v3.9.x Vogelwilde Worttrennung

Thema wurde von Anonymous, 11. Juni 2018 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2017
    Beiträge:
    137
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    31
    Hallo,
    seit dem Update von 3.8.1.0 auf 3.9.3.1. werden Artikelnamen gnadenlos durchtrennt, bar jeglicher Rechtschreibregeln.

    upload_2018-6-11_18-13-20.png

    Bitte die Trennung unterbinden uns volle Worte in die nächste Zeile verschieben, bei Bindestrichen nach Bindestrich trennen, danke.
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.586
    Danke erhalten:
    10.424
    Danke vergeben:
    1.498
    #2 barbara, 11. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2018
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. Juli 2017
    Beiträge:
    137
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    31
    Verstehe ich das richtig, dass mit demServicepack 3.9.2.2. dann die Sache wieder behoben ist, oder muss auf jeden Fall ein Eingriff ins CSS erfolgen?
     
  4. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.175
    Danke vergeben:
    399
    Nein ist es nicht. Wenn du das so nicht haben willst, musst du das CSS selbst anpassen und dir eine Lösung basteln. So lange der Bug in Chrome nicht behoben wurde, wird sich an dem jetzigen Verhalten von unserer Seite aus nichts ändern.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.291
    Danke erhalten:
    398
    Danke vergeben:
    237
    Hallo Torben,
    es gibt ja nun schon einige Threads zu dem Thema und auch der Link "Bug in Chrome" wurde schon mehrmals hier gepostet.
    Ich kann jedoch leider mit der Aussage "das ist ein Bug in Chrome" nichts anfangen, weil dieser Darstellungsfehler bei mir in Firefox, IE, Edge und Opera auftritt.
    Was ist genau mit "Chrome" in diesem Zusammenhang gemeint? Der Browser Chrome kann es ja nicht sein, sonst träte der Fehler nicht auch in anderen Browsern auf.
     
  6. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.175
    Danke vergeben:
    399
    Der Bug in Chrome ist, dass der keine saubere Silbentrennung kann.

    Es gibt aber keine Möglichkeit nur dem Chrome zu sagen, dass er unsauber trennen soll, während die anderen Browser das richtig machen.

    Deswegen gibt es jetzt in allen Browsern diese unsaubere Silbentrennung, weil wir das frühere Verhalten, Teile des Produktnamens viel zu früh abzuschneiden auch nicht gut fanden.

    Wer dieses alte Verhalten wieder haben will, findet hier ja in den zahlreichen Threads zum Thema eine Möglichkeit das wieder zu bekommen, das werden wir aber nicht wieder in den Core übernehmen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    1.291
    Danke erhalten:
    398
    Danke vergeben:
    237
    Ich hatte in meinen Artikeln keinerlei Probleme bis zum Update auf die Version 3.9.irgendwas. Das heisst, es wurde zwischen den Wörtern umgebrochen, nicht mitten drinn.
    Es geht hier also nicht um "altes" und "neues" Verhalten, sondern um "richtiges" und "falsches".
    Wenn ich das jetzige "falsche" Verhalten nicht haben will und Ihr da auch nichts ändern werdet, heisst das ich muß darauf warten bis "Chrome" (wer immer das auch ist) einen Bug fixt oder selber rumfummeln?
     
  8. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    3.198
    Danke erhalten:
    666
    Danke vergeben:
    235
  9. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.175
    Danke vergeben:
    399
    #9 Torben Wark, 12. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2018
    Altes Verhalten:
    - Es gibt keinen Umbruch im Wort, sprich auch keine Silbentrennung
    - Es gibt nur einen Umbruch nach einem Wort
    - Produktnamen können abgeschnitten/unvollständig angezeigt werden, wenn kein Platz mehr da ist

