Versandkosten nach Gewicht werden falsch berechnet

Thema wurde von Mike.O., 3. Dezember 2019 erstellt.

  1. Mike.O.

    Mike.O. Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Januar 2015
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    11
    Hallo zusammen,

    ich habe im Shop zwei Versandarten-Module installiert. "Selbstabholung" und "Versandkosten nach Preis/Gewicht".

    Bei den Versandkosten nach Preis/Gewicht, habe ich die Versandkosten gestaffelt, z. B. bis 2 kg = 3,90 €, bis 4 kg 4,90 € usw. Das geht bis 50 kg = 24,90 €, danach lautet der letzte Eintrag bis 100 kg = 34,90 €.

    Beim Eintrag der Staffelung habe ich mich exakt an die Vorgabe gehalten: 2:3.90,3:4.90,...usw.……..50:24.90,100:34.90

    Die Berechnung funktioniert tadellos, aber sobald 50 kg im Warenkorb überschritten werden, werden die Versandkosten falsch berechnet. Beispiel: Bei einem Gesamtgewicht von 52 kg werden anstatt 34,90 € lediglich 29,80 € angezeigt. Bei noch höherem Gewicht stehen da auf einmal noch andere Werte, die ich aber nirgendwo hinterlegt habe. Ich suche seit Stunden, kann aber den Fehler nicht finden.

    Hat jemand einen Tip?

    Danke schon mal im Voraus...

    Mike
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.755
    Danke erhalten:
    10.505
    Danke vergeben:
    1.503
    Du hast vermutlich in den Versdandoptionen ein maximales Gewicht von 50kg eingetragen.
    Dann macht der Shop aus 52 kg 2 Pakete, eins mit 50kg und eins mit 2kg (zzgl. dem was Du für die Verpackung angegeben hast)
     
  3. Mike.O.

    Mike.O. Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    6. Januar 2015
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    11
    Hallo Barbara,

    ja. Das war's. Klappt jetzt.

    Vielen Dank!!!!

    Mike