Zukünftige Versionen, Service Packs, Bugs und Features

Thema wurde von Nonito (Gambio), 30. Dezember 2011 erstellt.

  1. Nonito (Gambio)

    Nonito (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2011
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    134
    Danke vergeben:
    52
    Der anfallende Aufwand beim Einspielen von Service Packs in Shops mit individuellen Anpassungen ist ja schon seit langer Zeit ein großes Thema. Das Refactoring des Shop-Codes in Richtung Plugin-Fähigkeit wird uns hier einen großen Schritt weiterbringen. Ein sehr unschöner Umstand bleibt dennoch, dass ein Shopbetreiber mit den Service Packs recht umfangreiche Systemaktualisierungen vornehmen muss, obwohl dieser möglichweise gar nicht an neuen Features interessiert ist, sondern nur die enthaltenen Bugfixes einspielen möchte.

    Aus diesem Grund teilen wir zukünftige Updates auf in "Bugfix-Pakete" und "Feature-Pakete". So kann jeder Shopbetreiber für sich selbst entscheiden, ob dieser nur die Bugfixes einspielt oder zusätzlich auch die neuen Features. Es wird Versions-Reihen geben, die über einen bestimmten Zeitraum hinweg mit Bugfixes versorgt werden.

    Die v2.0.7 wird noch wie gewohnt sowohl Bugfixes als auch neue Features beinhalten. Danach geht es mit der neuen Versionierung los. Zur Verdeutlichung:

    v2.0.8 enthält nur noch Bugfixes
    v2.1 enthält neue Features

    Nach dem Erscheinen von v2.1 erscheinen Bugfix-Pakete sowohl für die 2.1er- als auch weiterhin für die alte 2.0er-Reihe, d.h.

    Enthalten Bugfixes für die 2.0er-Reihe:
    v2.0.9
    v2.0.10

    Enthalten Bugfixes für die 2.1er-Reihe:
    v2.1.1
    v2.1.2

    Neue Features gibt es dann mit der Version v2.2, wonach voraussichtlich weiterhin alle drei Versionsreihen mit Bugfix-Paketen versorgt werden:

    Enthalten Bugfixes für die 2.0er-Reihe:
    v2.0.11
    v2.0.12

    Enthalten Bugfixes für die 2.1er-Reihe:
    v2.1.3
    v2.1.4

    enthalten Bugfixes für die 2.2er-Reihe:
    v2.2.1
    v2.2.2

    Vorteile dieser neuen Aufteilung gibt es viele, z.B.:

    - Jede Versionsreihe wird mit jedem Bugfix-Paket deutlich an Stabilität gewinnen, ohne dass diese neu gewonnene Stabilität durch neue Features wieder gefährdet wird.

    - Bugfixes stehen schneller zur Verfügung, da diese nicht mehr auf die Fertigstellung neuer Features warten müssen, die zusammen in dasselbe Service Pack sollten.

    - Das Einspielen von Bugfixes wird einfacher, da wegen der fehlenden Features weniger Dateien angerührt werden müssen.

    Und der Nachteil? Unsere Entwicklungsabteilung muss jeden Bugfix nun immer gleich für mehrere Versionsreihen entwickeln, testen und bereitstellen. Ich denke aber, dass da die Vorteile überwiegen werden. ;-)
     
  2. Muecke

    Muecke Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    556
    Danke erhalten:
    16
    Danke vergeben:
    72
    Den Vorschlag finde ich gut, bin selbst Informatiker, allerdings nicht mehr täglich damit beschäftigt. Bedenkt nur evt., dass es einige eurer Kunden gibt, die evt durch das Zahlenwirrwarr nicht mehr durchblicken. Ihr solltest das dann im Download deutlich hervorheben!

    Ansonst top und weiter im Text! :)
     
  3. robert

    robert Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. Mai 2011
    Beiträge:
    319
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    109
    Sicher nicht unrichtig, jedoch sehe ich nicht sofort ganz durch, muss man Features-Update zusätzlich das Bugfix mit einspielen?
     
