1 Artikel aber nicht die ganze Kategorien vom Shopping Feed ausschliessen?

Thema wurde von Anonymous, 19. Mai 2020 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    935
    Danke erhalten:
    78
    Danke vergeben:
    507
    Hallo Leute

    Kann man irgendwie einen Artikel gezielt vom Google Shopping Feed Export ausschliessen ohne gleich die ganze Kategorie rauszunehmen?

    Ich möchte das der Artikel gar nicht exportiert wird.
    Wenn ich ein paar erforderliche Daten rausnehme, wird er ja trotzdem exportiert und entsprechend bei Google Merchant als Fehlerhaft deklariert.

    Gibt es eine Möglichkeit die ich übersehen habe?

    Über den Lagerbestand geht es nicht bzw. das möchte ich nicht da ich auch Artikel habe die aktuell nicht an Lager sind, aber bald wiederkommen und daher im Feed bleiben sollen.


    Freundliche Grüsse
     
  2. Developer

    Developer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.592
    Danke erhalten:
    520
    Danke vergeben:
    83
    Hi DrGuu,

    nein, Du hast nichts übersehen. Einzelne Artikel (für dein Szenario) ausschließen funktioniert werkseitig nicht.

    Ich habe aber eine updatesichere Lösung für dieses Problem in der Schublade. :)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    935
    Danke erhalten:
    78
    Danke vergeben:
    507
    Diese Lösung würde mich stark interessieren :)
     
  4. Developer

    Developer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.592
    Danke erhalten:
    520
    Danke vergeben:
    83
    Viele Wege führen an dieser Stelle nach Rom. Das Prinzip/das Ergebnis ist jedoch immer gleich und relativ simpel: Anhand eines Kriteriums im Artrikelstamm wird der Export beeinflusst. Das bedeutet praktisch, dass Du im Artikelstamm über eine Stellschraube regeln kannst, welcher Artikel exportiert werden soll und das unabhängig von der Kategorie.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    935
    Danke erhalten:
    78
    Danke vergeben:
    507
    Okay...ich steh irgendwie leicht auf dem Schlauch :)
    Also was genau müsste ich bei Artikel 1 nun machen, das dieser nicht exportiert wird - alle anderen Artikel in der selben Kategorie jedoch schon?

    Muss man ein externes Modul installieren oder Dateiänderungen am Shop vornehmen?
    Weil so von Haus aus ist ja keine Möglichkeit gegeben.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    935
    Danke erhalten:
    78
    Danke vergeben:
    507
    Jemand eine Idee welche Schraube ich hier nun drehen muss?
    Ich steh leider immer noch komplett auf dem Schlauch.

    Welches Kriterium meinst du Developer?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    1.416
    Danke erhalten:
    248
    Danke vergeben:
    173
    ich würde das über ein Zusatzfeld machen und dann im merchant-center das definieren
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juni 2018
    Beiträge:
    935
    Danke erhalten:
    78
    Danke vergeben:
    507
    Achso...aber es wird ja trotzdem mit in den Feed hochgeladen.
    Ich habe bereits über die Zusatzfelder ein "Nicht bewerben" eingefügt. Aber es ist halt trotzdem im Feed, wird nicht aktiv beworben aber z.B. als Fehler angezeigt usw.

    Ich möchte das diverse Produkte gar nicht erst im Feed enthalten sind.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    1.416
    Danke erhalten:
    248
    Danke vergeben:
    173
    da musst du nochmal beim developer anfragen, er hat ja scheinbar eine Agentur und eine Lösung.

    Wenn es nur 1-3 Artikel sind, dann würde ich die sogar als Fehler stehen lassen, was solls.
     
  10. timogleinig

    timogleinig Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    3
    Eine andere Lösung wäre: ein kleines php script schreiben (das regelmäßig per cronjob aufgerufen wird) welches die CSV datei einliest und unter einem anderen Namen speichert und dabei eben auch gleich die entsprechenden Artikel rausfiltert. Die CSV mit dem anderen Namen geht dann an Google Shopping.