Wer von Euch hat Sync4 im Einsatz?

Thema wurde von Stoppel, 7. Juli 2014 erstellt.

  1. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Hallo zusammen,

    ich muss für einen Gambio Shop eine Verbindung zu Lexware Financial Office Premium Handel herstellen.

    Laut Produktaussage gefällt mir Sync4 sehr gut. Die Software ist zwar relativ teuer, aber wenn sie verspricht, was sie hält, dann sind wir bereit, das Geld zu investieren. Sehr interessant ist speziell für mich auch, dass die Artikel komplett in Sync4 gepflegt werden und bidirektional sowohl in Gambio als auch in Lexware syncronisiert werden. Dadurch sparen wir viel Zeit, wenn es funktioniert. Gleiches gilt für die Rechnungslegung, da alle Bestelldaten inkl. Kundenstamm von Gambio über Sync4 an Lexware übergeben werden und hierbei sogar auf double content hin geprüft und ggf korrekt zugeordnet werden.

    Hat jemand von Euch dieses Programm im Einsatz und kann es weiterempfehlen? Wie ist der Support? Auf deren Website gibt es viele Referenzshops von Gambio, davon werden doch sicherlich einige auch hier im Forum sein :)

    Lexware ist aufgrund der Unternehmensstruktur nicht verhandelbar und ich muss die Verknüpfung zwischen Shop und Office möglichst user- und adminfreundlich realisieren.

    Gruß
    Ingo
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.360
    Danke erhalten:
    9.983
    Danke vergeben:
    1.456
    Hallo Ingo,

    Ich habe nur einen allgemeinen Tipp:
    wenn Du Eigenschaften / Kombinationen im Einsatz hast, solltest Du gezielt danach fragen. Die Meisten haben das leider nicht integriert.
     
  3. tonershop-HU

    tonershop-HU Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    Hallo Ingo,
    frage nach jeder Kleinigkeit. Es klingt so, als ob alles dabei ist. Die Sync4 kann wohl fast alles wie beschrieben, aber es kostet immer zusätzlich. Und prüfe vor dem Kauf die Performance. Die Sync4 belegt eine Schnittstelle, d.h. auch, die Schnittstelle ist ein User. Meine Artikelpflege mit Sync4 dauert ca. 9 Stunden komplett und ca. 3 Std. nur für die Preisaktualisierung. Der Kauf für mich war eine totale Fehlinvestition, ich ärgere mich heute noch über meine Gutgläubigkeit!!! Der Export per ftp dauerte früher manuell ganze 3 Minuten, und es waren alle Änderungen online, weil diese ja in der WaWi eingepflegt sind. Also warum muß dann noch in der Sync nachgearbeitet werden - diese sollte alle Daten und Änderungen ohne zusätzlichen Aufwand online stellen. Sonst brauchst Du keine automatische Sync-Schnittstelle.
    Gruß Paul
     
  4. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Das hört sich ja nicht so gut an. Ich möchte mir gerne die "große" Version anschaffen. Aber wenn ein Artikelabgleich 9 Stunden dauern kann (je nach Artikelmenge), dann ist das nicht hinnehmbar. Insofern vielen Dank für den Tipp.

    Ich nutze derzeit die JTL Wawi zum Befüllen des Shops. Aber es gibt keine Verbindung der JTL Wawi zu Lexware, weshalb ich auf der Suche nach einer "idiotensicheren" Lösung zur Verbindung von Lexware und Gambio bin. Es klingt vielleicht blöd, aber die Kosten sind bei der Lösungsfindung nicht so relevant. Es muss einfach funktionieren, wenn ich den Shop an den Kunden übergebe. Die Mindestvoraussetzung ist, dass sämtliche Bestellungen aus dem Shop automatisch an Lexware übergeben werden. Weiterhin soll eine Syncronisation der Lexware Warenwirtschaft mit dem Artikelstamm im Shop möglich sein. Sync4 erschien mir aufgrund der Produktbeschreibung dafür die optimale Lösung zu sein, zumal Artikel und Kunden zentral in Sync4 gehandelt werden können (zumindest wird das so versprochen).

    Kent noch jemand andere Sync-Optinoen zwischen Lexware und Gambio? Wie gesagt, die Kosten sind bei entsprechender Funktionalität nicht so relevant ...


