Vorabversion - Service Pack 3.15.1.0 Beta3 erschienen

Thema wurde von Wilken (Gambio), 23. September 2019 erstellt.

  1. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.502
    Danke erhalten:
    5.763
    Danke vergeben:
    1.746
    #1 Wilken (Gambio), 23. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2019
    Liebe Shopbetreiber,

    wir haben soeben GX3.15.1.0 Beta3 in den Downloadbereich des Kundenportals hochgeladen.

    ACHTUNG! Dieses Service Pack ist für den Live-Betrieb nicht geeignet, da es sich um eine Beta-Version handelt! Der aktuelle Stand hat noch einige bekannte Probleme, die gerade noch gelöst werden.

    Diese Beta-Version des Service Packs ist ausschließlich für die Shopversionen GX3 v3.14.0.x vorgesehen.


    Wir haben die Zeit seit der letzten Beta benutzt um einen großen Haufen Todos für den neuen Styleedit 4 abzuhaken, der jetzt schon erheblich stabiler als der aus Beta2 läuft und einige geplante Features dazu erhalten hat:
    • In der letzten Version fehlte zum Beispiel noch die Steuerung für die Menüboxen, diese ist jetzt integriert
    • Es wurden noch falsche Vorbelegungen für Einstellungen korrigiert, damit ein Honeygrid nach dem öffnen noch aussieht wie gewohnt
    • Es wurden neue Widgettypen wie Produkte und Produktlisten hinzugefügt
    • Es wurden neue Contentzones im Template eingebaut
    • Es wurden Performanceprobleme beim Cache leeren beseitigt
    • Einige Elemente im Styleedit führten noch nicht zu einer schnellen Vorschau
    • Einige Einstellungen griffen noch gar nicht
    • ...
    Viele kleine Jobs, die uns alle der Ziellinie näherbringen. Wir haben aber auch noch etwas anderes neues zum ersten mal in dieser Version...

    Welcome to Malibu!

    "Malibu" ist ein neues Theme für den Shop, das wir mit einigen frischen Designideen zukünftig langsam zum neuen Standardtheme für den Shop ausbauen wollen.

    Seit der Einführung von Honeygrid ist bereits wieder einige Zeit um, um die Designvorstellungen von euch Händlern und Nutzern haben sich weiterbewegt. Wir haben auch einige Glaubensgrundsätze in Frage gestellt, um einige neue positive Dinge erreichen zu können.

    Malibu steht ab sofort für Shops ab GX3.15 in erster Fassung über den Appstore bereit.

    Einen ersten Eindruck vermittelt der folgende Screenshot:

    Screenshot_2019-09-23 Diamant Uhr Chronograph.png


    Neue Aufteilung der Räume

    Wir haben neu überlegt was in Shops wichtig ist. Einige Nutzerinteraktionselemente haben dadurch mehr Raum bekommen, dort wo wir Klicks produzieren wollen. Wir haben gleichzeitig einigen eher sekundären Elementen Raum abgesprochen oder diese gar ab Haus erstmal verschwinden lassen. Ein klarer Nutzerflow mit einladenden Pfaden ist die beste Basis für eine folgende Konversion.

    Farbe wagen

    Malibu ist bunt, aber gleichzeitig nicht überladen. Das verwendete Gelb ist natürlich änderbar aber dennoch als Default volle Absicht. Wir wollen zeigen wie man mit Farbe arbeiten kann, ohne den Besucher zu erschlagen.

    Less is more - fürs Auge

    Honeygrid ist an vielen Stellen recht komprimiert in der Darstellung. Man sehe sich zum Beispiel die Preisbox auf jeder Artikelseite an, was da alles drin ist. Mit Malibu versuchen wir die Strukturen ein gutes Stück aufzubrechen. Das Design soll insgesamt luftiger werden.

    Less is more - auch technisch

    Weniger ist manchmal mehr, das gilt auch im Bereich eines Shop Frontends. In der Vergangenheit haben wir oft Option um Option ins Frontend gestopft, damit jeder garantiert alles machen kann, was es irgendwie gibt. Das ist ohne Zweifel flexibel, aber es heisst auch, dass man einigen Ballast mitschleppen muss, um die Optionsvielfalt erstmal zu ermöglichen. Es ist erklärtes Ziel, dass wir etwas schlanker werden wollen. Wir werden nicht alles über Bord werfen, aber wir werden hie und da mal etwas abspecken und uns vereinzelt von bisherigen Möglichkeiten trennen, wenn die Diät am Ende sinnvoll für die grobe Mehrheit entscheidet. Das kann sich dann zum Beispiel in besseren Ladezeiten zeigen, das wäre ein schönes Ergebnis. Es kann aber auch heissen, dass sehr wenig benutzte Optionen dann mal ab Haus ausfallen. Darüber werden wir dann gerne mit euch in passender Runde diskutieren und abwägen.