  4. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.329
    Danke erhalten:
    2.380
    Danke vergeben:
    776
    Features-Updates enthalten die Bugfix-Updates. Es müssen also keine Bugfix-Updates separat installiert werden.
     
  5. Danny

    Danny Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    1.398
    Danke erhalten:
    179
    Danke vergeben:
    213
    Ahhh ok...dann bin ich ja auch gleich besser bedient, mit den Feature-Packs, da ich eh immer gerne an neuen Dingen interessiert bin:D
     
  6. Steffen (indiv-style.de)

    Steffen (indiv-style.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.139
    Danke erhalten:
    1.461
    Danke vergeben:
    449
    Beruf:
    Systemadmin, Webentwickler bei Reifen24.de
    Ort:
    PhpStorm
    Sehr schön, das es so etwas geben wird! Ein Traum wäre es, wenn es einen GM-Updater geben würde der die originalen alten Dateien mit den Shopdateien vergleichen würde und somit automatisch feststellt: Hallo lieber User, du has folgende Dateien verändert! Sollen diese überschrieben werden??? Beim Updat gehen diese Änderungen verloren!

    Das mit einem Editor kombiniert wo man seine eigenen Änderungen gleich in die Updatedateinen einfügen kann wäre der BRÜLLER!!!!

    Ich weis das dies Zukunftsmusik ist aber das wäre doch toll wenn das Update automatisch meine Änderungen erkennt.
     
  7. Manni_HB

    Manni_HB G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    9.098
    Danke erhalten:
    1.538
    Danke vergeben:
    908
    Ort:
    Bremen
    >... wäre der BRÜLLER!!!!
    Eher doch der GalaktischeMegoOberBrüller !!!!
     
  8. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Mit "WinMerge" oder ähnlichen Tools kannst Du das doch heute schon machen....

    Da kann man komplette Verzeichnisbäume vergleichen lassen, und die Unterschiede evtl. auch in jeder Datei übernehmen.....

    So mache ich meine Updates schon seit einiger Zeit.
     
  9. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Ankündigung

    Hallo zusammen,
    aufgrund der kurzen Release-Zyklen haben wir uns dazu entschieden keine Namen mehr für Service Packs zu vergeben. Es wird zukünftig nur noch eine Versionsnummer geben, damit ihr eine bessere Übersicht über die ganzen Versionen erhaltet.

    Die zukünftigen Pakete werden dann wie folgt beschrieben:
    Update Gambio GX2 v2.0.11
    Update Gambio GX2 v2.0.12
    Update Gambio GX2 v2.0.13
    ...

    Die Updates aktualisieren den Shop auf die jeweilige Versionsnummer:
    Shopversion v2.0.10 -> Update Gambio GX2 v2.0.11 -> Shopversion v2.0.11

    Einen zusätzlichen Service-Pack Namen wie z.B. SP 1.5 wird dann nicht mehr geben (fällt einfach weg). Zusätzlich zum Update gibt es dann noch die jeweilige Vollversion: Vollversion Gambio GX2 v2.0.11
    Diese werden auch entsprechend im Download-Bereich angeboten.

    Eine kleine Besonderheit wird es dann noch im Shop unter Credits geben. Dort wird es bei einem Update des Shops hinter der Versionsnummer den folgenden Hinweis geben: "updated". Dieser ist lediglich für uns wichtig, damit wir wissen, ob der Shop eine Neuinstallation ist, oder eben aktualisiert wurde. Dabei sind die Versionen mit und ohne "updated" absolut identisch.
     
  10. Steffen (indiv-style.de)

    Steffen (indiv-style.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.139
    Danke erhalten:
    1.461
    Danke vergeben:
    449
    Beruf:
    Systemadmin, Webentwickler bei Reifen24.de
    Ort:
    PhpStorm
    logisch, mach ich ja auch aber man möchte doch mal träumen dürfen! ;) ;) ;)

    Und auch hier sehe ich zukünftig eine Vereinfachung und einen besseren Überblick. DANKE!!!
     