    Jetziges Verhalten (Kompromiss):
    - Es gibt eine Trennung im Wort.
    - Aufgrund eines Bugs im Browser Chrome können wir global keine saubere Silbentrennung anbieten, weil es keine Möglichkeit gibt, nur Styles für Chrome einzubinden
    - Browser versucht so viel Platz zu nutzen wie er kann, bis umgebrochen wird. Es spielt dabei keine Rolle ob das grammatisch richtig ist oder nicht
    - Produktnamen sind häufiger vollständig sichtbar

    Gewünschtes Verhalten:
    - Es gibt eine saubere Silbentrennung im Wort
    - Produktnamen können gut lesbar dargestellt werden, ohne Dinge abzuschneiden
    - Funktioniert aufgrund eines Bugs im Browser Chrome nicht. -> Es muss gewartet werden, bis der Bug durch die Entwickler des Browsers Chrome repariert ist, damit das korrekt funktionieren kann

    Du siehst also ich spreche bewusst von altem und neuen Verhalten, denn im Grunde sind beide Zustände "falsch" und das neue Verhalten ist nur ein Kompromiss für die gewünschte Lösung. Wir halten unseren jetzigen Kompromiss allerdings für sinnvoller, weil wir hier zwar eine unsaubere Silbentrennung haben, aber damit zum Großteil vermeiden, dass Produktnamen mitten im Wort enden, weil kein Platz mehr da ist und abgeschnitten wird.

    Wir finden die jetzige Lösung auch nicht gut, aber besser als das was vorher da war. Unser Ziel ist das, was ich gerade unter gewünschtes Verhalten versucht habe aufzulisten. Dass es bei dir vorher alles funktioniert hat, kann ich da leider nicht als Maßstab gelten lassen, da ich mehrere Beispiele kenne, wo das nicht der Fall war, wo es mit dem jetzigen Kompromiss aber deutlich besser aussieht als vorher und wir müssen in dem Fall die Masse betrachten, für die wir hier einen brauchbaren Kompromiss geschaffen haben.

    Um den Kompromiss los zu werden, sind wir aber zwingend auf den Bugfix der Entwickler des Browsers Chrome angewiesen, weil der eine benötigte CSS-Anweisung einfach nicht kann und damit alles kaputt darstellen würde, wenn man versucht das einzubauen. Da die Verbreitung von Chrome einfach zu hoch ist, können wir das Problem da nicht einfach ignorieren.

    In dem Moment, wo wir eine Rückmeldung aus dem Bugtracker der Chrome-Entwickler bekommen, dass der Bug gefixt ist, werden wir uns darum kümmern, unser gewünschtes Verhalten zu implementieren, denn erst dann kann das funktionieren.

    Edit: Was ihr tun könnt, damit der Bug evtl. schneller bearbeitet wird: Wenn ihr einen Google-Account habt, geht einmal auf den Link zu dem Bug-Ticket. Oben links neben der neben der Ticketnummer gibt es ein Stern-Icon. Klickt da drauf. Damit signalisiert ihr den Entwicklern, dass das Problem wichtig für euch ist und höher priorisiert werden muss.
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.782
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.048
    By the way:

    Im Chrome Bugtracker kann man für Bugs votieren, und damit deren Prirität anschieben. Das sei hiermit herzlich empfohlen.
     
  11. Nohly

    Nohly Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2015
    Beiträge:
    391
    Danke erhalten:
    135
    Danke vergeben:
    56
    ... wenn dann auch alle Chromebenutzer anschließend brav ein Update machen :)
     
  12. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.175
    Danke vergeben:
    399
    Chrome aktualisiert sich im Normalfall automatisch. Da bekommt man als Endanwender selten was von mit, wenn man das nicht aktiv unterbindet.
     
  13. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    3.198
    Danke erhalten:
    666
    Danke vergeben:
    235
    Wo voted man denn da?
     