    Gruß
    Ingo
     
  5. tonershop-HU

    tonershop-HU Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    3
    Hallo, die Syncronisation funktioniert, und es werden die Shoporders und neue Kunden in die WaWi übernommen. Ob und wie vollständig neue Artikel aus dem Shop in die WaWi übergeben werden kann ich nicht beurteilen.
    Änderungen von Artikeln in der WaWi bis diese dann im Shop sind, das ist auch für mich unakzeptabel. Seit Oktober 2013 werden Änderungen und Verbesserungen versprochen - aber bis heute Fehlanzeige. Beim Kauf wurden mir wenige Minuten Synczeit mündlich zugesichert - alles nur Luft. Im Prospekt steht davon nichts. Aber vielleicht hast Du mehr Glück und ich kann später endlich auch davon profitieren?!
    Gruß Paul
     
  6. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Ich werde einfach mal die Testversion ordern (kostet inkl. Installation laut HP einen Hunderter) und dann (hoffentlich) testen können, wie das System flutscht. Sowohl Lexware als auch Sync4 werden auf einem gemeinsamen Server (Fujitsu RX300 S6 mit 48GB RAM und diversen SAS-Platten im RAID-Verbund) laufen, an der Geschwindigkeit der Hardware wird es also nicht scheitern.

    Bin immer noch auf der Suche nach einer sinnvollen Alternative für Lexware <=> Gambio. In zwei Wochen muss das System stehen ... :-/
     
  7. Consystec

    Consystec Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2014
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    3
    Hallo,

    muss mich auch mal dazuschalten. Lass die Finger von Sync4. Wir haben es auch seit Anfang des Jahres im Einsatz und es war genau wie bei User Tonershop eine absolute Fehlinvestition. Wir nutzen die höchste VErsion.
    Noch dazu ist der Support unfreundlich und beantwortet Fragen seeeeeeeehr knapp.
    Nach jedem Update funktionierte bei uns die Synchronistaion nicht mehr, der 1 Jahres Updatevertrag wurde nur nach mehrmaligen Anfragen freigeschaltet.
    Wenn ich eine Software kaufe, möchte ich auch alles selber verwalten können. Ändert sich z.B. die Domain, muss diese von Sync4 freigegeben werden.
    Ein weiteres Manko, Lexware nutzt für die Straße und Hausnummer 2 eigene Felder. Sync4 nutzt nur eins, da es die Daten aus Gambio nimmt.
    Es ist also schon öfter passiert, dass eine Adresse in Lexware dann die doppelte Hausnummer enthielt.
    Die von Sync4 sowie das zusätzliche Adressfeld von Lexware.

    Uns wurde alles zugesagt in der 30 minütigen kostenlosen Webvorführung, enthalten sind nur wenige Module. Der Rest muss teuer dazugebucht werden.

    Finger weg!
     
  8. wienerfredi

    wienerfredi Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    3
    Wenn du eine Verbindung zu Lexware suchst solltest du dir wenn noch nicht geschehen mal die LexShop Schnittstelle (Speziell für Lexware) anschauen.
    Gruß Manni
     
  9. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Sync4 scheint ja nicht so der Bringer zu sein und die genannte Schnittstelle ist im Vergleich zu Sync4 und OSCWare ja ein echtes Schnäppchen. Hast Du sie problemfrei im Einsatz?
     
  10. wienerfredi

    wienerfredi Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    5
    Danke vergeben:
    3
    Ich benutze zwar Lexware aber die Schnittstelle habe ich noch nicht im Einsatz.
    Gruß
    Manni
     
  11. christianschroeder

    Registriert seit:
    10. Juni 2014
    Beiträge:
    24
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    5
    Hallo,

    also ich kann mich dem nicht anschließen. Wir haben bis jetzt nur gute Erfahrungen mit Sync4 gemacht, auch der Support ist für mich absolut in Ordnung.
    Telefonisch wie auch per Email. Bei Problemen gab bei uns immer kurzdfristig Hilfe.

    Gruß Christian
     
  12. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Hallo Christian,

    vielen Dank für Dein Statement. Wenn es alle blöd finden würden, wären die ja auch nicht mehr am Markt mit dem Produkt.

    Kannst Du mal einen Link zu Deinem Shop setzen (oder mir den vielleicht als PN schicken, wenn der hier nicht öffentlich stehen soll)? Mich würde auch interessieren, wie viel Traffic Sync4 bei Euch abbildet und wie lange ein Shopabgleich dauert.

    Insbesondere: Kann Sync4 mehr als zwei Kundengruppen verwalten und replizieren?

