Warum bestellen Kunden bei mir....

Thema wurde von FlorianR, 23. März 2021 erstellt.

  1. FlorianR

    FlorianR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    1.166
    Danke erhalten:
    190
    Danke vergeben:
    749
    ... Artikel, obwohl diese nicht vorrätig sind und die Einstellungen (aus meiner Sicht) richtig sind:

    upload_2021-3-23_11-18-58.png

    Trotzdem kann ein Kunde einen Artikel bestellen, der den Bestand 0 hat. Fehlt mir da noch irgendwo eine andere Einstellung? Denke aber nicht, oder übersehe ich da was?

    Danke vorab für jeglichen Input.

    Florian
     
  2. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.571
    Danke erhalten:
    1.483
    Danke vergeben:
    958
    Hast Du auch den Haken bei "Überprüfen des Artikelbestandes" an?
     
  3. FlorianR

    FlorianR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    1.166
    Danke erhalten:
    190
    Danke vergeben:
    749
    Ja, sorry, hätte ja auch gleich direkt den ganzen Screenshot einfügen können:

    upload_2021-3-23_12-0-33.png

    So sieht's aus.
     
  4. Ralf von SC

    Ralf von SC Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2019
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    33
    Danke vergeben:
    14
    Das Phänomen haben wir auch! :confused:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    249
    Danke erhalten:
    46
    Danke vergeben:
    79
    Ist aus der Ferne schwer zu sagen, aber eine Möglichkeit wäre noch, dass du Eigenschaften im Artikel hast und diese haben Bestand 0, aber der Hauptartikel hat Bestand ungleich 0 und die Einstellung steht auf "Bestandsprüfung: Artikelbestand". Oder genau andersherum: Die Einstellung steht auf "Bestandprüfung: Kombinationsbestand" und du hast in den Kombinationen Bestände ungleich 0 aber im Hauptartikel einen Bestand von 0.
     
  6. FlorianR

    FlorianR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    1.166
    Danke erhalten:
    190
    Danke vergeben:
    749
    Ja, ich hab Attribute bei dem Artikel aber keine Eigenschaften. Attribute haben eine unendliche Anzahl (>1000). Es sollte jedoch mit den gezeigten Einstellungen so sein, dass der Artikel generell nicht mehr bestellbar sein darf, wenn der Hauptartikel auf 0 geht?!? Egal wieviele Attribute bestellbar sind.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. Mai 2019
    Beiträge:
    249
    Danke erhalten:
    46
    Danke vergeben:
    79
    Zu Attributen kann ich nichts sagen, tut mir Leid. Bei Eigenschaften hängt es von den Einstellungen in jedem Artikel ab, ob die Bestandsprüfung auf die Kombination oder auf den Hauptartikel geht. Das war einfach, was mir dazu eingefallen ist. Attribute habe ich noch nie verwendet, kann dir da nicht helfen.
     
  8. Anonymous

    Anonymous G-WARD 2015/2016

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    8.571
    Danke erhalten:
    1.483
    Danke vergeben:
    958
    #8 Anonymous, 23. März 2021
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2021
    also ich habe das "Überprüfen des Artikelattribut-Bestandes" nicht aktiv, versuch das mal.
     
  9. FlorianR

    FlorianR Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2015
    Beiträge:
    1.166
    Danke erhalten:
    190
    Danke vergeben:
    749
    Ne, scheint nichts damit zu tun zu haben. Produkt ist immer noch bestellbar :-(
     
  10. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.289
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    165
    Ich hab leider nichts dazu beizutragen. Hab mich hier nur eingetragen, weil ich den Thread beobachten möchte und keine andere Methode kenne als eine Antwort mit Häkchen.
     
  11. Thomas_F

    Thomas_F Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2020
    Beiträge:
    185
    Danke erhalten:
    42
    Danke vergeben:
    174
    Oben rechts vorm 1. Post "Thema Beobachten"
     
  12. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.289
    Danke erhalten:
    112
    Danke vergeben:
    165
    Danke! :)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    309
    Danke vergeben:
    153
    Auch wir haben dieses Problem allerdings habe ich einen Verdacht den ich aber bisher aus Zeitmangel/Prio noch nicht geprüft habe:

    Wenn ein Kunde in den Tiefen seines Kundenkontos, aus alten Bestellungen oder dem Merkzettel Produkte bestellt bzw. direkt in den Warenkorb legt, wird die Verfügbarkeitsprüfung übergangen und es können Artikel bestellt werden die nicht auf Lager sind.

    Ich werde das bei Gelegenheit einfach mal testen.
     
  14. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    3.115
    Danke erhalten:
    637
    Danke vergeben:
    230
    @FlorianR Möglich wäre noch, daß der Kunde die Artikel bereits längere Zeit im Warenkorb hat oder nutzt Du evtl ein Modul zur Wiederholung von Altbestellungen? z.B. reorder von Xycons?