    Designvarianten für die richtigen und wichtigen Elemente

    Bereits in der Ankündigung von 3.15.1.0 Beta2 beschrieben, leider immernoch nur zum vorfreuen, aber auf dem Weg:
    Wir wollen mit Styleedit4 für bestimmte Bereiche immer Auswahlen aus mehreren vordefinierten Designs anbieten. Logo im Header links oder doch mittig? Wähle deine Variante. In der Produktkachel beim Hovern den Kurztext zu einem Artikel oder lieber nicht? Wähle deine Variante. Wir sind derzeit noch fleissig am Experimentieren und werden die ersten Varianten vermutlich erst kurz nach dem finalen Release von 3.15 anbieten können, der Plan und Ausblick gehört aber für ein gutes Bild unseres Ziels mit vor Augen. Malibu wird der erste Ort sein, auf den wir diese Ideen anwenden werden.

    Und was ist mit Honeygrid?

    Die Umsetzung von Malibu ist als Childtheme von Honeygrid erfolgt. Malibu erbt also von dort, und Honeygrid bleibt weiter verfügbar. Es gibt also keinen Grund zur Panik.
    Die Erklärung ist schnell und einfach gemacht: Wir würden es nicht richtig finden unsere grösseren Modernisierungsideen in Honeygrid auszutoben, und euch durch unnötige Änderungen mehr Kopfweh als nötig bei der Vorwärtsentwicklung eurer Shops zu machen. Es gibt also weiterhin was es schon gab und Malibu ist etwas eigenes daneben. Durch die Vererbung aus Honeygrid laufen auch viele Module weiter, die auf Honeygrid ausgelegt sind.

    Neuerungen und Änderungen in der 3.15.1.0 beta3

    Viel Spass mit der neuen Version, testet und gebt Feedback!
     
  2. Kai Schoelzke

    Kai Schoelzke Beta-Held

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    3.078
    Danke erhalten:
    360
    Danke vergeben:
    111
    Na da fang ich mal an, am StyleEditor mal abgesehen von den Sachen die noch fehlen.
    Sektionen und Spalten z.B. in einer Kategorie mit linker Navigation, Sektion 100%, Spalte mit col-md-12 ist viel zu breit, was zur Folge hat, das das ganze nicht mehr responsiv ist, auch 2 Spalten mit je col-md-6 sind viel zu breit, ich denke die Technik geht hier von der Shop Gesamtbreite aus, und nicht von dem was zur Verfügung steht. Auf der Startseite ohne linker Seitenleiste klappt das.
    style1.JPG

    Was mich an dem Styleditor stört: Ich kann meine Änderungen nicht überall speichern, ich muss immer erst in einen Bereich wechseln, wo ich speichern kann.
    Noch was zu Malibu, auf dem Bild sa h das ja gar nicht so schlecht aus, die Realität sieht so aus
    temp.JPG

    Wie immer alle Geschmackssache, vielleicht muss man sich da auch erst daran gewöhnen.
    Das war es erst mal für heute.
     
  3. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.502
    Danke erhalten:
    5.763
    Danke vergeben:
    1.746
    Das Logo ist noch verzerrt, ja. Das ist ein Bug. Mein Screenhot enthielt keinen Shop offline Banner und in deinem Shop sind bisher 0 Inhalte.

    Ein Theme oder Template ist ein gerüst um Inhalte schön darzustellen. Wenn du nichts reintust, nützt das beste Gerüst nichts.

    Was hättest du da erwartet, ohne irgendwas einzupflegen?

    Linke Seitenleiste oder keine ist genau der Punkt, mit klappts noch nicht. Ist als Ticket anhängig.

    Das ist so, manchmal muss man erst wieder etwas aufwärts gehen, das ist aber so designed und wollen wir erstmal so ausprobieren.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.260
    Danke erhalten:
    709
    Danke vergeben:
    817
    #4 Anonymous, 24. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2019
    @Till (Gambio) ,

    nach Update von 3.15.1.0 BETA2 auf BETA3 im Testshop (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) Shop nicht mehr aufrufbar, die gleichen Fehler wie in der BETA2: Shop nicht mehr aufrufbar, Hintergrundbild fehlt, Warenkorb Icon ganz klein usw. Kannst du dir das bitte nochmals anschauen?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    569
    Danke erhalten:
    516
    Danke vergeben:
    114
    @Andreas (DTR-Shop.de) Einige Einstellungen haben sich im neuen StyleEdit geändert. Hier muss du noch einmal ein wenig nachbessern. Das Warenkorb Icon wird nicht angezeigt weil die Grafik nicht im Ordner theme/Honeygrid/images/custom/ liegt.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.260
    Danke erhalten:
    709
    Danke vergeben:
    817
    #6 Anonymous, 24. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2019
    @Till (Gambio) ,

    kriege ich leider nicht mehr hin, schade. In der BETA2 war wieder alles so wie im Liveshop und jetzt...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.260
    Danke erhalten:
    709
    Danke vergeben:
    817
    #7 Anonymous, 24. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2019
    @Till (Gambio)

    ich habe jetzt mal das neue Malibu Theme installiert (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)

