Versandkosten werden nicht angezeigt

Thema wurde von hartwigbusse, 23. Mai 2022 erstellt.

  1. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.125
    Danke erhalten:
    237
    Danke vergeben:
    404
    Hallo und guten Abend,
    folgendes Problem.
    In der Bestellung fehlen die Versandkosten.
    Da wir umgezogen sind und dadurch auch keine Bestellung bekamen, kann ich nicht sagen, seit wann das Problem genau besteht.
    Habe im Shop auch nichts geändert. Bin etwas ratlos.
     

    Anhänge:

  2. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.125
    Danke erhalten:
    237
    Danke vergeben:
    404
    Wenn ich in der Kasse auf den Stift klicke wird für den Artikel Versandkostenfrei angezeigt (siehe Bild), was natürlich nicht richtig ist.

    Ticketnummer 101372896
     

    Anhänge:

  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    48
    Danke vergeben:
    89
    Was sagen denn die entsprechenden Einstellungen im Admin?
     
  4. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.125
    Danke erhalten:
    237
    Danke vergeben:
    404
    Die sehen so aus.
     

    Anhänge:

  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Februar 2017
    Beiträge:
    306
    Danke erhalten:
    48
    Danke vergeben:
    89
    Da ich davon ausgehe, dass die Gewichte in den Artikeln hinterlegt sind, vielleicht noch das: "Module > Zusammenfassung" ist die Versandkostenfreie Lieferung (wenn vorhanden) aktiv?
     
  6. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.125
    Danke erhalten:
    237
    Danke vergeben:
    404
    Ja Artikelgewicht ist bei jedem Artikel vorhanden, habe es gerade noch mal geschaut. Und das Modul Versandkostenfrei ist gar nicht installiert.
     
  7. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.779
    Danke erhalten:
    10.930
    Danke vergeben:
    1.550
    Das Modul "Versandkostenfrei" muss nicht installiert sein, wenn in Module -> Zusammenfassung eine Versandkostenfrei - Grenze eingetragen ist.
     
  8. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.125
    Danke erhalten:
    237
    Danke vergeben:
    404
    Hallo Barbara, habe mal einen Screenshot angehängt.
     

    Anhänge:

  9. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.125
    Danke erhalten:
    237
    Danke vergeben:
    404
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    Wasn das fürn komischer Link? Was hat Facebook damit zu tun?

    upload_2022-5-24_1-6-25.png


    Das Ticket meint allerdings,
    Welchen der 3 Artikel hast du denn als "Dienstleistung" angelegt? Hose, Höschen oder Body?
     
  11. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.125
    Danke erhalten:
    237
    Danke vergeben:
    404
    @Devil sorry mit dem Link, habe den von FB übernommen. War dumm von mir. Bei uns gelten alles was an Unterwäsche geht als Dienstleistung. Bei den anderen Artikel, wie die Pettis wird alles richtig angezeigt.
     
  12. Hilke (Gambio)

    Hilke (Gambio) Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    276
    Danke erhalten:
    118
    Danke vergeben:
    295
    Es ist richtig, dass der Shop Dienstleistungs-Artikel als versandkostenfrei anbietet, denn in der Regel sind Dienstleistungen ja keine versendbaren Güter (keine Rechtsberatung).

    Was spricht dagegen die Unterwäsche als normale Artikel im Shop zu hinterlegen?
     
  13. kai_holst

    kai_holst Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2022
    Beiträge:
    122
    Danke erhalten:
    35
    Danke vergeben:
    120
    ... es gibt da vom Werbemarkt ein Modul "Pflicht-Checkboxen", das nutze ich für Artikel und ganze Kategorien, die von der Rückgabe und dem Widerruf aus bestimmten Gründen ausgenommen sein sollen.
    Der Kunde kann die Bestellung im Checkout nur abschließen, wenn er durch Kreuzchen explizit zustimmt.
    Nutze ich auch für Versand- und Montagedienstleistungen, die ich nur im eigenen Umkreis anbieten kann.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    Du solltest dich ggf. nochmal belesen, wann und aus welchen Gründen bei Hygieneartikeln, Unterwäsche, Dessous etc. das Widerrufsrecht ausgeschlossen werden kann und wann nicht. Nicht, dass du deine (Unterwäsche-)Kunden die ganze Zeit inkorrekt über ihr Widerrufsrecht belehrst und dir das ggf. mal um die Ohren fliegt.
     
  15. hartwigbusse

    hartwigbusse Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.125
    Danke erhalten:
    237
    Danke vergeben:
    404
    Hallo und guten Tag an Alle die geantwortet haben.
    Seit Jahren handhaben wir das so. Die Kunden verzichten ja nicht ganz auf Ihr Widerrufsrecht. Für die Mängelhaftung sind wir verantwortlich. Aber egal ist für mich auch nicht das Thema. Das Thema ist, wir sind ja umgezogen und haben keine Bestellung bearbeitet. Im Juni sollte es wieder losgehe, aber eine Kundin konnte es nicht abwarten und hat gestern ein Höschen bestellt.
    Als wir die Rechnung schreiben wollten, stellten wir fest, das sind ja keine Versandkosten berechnet worden, was vorher den letzten Updates perfekt klappte. Und das ist das Thema. Und da ich im Shop nichts gemacht habe, war ich schon etwas verwirrt. Und das wir schon unsere Gründe hatten es so zu machen, dürfte klar sein. Aber die Geschichte wäre zu lang.
    Naja lange Rede kurzer Sinn. Mal schauen wir wir das jetzt handhaben werden.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.345
    Danke erhalten:
    694
    Danke vergeben:
    465
    Doch, machen Sie. Sie müssen im Checkout bestätigen, dass sie kein Widerrufsrecht für die Höschen haben.
    upload_2022-5-24_23-43-27.png

    Hä? Was bitte soll das Widerrufsrecht mit der Gewährleistung zu tun haben? Das sind 2 völlig unterschiedliche Paar Schuhe.
     
  17. DKG - Die Kleine Geschenkidee

    DKG - Die Kleine Geschenkidee Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2017
    Beiträge:
    161
    Danke erhalten:
    46
    Danke vergeben:
    45
    Hi,

    mal eine bescheidene Frage:
    Du hast da nur 2 und 5 Kilo angegeben.
    Was ist mit Artikeln bzw. Bestellungen die ingesamt schwerer sind?

    Da müssen doch noch mehr Stufen eingebaut werden....
     
  18. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    8
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    #18 Anonymous, 26. August 2022
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2022
    Es gibt's auch Produkte, die speziell erstellt werden und versendet werden, z.B. Caps / Tassen mit Logo usw.
    Dies sind Dienstleistungen.
    Es gibt's also kein Grund, dies so zu Programmieren.
    In der Gambio v4.4.0.3 wurden noch die Verandkosten richtig bewertet.
     
  19. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.309
    Danke erhalten:
    532
    Danke vergeben:
    81
    Eine Dienstleistung ist das nur, wenn der Kunde die Tassen/Caps zu Dir schickt und Du sie nur bedruckst. Ansonsten ist das ein ganz normaler Herstellungsprozess, einer Ware die verkauft wird.

    Trotzdem sollte es die Möglichkeit eines Versands bei den Dienstleistungen geben, da ja, wie in dem Beispiel, auch in dem von mir geschilderten Fall, die Dienstleistung (bedruckte Ware) wieder versendet werden muss.

    Dafür gibt es auch schon ein Ticket: https://tracker.gambio-server.net/issues/69888