Startseite   /   Shopsoftware   /   Artikelpräsentation

Artikel und Bilder

Präsentieren Sie Ihre Produkte im besten Licht und bieten Ihren Besuchern ein angenehmes Shopping-Erlebnis. Gambio schafft dafür ideale Voraussetzungen. Viele clevere Funktionen helfen Ihnen dabei, jedes Produkt optimal in Szene zu setzen.

Artikel anlegen und verwalten

Erstellen und verwalten Sie beliebig viele Artikel, es gibt keinerlei Begrenzung. Das Anlegen neuer, oder Bearbeiten vorhandener Artikel ist ein Kinderspiel. Über intuitiv zu bedienende Masken hinterlegen Sie alle relevanten Artikelinformationen, wie zum Beispiel: Artikelbeschreibung und Bilder, Meta-Tags, Lagerbestand, Lieferzeit, Artikelnummer, Preisinformationen uvm. Natürlich ist auch das Anlegen oder Bearbeiten via CSV Import/Export möglich. So können hunderte oder tausende Artikel gleichzeitig neu angelegt oder bearbeitet werden.

Kategorien & Unterkategorien


Das Anlegen und die Verwaltung von Kategorien ist ebenso einfach wie die Artikelverwaltung. Legen Sie beliebig viele Kategorien an und hinterlegen Sie Informationen, wie ein Kategoriebild, eine Beschreibung, Meta-Tags uvm. Artikel können ganz einfach einer oder mehreren Kategorien zugeordnet werden. Innerhalb einer Kategorie können Sie wiederum neue Kategorien anlegen, sogenannte Unterkategorien. Auch Unterkategorien können wieder Unterkategorien enthalten. Sie erstellen so eine Menüstruktur, die ideal zu Ihrem Sortiment passt. Sowohl bei der Anzahl der Kategorien als auch bei der Tiefe der Verschachtelungen gibt es keine Begrenzungen.


Eigenschaften-Artikel

Verkaufen Sie Produkte in beliebig vielen unterschiedlichen Varianten, wie zum Beispiel Größe, Farbe, Material etc. Ihre Kunden können so selbst entscheiden, in welcher Ausführung Sie einen Artikel kaufen möchten. Zu jeder Variante eines Artikels können Sie eigene Bilder, Preise und Lagerbestände hinterlegen. Auch mehrdimensionale Abhängigkeiten sind mit diesem System problemlos darstellbar.

Praxisbeispiel:
Ein Schuh ist in verschiedenen Größen, Farben und Materialien verfügbar. Jedoch ist der Schuh in Größe 40, schwarz und aus Leder derzeit ausverkauft. Diese Kombination wird nun automatisch ausgeblendet, sofern Sie wünschen, dass nicht verfügbare Artikel auch nicht bestellt werden dürfen.

Artikelbilder

Hinterlegen Sie beliebig viele Bilder je Artikel und ermöglichen Ihren Kunden so eine detaillierte Ansicht des Artikels aus allen verfügbaren Perspektiven. Wählen Sie beim Anlegen eines Artikels einfach die gewünschten Bilder auf Ihrer Festplatte aus und laden diese per Knopfdruck in Ihren Shop. Schon beim Hochladen werden die Bilder dabei automatisch in verschiedenen Größen gespeichert. Diese Technik erhöht nicht nur die Bildqualität, indem beispielsweise Verzerrungen vermieden werden, sondern sorgt auch für bessere Ladezeiten Ihres Shops.

Praxistipp:
Untersuchungen haben gezeigt, dass sich Fotos, welche die Nutzung des Produktes zeigen, wie auch Bilder von der Produktverpackung positiv auf das Kaufverhalten vieler Kunden auswirken können.

Galerie

Beim Klick auf ein Artikelbild wird dieses in einer Galerie als Großansicht aufgerufen. Ihre Kunden können sich hier bequem durch alle Artikelbilder klicken und erhalten so einen idealen Eindruck von allen optischen Eigenschaften des Produktes.

Zoom

Die Zoom-Funktion ermöglicht die Darstellung sämtlicher Details eines Artikels. Bewegen Sie die Maus über ein Artikelbild, wird der entsprechende Bereich des Bildes in maximaler Vergrößerung angezeigt.