  14. Torben Wark

    Torben Wark Gambio GmbH

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.581
    Danke erhalten:
    1.175
    Danke vergeben:
    399
    Ich hätte das nicht in meinen Beitrag reineditieren sollen.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    2.466
    Danke erhalten:
    396
    Danke vergeben:
    1.173
    Welche Ticketnummer? Ich versteh nix :(
     
  16. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.586
    Danke erhalten:
    10.424
    Danke vergeben:
    1.498
    In Post #4 hat Torben einen Link zum Bugticker von Chrome gepostet.
    Da ist oben links eine Ticket-Nummer.
    Wenn Du Dich einmal einloggst, Anmeldest, erscheint links neben der Nummer ein Sternchen.
    Darüber kannst Du Voten.
     
  17. Sommerzauber

    Sommerzauber Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. März 2018
    Beiträge:
    131
    Danke erhalten:
    41
    Danke vergeben:
    55
    Warum wird in den Kacheln nicht genauso getrennt, wie in den Boxen ?

    Box:
    upload_2018-6-13_1-4-2.png

    Kachel:
    upload_2018-6-13_1-4-59.png


    Ganz ehrlich - Chrom-Bug hin oder her - warum wird auf 100% aller Browser so ein Kuddelmuddel dargestellt, der nur einen Bruchteil betrifft? Es sieht MEGApeinlich aus, eigentlich völlig inakzeptabel und komischerweise gibts das auch scheinbar nur bei Gambio (?)
     
  18. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.782
    Danke erhalten:
    6.759
    Danke vergeben:
    2.048
    Na im Prinzip ist das simpel. Wir hatten Beschwerden über das alte Verhalten, das hat nicht für alle funktioniert, also haben wir entschieden die andere Pille zu fressen. Das alte hat Probleme mit langen Artikelnamen, die dann ins nichts laufen und verschwinden. Jetzt haben wir ein anderes Problem, aber man sieht immerhin den vollständigen Namen. Das kann man da dann als Vorteil werten.

    Das beides letzlich Käse ist, ist unfraglich. Wir können aber gerade im besten Fall nur austauschen wer schreit.

    Wir haben auch geschaut ob wir da n bisschen Magic mit mehrfachen Ausgaben des Artikelnamens ins HTML und dynamischem ein- und ausblenden des richtigen hinbekommen. Technisch ginge das, das fühlt sich aber ziemlich nach optisch gut und fürs SEO katastrophal an. Die Crawler bekommen jetzt genau was sie wollen, das ist dann alles andere als sicher. Also auch nicht gut, auch da sehen wir ein dickes Problem am Horizont.

    Bei der Auswahl Auge leidet oder SEO leidet, haben wir uns für Auge leidet entschieden.

    Die Boxen und die Kacheln sind nicht recht vergleichbar, weil die HTML Struktur zwangsweise so anders ist, dass die Dinge nicht 1:1 übertragbar sind. Auf den Kacheln passiert viel mehr Magie, allein wegen Responsivität und JS Hover.

    Man kann nun recht einfach zum alten Verhalten zurück, das CSS ist hier überall unterwegs, und wird dann wieder das alte Problem mit langen Artikelnamen haben.

    Wir würden gerne heil bieten, für alle, wissen aber nicht genau wie das hinzukriegen ist, solange der blöde Chrome Browser kaputt ist.
     
  19. Nohly

    Nohly Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. September 2015
    Beiträge:
    391
    Danke erhalten:
    135
    Danke vergeben:
    56
    würde vorschlagen, das Gambio einen eigenen Browser entwickelt und die dann damit die Weltherrschaft übernimmt *yeah* ;)
     
  20. MJ

    MJ Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    476
    Danke erhalten:
    50
    Danke vergeben:
    52
    Nur eine bescheidene Meinung:

    Wenn der Produktname nicht ins Layout passt, liegt der Fehler im Layout oder am zu langen Produktnamen.
    Dafür die deutsche Grammatik zu verbiegen ist (meiner Meinung nach) ein völlig behämmerter Weg für alle Nichtbetroffenen und sieht absolut peinlich und unzumutbar aus. Auch wenn man keine Bücher verkauft. Das geht überhaupt nicht.