Was tun wenn's brennt?

Thema wurde von Anonymous, 9. November 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Oktober 2016
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    19
    Danke vergeben:
    40
    Hallo liebe Mitforisten!

    Was tun wenn's brennt? Wir erhalten derzeit mehr Aufträge, als wir imstande sind, mit der gewohnten Sorgfalt zu bearbeiten. Deshalb haben wir unseren Onlineshop - wie auch schon in den vergangenen zwei Tagen - temporär offline gestellt.

    https://www.confiserieklein.de

    Meine Sorge ist nun, dass unser Ranking bei Google und Co. durch die 10-stündigen Offline-Phasen leiden könnte. Ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, Bestellabschlüsse zu unterbinden (z.B. in Kombination mit einem Hinweisbanner) und die Artikel- und Informationsseiten trotzdem online zu lassen.

    War jemand von Euch schon einmal in einer ähnlichen Situation?

    Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße!

    Bernd
     
  2. CITYJEWELS

    CITYJEWELS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    556
    Danke erhalten:
    128
    Danke vergeben:
    228
    Lieber einzelne Produkte auf "momentan nicht verfügbar stellen" oder längere Lieferzeiten angeben.
     
  3. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    31.373
    Danke erhalten:
    9.606
    Danke vergeben:
    1.421
    Ich würde eher einen Hinweis als PopUp oder Banner auf allen Seiten anzeigen lassen und die Lieferzeit verlängern.
     
  4. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.910
    Danke erhalten:
    573
    Danke vergeben:
    210
    Ich habe die Erfahrung mit einem Shop zu Anfang der Corona-Krise gemacht. Es blieb da trotz Banner nichts anderes übrig als den Shop temporär zu schließen, d.h. er wurde täglich für jeweils eine Stunde geöffnet. In dieser einen Stunde hagelte es dann Bestellungen, trotz Bannerhinweis auf Lieferzeiten bis zu 30 Tagen (!) und Anrufbeantworter mit entsprechender Ansage.

    Der Shop hat teilweise mehrere Tausend Bestellungen vor sich hergeschoben. Erst im Sommer hat sich das wieder entspannt.

    Auf Google konnte da keiner mehr Rücksicht nehmen.

    Im Moment sieht es etwas entspannter aus, allerdings bei einem Bestellaufkommen von einem Vielfachen des gleichen Zeitraums des Vorjahres.
     
  5. walterlenk

    walterlenk Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    201
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    15
    Ich würde folgendes machen:
    • Popup oder Banner einblenden und die Kunden transparent und fair darüber informieren dass sich die Lieferzeiten verlängern werden.
    • Lieferzeiten im Shop entsprechend anpassen damit der Kunde weiß dass die Ware nicht in 1-2 Tagen bei ihm ist.
    Grüße
    Walter
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.629
    Danke erhalten:
    256
    Danke vergeben:
    117
    Warum denke ich bei dem Threadtitel immer an Vagisan?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    476
    Danke erhalten:
    35
    Danke vergeben:
    41
    Hm, und ich dachte bei dem Titel an die 112.
    Aber kannst du darüber nicht mehr schreiben und uns Unkundige aufklären?:D
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    31.373
    Danke erhalten:
    9.606
    Danke vergeben:
    1.421
    Du schaust zu viel TV-Werbung :D
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    2.282
    Danke erhalten:
    334
    Danke vergeben:
    1.050
    Da gibt es sogar eine ganze Seite drüber (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) :cool:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2012
    Beiträge:
    1.629
    Danke erhalten:
    256
    Danke vergeben:
    117
    Du bist klasse... :)
     
  11. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.055
    Danke erhalten:
    6.460
    Danke vergeben:
    1.983
    Oh Gott.

    Zur eigentlichen Frage hätte ich ne Lösungsidee. Man könnte mit der Offline Seite einen anderen HTTP Statuscode als 200 senden, damit kann man Google mitteilen dass Inhalte nur temporär weg sind. Ich kipp das mal ein.
     
  12. Christian Mueller

    Christian Mueller Beta-Held

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    2.910
    Danke erhalten:
    573
    Danke vergeben:
    210
    Gute Idee, wie baut man das ein?