installiert sein
    Alles was jetzt über 30kg liegt, sollte nicht versendet werden können, da der Versand nur bis 30kg geht.
    Dann bleibt nur die Selbstabholung
     
  5. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    3.271
    Danke erhalten:
    700
    Danke vergeben:
    245
    Und was machst Du mit Kunden die mehr bestellen als 30 kg? Die mehrere andere Produkte ordern, die sonst mit zwei oder mehr Paketen verschickt worden wären?
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.738
    Danke erhalten:
    10.497
    Danke vergeben:
    1.500
    Das waren Beispielwerte.
    Wenn ein Paket z.b. 30kg schwer sein kann, dann kann man im Versandmodul auch entsprechende Preise eintragen.
    Wichtig ist nur, dass das max Gewicht in den Optionen höher ist als das im Versandmodul.
    Wenn du unterschiedliche Anforderungen hast (Brief, Paket, Spedition, nur Selbstabholung...) Kommst du um ein Modul nicht herum.
    Hier scheint es aber nur um Selbstabholung zu gehen, das kann mit Gewicht funktionieren.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2021
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Hallo & vielen Dank für eure Antworten. Grundsätzlich haben die Artikel kein Gewicht, da es sich dabei um Softwaretuning von Fahrzeugen vor Ort handelt. Das bedeutet, sollte der Kunde ein Tuning online kaufen, kann das nur in unserer Werkstatt stattfinden. Wir benötigen also explizit ein Modul, bei dem wir bestimmte Artikel nur mit bestimmten Versandarten verknüpfen können. Wir versenden auch Ersatzteile oder ähnliches, da muss dann natürlich DHL oder ähnliches hinterlegbar sein.

    Ist das denn mit dem Modul was von secuware24 erwähnt wurde möglich?
     
  8. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    3.271
    Danke erhalten:
    700
    Danke vergeben:
    245
    #8 Christian Mueller, 1. Dezember 2021
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2021
    Die brauchst Du nicht. Hättest Du vorher gesagt, worum es sich handelt, hätte man das schon andersrum aufziehen können.
    Du legst einfach Selbstabholung an. Wer dann eine kostenpflichtige Versandart wählt, ist selbst schuld.
    Wenn Du die Versandartensperre einsetzt, kannst Du andere Versandarten für die Tuningdienste sperren.

    Das wäre aber kontraproduktiv, denn dann könnte ein Kunde keine weiteren Artikel mehr bestellen. Wenn der nun mehrere Artikel zusätzlich im Warenkorb hat, kann er die Bestellung nicht abschließen.

    Wenn die Tuningdienste vom Preis über deiner Versandkostenfreigrenze liegen, dann leg Versandkostenfrei ab x EUR an. Dann kannst Du die Versandart wählen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2021
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Hallo Christian Mueller,

    wir haben einen Cloudshop und können somit keine Module nutzen. Wie schon gesagt, gibt es ja auch Artikel, die der Kunde via DHL o. ä. bekommen soll, die garnicht abgeholt werden können.
     
  10. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    3.271
    Danke erhalten:
    700
    Danke vergeben:
    245
    Das geht nur mit der Versandartensperre inkl. der damit verbundenen Nebeneffekte (siehe oben) und nicht im Cloud-Shop.

    Du hast nun zwei Möglichkeiten:
    1. Du passt Deine Arbeitsweisen an die Möglichkeiten des Shops an
    2. Du passt den Shop an Deine Arbeitsweisen an.

    Nr. 1 ist mit Änderungen in der innerbetrieblichen Organisation verbunden
    Nr. 2 kostet immer Geld und es muss ein selbst gehosteter Shop sein. Jedes Mal wenn Gambio ein Update rausbringt, bringt Dich das in Zugzwang auch das Modul anzupassen.

    Choose your poison
     
  11. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2021
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Hallo, das mit dem Versandgewicht sagt aber folgendes:

    Maximalgewicht, das als ein Paket versendet werden kann - 31kg

    Wenn wir jetzt den Artikel, der unter Selbstabholung laufen soll, auf 60kg machen ( als Beispiel) macht der da aber einfach 2 Pakete draus & schließt nicht die Versandart DHL aus.
    Es muss doch möglich sein, in einem Shopsystem einzustellen, welcher Versand zur Verfügung steht. Wenn ich jetzt Gefahrgut versenden würde & das nur über DPD, dann müsste ich DHL ja auch ausschließen können für den Kunden. Das ist doch Murks. :D

    Liebe Grüße

    Rebekka
     
  12. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.738
    Danke erhalten:
    10.497
    Danke vergeben:
    1.500
    Du musst das maximale Gewicht in den Versandoptionen hoch setzten.
    Dann trägst Du im Modul von DHL nur einen Preis bis 31lg ein und DHL wird nicht mehr auswählbar, wenn das Gewicht höher ist. Allerdings können Kunden dann auch nur noch Waren bis 31kg bestellen und nicht mehr.