    Gruß
    Ingo
     
  13. Bayerwald

    Bayerwald Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2015
    Beiträge:
    18
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    1
    Hallo,

    wir haben sync4 im einsatz und können es nur wärmstens empfehlen.
     
  14. Stoppel

    Stoppel Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    539
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    81
    Hallo,

    das Du bereits Sync4 im Einsatz hast, ist ja auch ein Shop vorhanden. Kannst Du mir mal (gerne auch per PM, falls er nicht öffentlich gemacht werden soll) einen Link zu Deinem Shop schicken? Und kannst Du kurz angeben, ob mehr als 2 Kundengruppen syncronisiert werden können? Kann der Connector Eigenschaften syncronisieren?
     
  15. leonardocarbone

    leonardocarbone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Hallo an alle,

    die Unterhaltung ist zwar schon knapp 3 Jahre alt aber ich habe eine Frage an alle Sync4-Nutzer da wir dies nun auch im Einsatz haben, aber mit der Neukundenanlage nicht glücklich sind. Das scheint nicht zu klappen (wir haben die "höchste" Version) und nur Bestandkunden können gefunden und zugeordnet werden. Bei Neukunden müssten wir scheinbar diese manuell erst einmal eingeben? Hat das bei euch denn geklappt mit der Neukundenanlage im Lexware? Und wenn ja, muss man dafür etwas bestimmtes einstellen? Ich wäre über eine Hilfe und Antwort wirklich sehr dankbar.

    Viele Grüße aus Frankfurt,
    Vicky
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    967
    Danke erhalten:
    148
    Danke vergeben:
    130
    Sync4 und Lexware ist auch nicht wirklich ne gut Kombi... selbst schon bei anderen gesehen.

    Besser wäre es wenn die WaWi die schnittstelle selbst schon hat zum Shop, somit ist man nicht noch von einem weiteren Bindegliedern anhängig und wenn es dann wo harkt ist immer der andere Schuld.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    1.257
    Danke erhalten:
    294
    Danke vergeben:
    147
    Was sagt denn der Hersteller dazu ?
     
  18. leonardocarbone

    leonardocarbone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    @AnonymousX
    Was wäre denn als "Komplettlösung" empfehlenswert? Ganz umzusteigen auf ein neues Programm ist auf lange Sicht hin wahrscheinlich ohnehin de beste Lösung, das stimmt. Für Lexware schien mir aber erst einmal Sync4 am vertrauenswürdigsten da das Programm von Lexware selbst empfohlen wird.

    @JörgW:
    Die Kundenanlage soll möglich sein, hat auch ein Vorredner hier reingeschrieben/bestätigt. Bevor ich mich aber an den Support wende da ich diese Funktion bei bestem Willen nicht finde, wollte ich es mal durch Nutzererfahrungen versuchen da Sync4 sich auch bei einfachen Fragen meistens auf den PC schalten möchte und sehr viel Geld dafür berechnet, was ich teilweise etwas unberechtigt finde. Dann werden einem teure Schulungen angeboten, die in solch einem Umfang m.E. auch nichtg nötig sind- das Programm finde ich an sich bislang recht einfach und selbsterklärend daher finde ich solche Kosten auch unnötig und nicht so toll, gerade wenn es um schnelle und einfache Fragen geht.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    967
    Danke erhalten:
    148
    Danke vergeben:
    130
    #19 Anonymous, 8. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2018
    Lexware hatten wir auch mal vor langer zeit....
    Wir sind auf Vario umgestiegen mitte 2013....wenn man erstmal alles eingestellt hat und sich mit der Software befasst hat ist die wirklich Top, auch wenn Sie etwas mehr Kostet als ne Lexware.

    PS: Vario bietet auch an Daten von Lexware nach Vario8 zu importieren.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    1.257
    Danke erhalten:
    294
    Danke vergeben:
    147
    Die Software Vario8 ist wirklich gut und vor allem ...
    ... es gibt sie auch in einer FREE-Version ohne (wesentliche) Einschränkungen.

    Wenn die Vario einwandfrei installiert ist und auch die Verbindung mit Gambio etabliert (mit Kenntnissen und Video schauen keine 60 Minuten!), dann sollte es möglich sein alle Gambio-Daten in die Vario ZU IMPORTIEREN.

    Dass bedeutet, dass keine Übernahme von Lexware in Vario8 erfolgen muss da alles aus dem Shop importiert wird.