  11. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.329
    Danke erhalten:
    2.380
    Danke vergeben:
    776
    Es ist soweit: Mit dem heute erschienenen Service Pack 2.0.11.0 (http://www.gambio-forum.de/threads/8743-Service-Pack-2.0.11.0-f%C3%BCr-GX2-erschienen-*UPDATE*) führen wir die hier im Thread angekündigte neue Versionierung ein. Diese hat sich in einigen Punkten noch geändert, so dass wir diese nochmals ausführlich erklären möchten:

    Die Benennung von Software-Updates sowie die Versionierung der Software ändert und vereinfacht sich deutlich.

    1. Es wird zukünftig zwei Arten von Software-Updates geben - Service Packs und Master Updates.

    Service Packs

    Service Packs erscheinen zukünftig in etwa monatlich. Sie enthalten Bugfixes sowie in erster Linie kleinere Software-Anpassungen und Verbesserungen. Service Packs enthalten keine neuen Features. Service Packs bauen aufeinander auf. Soll ein Service Pack installiert werden, müssen dazu bereits sämtliche seit dem letzten installierten Master Update erschienenen Service Packs installiert sein.

    Master Updates

    Master Updates erscheinen ca. alle 3 Monate. Ein Master Update beinhaltet sämtliche seit dem letzten Master Update erschienenen Service Packs. Außerdem enthalten Master Updates auch neue Software-Funktionen sowie weitere größere Anpassungen. Master Updates bauen aufeinander auf. Zur Installation eines Master Updates müssen sämtliche seit dem letzten installierten Master Update erschienenen Master Updates installiert sein. Die zwischenzeitlich erschienenen Service Packs müssen nicht installiert sein, um ein Master Update installieren zu können.


    2. Die Versionierung wird vereinfacht.

    Sowohl Service Packs als auch Master Updates werden zukünftig nach der Versionsnummer benannt, die der Shop nach der Installation erreicht haben wird.
    Beispiel: Nach der Installation von "Service Pack 2.1.12.0" wird die Versionsnummer des Shops "2.1.12.0" lauten. Zusätzlich zu der Versionsnummer gibt es eine Revisionsnummer (z. B. r5945), die allerdings nur für unsere interne Entwicklung relevant ist.

    Aufbau der Versionsnummer:

    2 . 1 . 12 . 0
    Hauptversion - Master Update - Service Pack - Service Pack-Korrekturen


    3. Sonstiges

    Die exakten Inhalte eines Service Packs oder Master Updates entnehmen Sie der CHANGELOG.txt-Datei, die jedem Software-Update beiliegt. Neben Service Packs und Master Updates ist es unter bestimmten Umständen nötig, weitere Software-Updates außer der Reihe zu veröffentlichen (z. B. Security Updates). Diese Updates haben keinen Einfluss auf die Versionsnummer.
     
  12. Steffen (indiv-style.de)

    Steffen (indiv-style.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    5.139
    Danke erhalten:
    1.461
    Danke vergeben:
    449
    Beruf:
    Systemadmin, Webentwickler bei Reifen24.de
    Ort:
    PhpStorm
    Ich finde leider keinen Download-Link für das neue SP!?!?
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.581
    Danke erhalten:
    10.422
    Danke vergeben:
    1.498
  14. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.329
    Danke erhalten:
    2.380
    Danke vergeben:
    776
    Hoppla, da hatte ich den falschen Link im Beitrag. barbara hat den richtigen genannt.
     
  15. Nightfighter

    Nightfighter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    16
    Ich würde als Feature gern noch die Gutscheinerkennung im Warenkorb sehen wollen. Es ist sehr unangenehm, dem Kunden erklären zu müssen, dass er die Einlösung des Gutscheines erst bei Bestellabschluss erkennen kann.

    LG Christian
     
  16. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.581
    Danke erhalten:
    10.422
    Danke vergeben:
    1.498