Praxistipp:
Die Zoom-Funktion gehört zu den meist genutzten Funktionen des Shops. Um eine maximale Vergrößerung zu ermöglichen, sollten qualitativ gute Produktbilder in hoher Auflösung verwendet werden.

G-Motion

Mit G-Motion erzeugen Sie automatisch Produktvideos aus Ihren Artikelbildern, denn bewegte Bilder erzeugen oft mehr Aufmerksamkeit als statische. Sie legen dabei selbst fest, wie genau Ihre Produktvideos aussehen und präsentiert werden sollen.

Wasserzeichen

Schützen Sie Ihre Produktbilder vor dem Missbrauch zum Beispiel durch Wettbewerber, indem Sie Ihre Bilder automatisch mit einem Wasserzeichen versehen. Als Wasserzeichen eignet sich zum Beispiel Ihr Logo oder jede andere Grafik.

Tabs

Präsentieren Sie Ihre Produkte möglichst übersichtlich und verständlich. Die Unterteilung von Informationen in unterschiedliche Tabs (Bereiche) auf der Detailseite eines Produktes macht es Ihren Kunden leichter die gewünschten Informationen zu finden. Bei der Anzahl von Tabs gibt es keinerlei Begrenzungen.

Artikelbewertungen

Bewertungen spielen für viele Kunden eine kaufentscheidende Rolle. Über das shopinterne Bewertungssystem können Sie ganz einfach Bewertungen Ihrer Kunden sammeln und anzeigen, um die Entscheidungsfindung Ihrer Kunden zu erleichtern. Das Bewertungssystem ist komplett unabhängig, so dass Sie jederzeit die volle Kontrolle über sämtliche Bewertungen behalten. Außerdem legen Sie selbst fest, wem Sie das Schreiben von Bewertungen gestatten möchten – zum Beispiel nur einer bestimmten Kundengruppe.

Neben dem internen Bewertungssystem stehen Ihnen auch Schnittstellen zu zahlreichen externen Bewertungssystemen zur Verfügung.

Cross-Selling

Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren Kunden passende Zusatzartikel anbieten. Dies kann zum Beispiel geeignetes Zubehör zu einem Artikel sein oder auch ein ähnlicher, aber höherwertiger Artikel. Sie können entweder jedem Artikel passende weitere Produkte zuweisen, welche dem Besucher direkt vorgeschlagen werden, oder Sie nutzen die Funktion „Kunden, die dieses Produkt kauften, kauften auch…“, welche dem Besucher automatisch entsprechende Produkte vorschlägt.

Grundpreisangabe

Gemäß Preisangabenverordnung (PangV) muss zu vielen Produkten zusätzlich zum Verkaufspreis ein Grundpreis angegeben werden. Dieser gibt den Preis je Mengeneinheit an und erleichtert es dem Kunden, verschiedene Preise miteinander zu vergleichen. Grundpreise können Sie zu jedem Produkt hinterlegen, die Berechnung erfolgt dann ganz automatisch.

Kundengruppen-Preise & -Rabatte

Arbeiten Sie mit unterschiedlichen Kundengruppen und hinterlegen Sie je Kundengruppe verschiedene Preise und Konditionen. Sie können dabei selbst entscheiden, ob Sie zum Beispiel je Artikel einen eigenen Kundengruppen-Preis hinterlegen möchten, oder ob ein prozentualer Rabatt für alle Artikel gelten soll. Jeder Besucher sieht selbstverständlich nur die für seine Kundengruppe hinterlegten Preise. So können Sie über einen Shop zum Beispiel gleichzeitig Endkunden und Wiederverkäufer bedienen.

Sonderangebote

Mit der Sonderangebote-Funktion erstellen Sie ganz einfach Angebote, die in Ihrem Shop dann zum Beispiel auf der Startseite besonders hervorgehoben werden können. Hinterlegen Sie dazu einfach einen Angebotspreis und legen Sie fest, wie viele Artikel maximal zu diesem Preis verkauft werden dürfen. Zudem können Sie auch den Zeitraum begrenzen, in dem das Angebot gültig sein soll.

Staffelpreise

Jedem Produkt kann eine Preisstaffelung zugeordnet werden. Je nach gewählter Menge eines Artikels verändert sich so automatisch der Artikelpreis gemäß der hinterlegten Preisstaffel. Sie können übrigens sogar für jede Kundengruppe eine eigene Preisstaffel hinterlegen.

0800-2234678 Shop testen Bestellen