Vorabversion - Service Pack 4.3.1.0 Beta2 erschienen

Thema wurde von Wilken (Gambio), 12. September 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    988
    Danke erhalten:
    773
    Danke vergeben:
    193
    @ina_metzler Bitte einmal die Dateien aus dem Archiv hochladen, das sollte den Fehler mit dem Menü korrigieren.
     

    Anhänge:

  2. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2018
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
  3. stefan_meier

    stefan_meier Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    2
    wo können die Statistikausgaben definiert sprich geändert werden?

    Die aktuellen Auswahlmöglichkeiten sind teilweise komplett unbrauchbar. Wen interessiert an einem Montag die Vergleichsstatistik Diese Woche? Am Anfang des Monats Dieser Monat?

    Bitte um Info wie man wieder die logischen Statistiken: Letzte 4 Wochen, Letzte 3 Monate, Letzte 6 Monate erweitern kann

    Ein Großteil ist dann auch wieder zufriedengestellt was diese 'Neuerung' angeht. Danke
     
  4. stefan_meier

    stefan_meier Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    2
    sofern es jemanden hilft, bin mal mit meiner manuellen Anpassung zufrieden, da mir die Ansicht wie vorgenannt beschrieben ein wichtiger Indikator ist:

    'LETZTEN 4 WOCHEN' => [
    'today -30 days',
    'today',
    WeekSummarizer::class
    ],
    'LETZTEN 3 MONATE' => [
    'today -90 days',
    'today',
    WeekSummarizer::class
    ],
    'LETZTEN 6 MONATE' => [
    'today -180 days',
    'today',
    WeekSummarizer::class
    ],

    dies ist in folgender Datei einzufügen:

    GambioAdmin/Modules/Statistics/Factories/SummarizableTimespanFactory.php

    gleich nach protected $datetimeMap = [
     
  5. Clemens Thielecke

    Clemens Thielecke Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    26
    Nein, die kann nichts. Und dazu musst Du kein UX.Designer sein. Wenn essentielle Statistiken für einen Shopbetreiber durch Werbung und schwachsinnige Umfragen ersetzt werden, dann ist das am Thema vorbei.
     
  6. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.452
    Danke erhalten:
    10.372
    Danke vergeben:
    1.495
    Wer die Statistiken als essenziell ansieht, der glaubt auch an Horoskope und Handlesen.
    Sorry, aber das was da stand war abgesehen von den Bestellungen absolut unbrauchbar.
    Solange die Bots und Crawler nicht ausgefiltert werden, ist die Statistik unbrauchbar und nichtssagend
     
  7. Aber wann geht Gambio das Problem der in der Statistik enthaltenen Bots und Crawler mal an, es muss doch machbar sein, die auszufiltern? Ich habe heute das Update auf 4.3.2.1 eingespielt und bin extrem enttäuscht vom neuen Backend. Einen Mehrwert kann ich hier wirklich nicht erkennen.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    152
    Danke erhalten:
    13
    Danke vergeben:
    48
    Hallo ihr Lieben und ein frohes Neues!
    Ja, das neue Dashboard ist fürchterlich anders und umständlicher für uns Nutzer in der Handhabe.
    Ich habe eben erst das Update bekommen und finde es auch schon blöd.
    Man kann es aber auch nicht jedem Recht machen, wie soll das gehen?

    Seit ca. 2008/2009 habe ich Gambio Shops. Es gab immer mal irgendwelche Änderungen, die alle blöd fanden.
    Dann wurde ein konstruktiver "was könnte man denn besser machen" Thread ins Leben gerufen und es wurde auch meist wieder anders.
    Hier sind viele gute Ideen geflossen, das ist doch schonmal was.

    Persönlich finde ich die Idee, den Anzeigenplatz der Seenotrettung als "my admin" zu gestalten sehr großartig.
    Auf so etwas hoffe ich schon wirklich lange.
    Das wäre dann die effektivere Ausführung der Favourites und ein Klick weniger.

    Für uns als Nutzer, gerade während des Bestell-Bearbeitungsvorgangs, zählt jeder Klick.
    Genau wie für den Kunden, wenn er einkauft.

    Auch wenn man Admins mit verschiedenen Rechten hat, wäre es sooo perfekt, ihnen hier in diesem Feld ihre meistgenutzten Seite als Link anbieten zu können. Das wäre wirklich effektiv, innovativ und intuitiv. Genau das, was man bei individueller Gestaltung braucht.

    Solltet ihr Gambios den Seenotruf Platz als Anzeige verkaufen wollen oder müssen möchte ich sagen, macht den Shop lieber 5 Euro im Jahr teurer, das überleben wir alle, aber lasst uns doch bitte, bitte, diesen Platz. ;-)

    Oder vielleicht bitte wenigstens die Statistik wieder verlinken.
    So kommt man am schnellsten zu seinen Bestellungen.

    Schönen Tag für alle die dies lesen.
     
  9. Simer

    Simer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    313
    Danke erhalten:
    11
    Danke vergeben:
    62
    Wir haben seit 2 Tagen die neue Adminansicht und sind ziemlich entsetzt. Scheinbar geht es nicht nur uns so. Was soll man mit dieser Ansicht anfangen? Wo bleibt bei der Statistik die Skalierung? Wieso kann ich dort nicht mehr sehen, ob heute eine Bestellung eingegangen ist?
    Gambio Adminseite.jpg
    Ist es mittlerweile möglich, diese Seite selbst zu gestalten? Was interessiert mich der Brexit. Und was soll diese riesige Begrüssung?

    Grüße
    Jola Simer
     
  10. barbara_beyer

    barbara_beyer Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2018
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    1
    Ich bin ebenfalls nun über das Update auf die neueste Version umgestiegen und sehr unzufrieden mit der neuen Startseite. Die Statistik ist nun eigentlich nicht mehr aussagekräftig, denn am Wochenanfang oder Monatsanfang ist es ziemlich deprimierend, auf die roten Zahlen zu schauen. Die alte Statistik war meiner Meinung nach sehr viel aussagekräftiger, wenn ich mich im Shop anmelde, möchte ich doch als erstes die neuen Bestellungen des Tages, die Umsätze der rollenden Woche oder des rollenden Monats sehen können. Das sind die Zahlen, die auf den ersten Blick interessant sind, Zahlen mit denen man arbeiten kann.

    Schön wäre es, wenn die Startseite konfigurierbar oder die einzelnen Felder verschiebbar wären, so dass man sich diese selbst mit den einzelnen Anzeigen auf den ersten Blick informieren kann. Das riesige Platzhalterfeld mit dem "Willkommen im eigenen Shop" finde ich jedoch sehr verstörend und nicht zielführend für den Arbeitsprozess. Ich fand die Statistik auf der ersten Seite sehr gut und informativ und habe diese auch täglich mehrfach genutzt. Nun bin ich nur noch am umherklicken und muss mir die für mich wichtigsten Werte in verschiedenen Untermenüs der Statistik selbst zusammensuchen. Das finde ich sehr unpraktisch und zeitaufwendig.