    Vorschau im StyleEdit4 wird nicht angezeigt
    Hintergrundbild wird nicht angezeigt
    Warenkorb nicht sichtbar
    falsche Darstellung vom Slider, zu klein, nicht mittig
    Kategorieleiste zweireiig
    Shop Anzeige zu breit
    Smarty Block Footer, Warenkorb wird nicht übernommen, obwohl nach Till jetzt alle korrekt sind

    Shop nach einigen Änderungen nicht mehr aufrufbar :-(
     

    Anhänge:

  8. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.260
    Danke erhalten:
    709
    Danke vergeben:
    817
    @Till (Gambio) ,

    so ich habe den Shop jetzt fast soweit wie im Liveshop. Ein paar Probleme habe ich dennoch:

    - Smarty Block Footer 1te Spalte wird nicht übernommen
    - Smarty Block Footer Ende wird nicht übernommen
    - wenn in der Sekundärnavigation mehr als 1 Content ist, wird der Merkzettel und der Warenkorb in mitten der Seite verschoben

    Ansonsten gefällt mir das Theme Malibu sehr gut, auch das arbeiten mit dem StyleEdit4 wird besser
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.763
    Danke erhalten:
    288
    Danke vergeben:
    286
  10. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.260
    Danke erhalten:
    709
    Danke vergeben:
    817
    #10 Anonymous, 27. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2019
    @Gambio,

    neue Bugs entdeckt:

    - doppelte Ribbons auf der Artikeldetailseite
    - Logo in Desktop Ansicht unscharf
    - Logo in Mobile Ansicht zusammen geschoben
     
  11. Stefan Schuster

    Stefan Schuster Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    3
    Danke vergeben:
    36
    Hallo, gibt es eine Beschreibung wie Änderungen am Theme gemacht werden?

    LG
    Stefan
     
  12. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    27.120
    Danke erhalten:
    8.064
    Danke vergeben:
    1.257
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.763
    Danke erhalten:
    288
    Danke vergeben:
    286
    Und hier: (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
    Und hier: (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  14. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    27.120
    Danke erhalten:
    8.064
    Danke vergeben:
    1.257
    Ich habe es jetzt auch (endlich) geschafft.

    Cache muss manuell geleert werden.
    Vor dem leeren waren meine Anpassungen im Theme weg (eigenes css im alten Style Editor)
    nach dem Cache leeren bekomme ich eine Fehlermeldung:

    USER ERROR(256): "t_template_file does not exist: /www/htdocs/..../Test2/templates/Honeygrid_preview/boxes/box_mailbeez_shopvoting.html"

    Die Meldung kommt sowohl im Theme als auch im Template
     
  15. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    15.502
    Danke erhalten:
    5.763
    Danke vergeben:
    1.746
    Wird in der nächsten Version gefixed sein. Die Mailbeez Box hat da ein Problem.
     
  16. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    27.120
    Danke erhalten:
    8.064
    Danke vergeben:
    1.257
    Irgend etwas hat sich verhakt.
    Ich habe zwar im Admin unter Shop Eisntellungen -> Mein Shop auf "Template" gestellt, bekomme aber nur den neuen Style Editor für das Theme angezeigt.

    Bekomme ich die Box irgend wie deaktiviert?
    Im neuen SE finde ich dazu gerade nichts.
     
  17. barbara

    barbara G-WARD 2014/15/16

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    27.120
    Danke erhalten:
    8.064
    Danke vergeben:
    1.257
    Kurze Rückmeldung:
    ich hatte die Anpassung drinnen, um die Bewertungen in der 4. Footerspalte anzuzeigen.
    Obwohl ich das vorhin gelöscht und die Cache im Admin 5 x von unten nach oben, sowie den Browser-Cache geleert und von Theme auf Template umgestellt habe, ging nichts.
    Jetzt ist die Session abgelaufen, sodass ich mich neu anmelden musste und nun scheint es zu gehen.
    Auch das Umstellen von template auf theme und zurück, sowie beider Style Editor funtkionieren jetzt.

    Schön wäre ja, wenn die Anpassungen (Hintergrundfarbe, Textfarbe...) die man im alten SE gemacht hat, oder dort ins eigene css geschrieben hat, übernommen werden würden.
    So fängt man jetzt noch einmal an.

    Nachtrag:
    zu früh gefreut.
    Wenn ich den SE für das Theme öffne, erhalte ich wieder die Fehlermeldung.
    Die Box ist aber gar nicht aktiv.