"Zones" nur für B2B???

Thema wurde von marit, 20. Januar 2019 erstellt.

  1. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.269
    Danke erhalten:
    109
    Danke vergeben:
    164
    Hallo,
    gestern habe ich entdeckt, dass ganz oben im Bearbeitungsfeld von "zones" steht: Nur für B2B Kunden geeignet.

    Seit wann steht das da? Und warum nur B2B? Ich nutze zones seit Jahren problemfrei für Endkunden in Österreich und der Schweiz. Die einen kriegen MWSt draufgepackt, die anderen nicht. Da gibt es keinen Unterschied zwischen Privat- und Geschäftskunden. Deshalb irritiert mich diese Bemerkung, die im Übrigen auch nirgendwo erklärt wird.


    Liebe Grüße
    Marieluise
     
  2. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.269
    Danke erhalten:
    109
    Danke vergeben:
    164
    Weiß da keiner eine Antwort drauf???
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2017
    Beiträge:
    111
    Danke erhalten:
    37
    Danke vergeben:
    21
    Das kann man ignorieren, ich nutze das Modul ebenfalls für B2C.

    Ich meine, das kommt daher das die Versandart im Shop als „versicherter Versand“ deklariert ist, was man im Endkundenbereich vermeiden sollte! Kann über „Texte anpassen“ aber natürlich geändert werden, dann ist es fein.
     
  4. marit

    marit Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1.269
    Danke erhalten:
    109
    Danke vergeben:
    164
    Aha. Textanpassung hatte ich gemacht, also alles im grünen Bereich. Ich kann jetzt aufhören mich zu wundern. Danke!
    Schöne Grüße
    Marieluise