Abamsoft Finos für die aktuelle Version?

Thema wurde von caroman, 27. Februar 2016 erstellt.

  1. Ach stimmt, ihr habt ja der Tag der Einheit. Danke. ;)
     
  2. Das Programm läuft jetzt nach einer erneuten Neuinstallation. Herr Bachmann hat das prompt mittels Fernwartung gemacht. Ich kann das Finos inkl. Support nur weiterempfehlen!
     
  3. Anonymous

    Anonymous Beta-Held

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    1.819
    Danke erhalten:
    433
    Danke vergeben:
    406
    Sag ich doch!....
     
  4. Ich zweifelte eigentlich nicht Abamsoft, sondern gemäss anderen Schreiber bekam ich erst gewisse Zweifel den ich mittlerweile nicht bestätigen kann. ;)
     
  5. Futterkisterl-Tirol

    Futterkisterl-Tirol Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juli 2014
    Beiträge:
    411
    Danke erhalten:
    29
    Danke vergeben:
    183
    Kann ja auch durchaus sein, dass sich inzwischen das Support verbessert hat ;-) Kritik wird ja manchmal vielleicht doch auch angenommen.

    Ich bin halt als Kunde dort abhanden gekommen g
     
  6. Ich brauchte nochmals den Support. Die Verbindung zwischen Finos und Gambio war da, jedoch erkannte Finos den Artikelstamm, Kunden & neue Bestellungen nicht. Der Grund lag an der PHP Version 7.0, ich musste wieder zurück auf die PHP 5.6 Version. Jetzt funzts...
    Auch da hat Abamsoft bewiesen dass der Support gewährleistet ist.
     
  7. Hansruedi Wettstein

    Hansruedi Wettstein Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    144
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    24
    greife da ein etwas älteres Thema wieder auf.
    @brego1 : benutzt du immer noch Finos? Wir sind auf der Suche nach einer einfachen WAWI mit Kassenmodul und dieses würde uns (was so geschrieben steht) passen
     
  8. @Hansruedi Wettstein
    Ja, benutze das Finos immer noch. Ist ein sehr vielfältiges Programm, das Modulsystem gefällt mir sehr gut. Einziges Handycap ist die kleine Schrift auf dem Monitor, aber sonst absolut OK.
     
  9. Hansruedi Wettstein

    Hansruedi Wettstein Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    144
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    24
    cool, Danke.
    Rackere mich etwas mit der Installation ab ..... Verbindung zum Webshop gaht partu nicht. Ist es immer noch so das PHP7 nicht funktioniert? Das wäre für mich ein Killerargument
     
  10. Das Finos läuft auch unter PHP7. Das Finos wurde mal bei einem, von den vielen Gambio Updates rausgehauen, da habe ich den Support von Abamsoft beansprucht. Herr Bachmann von Abamsoft hat das alles mittels Fernwartung korrigiert. Herr Bachmann hatte mir geschrieben dass Gambio extrem viele Updates bewerkstelligt, wenn er "àjour" sein müsste, so müsste er sich tagtäglich mit Gambio befassen und dazu habe er schlicht keine Zeit.
    Du hast aber sicher zuerst die Testversion runtergeladen, oder?
     
  11. Hansruedi Wettstein

    Hansruedi Wettstein Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    144
    Danke erhalten:
    6
    Danke vergeben:
    24
    ja, nur Testversion, kriege aber keine Verbindung zum Shop. Naja ... nächste Woche nochmals intensiv damit beschäftigen
     
  12. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Nachdem auch wir FINOS einsetzen, würde mich der aktuelle Stand interessieren. Immerhin bewerben sich beide Seite als Partner, wo man sich als Kunde entsprechende Kompatibilität erwartet. Da wir aufgrund dessen beide Produkte schon gekauft haben, erwarten wir auch das es funktioniert

    Der Shop übernimmt weder Kategorien, noch Produkte. Andersrum werden zwar die Produkte nach FINOS exportiert, jedoch ohne Beschreibung.

    Falls es noch weitere Einschränkungen geben sollte, ersuchen wir um Aufklärung
     
  13. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    46
    Danke vergeben:
    18
    Welche Shopversion setzt ihr ein?
     
  14. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Da wir am Hub angeschlossen sind, offenbar immer die neueste Version (3.7.2.0)
     
  15. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.360
    Danke erhalten:
    9.983
    Danke vergeben:
    1.456
    Die Shopversion hat nichts mit dem HUB zu tun. :)
     
  16. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    46
    Danke vergeben:
    18
    Herr Bachmann macht immer auf die geraden Versionen 3.6 oder 3.8 ein Update. Würde Herrn Bachmann einfach anschreiben und fragen, wie weit er ist. Er macht das bestimmt auch kostenpflichtig wenn er die Zeit dazu hat. Ich weiß, dass er mit 3.8 zugange ist.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    @barbara - mag sein, jedenfalls aktualisiert sich der Shop von alleine => Gambio Version: v3.7.2.0. Angefangen haben wir mit 3.6.1.1. Der Gedanke lag also nahe, dass die Aktualisierung über den Hub gesteuert wird.
    --------------------------------------------------
    @Berthold - Herrn Bachmann habe ich bereits angeschrieben und er hat es sich (bei meiner kostenlosen Version 3.6.1.1) angesehen. Wir haben sogar eine TV-Sitzung durchgeführt, in der es ihm selbst nicht gelang, einen funktionierenden Datenabgleich durchzuführen. Aus Sicht des Kunden darf es nicht sein, dass dieser in den von Dir beschriebenen Abhängigkeiten gefangen ist.

    Gambio aktualisiert offenbar kurzfristig und in schneller Folge den Shop, was einen Partner, der eine Schnittstelle bereitstellen muss, sicher leicht in Bedrängnis bringt. Wie Gambio den Informationsfluss mit seinen Partnern gestaltet, damit Schnittstellen funktionieren, interessiert mich dabei als Kunde nicht!

    Generell kaufe und zahle ich als gewerblicher Kunde ein Produkt aufgrund der beworbenen Produkteigenschaften und anhand meiner Anforderungen. Wir reden hier also von Erfüllung vertraglicher Pflichten, Wettbewerbsrecht, UWG etc. Hierbei handelt es sich also u.a. z.B. um versteckte Mängel, die jedes Mal auftreten können, wenn Gambio den Shop aktualisiert

    Bei uns ist es so, dass der Shop ohne Wawi-Anbindung sinnlos ist und umgekehrt. Wenn dem so ist, wie Du sagst, werden wir von beiden Verträgen ganz einfach zurücktreten. Es gibt noch andere Systeme...
    --------------------------------------------------
    @Gambio - bei dieser Gelegenheit moniere ich nun öffentlich, dass ich im Rahmen meiner Tätigkeit für SKG mittlerweile sogar Vertriebspartner geworden bin, nur um in den mir von Herrn Glück versprochenen Genuss einer Lizenz für einen eigenständigen Testshop zu kommen. Weder meine Korrespondenzen wurden beantwortet, noch erhielt ich auf meine Anrufe hin die zugesagten Rückrufe. Lediglich einen Link, den ich an probate Kunden weiterreichen soll, damit ich zu meiner Provision komme.

    mfG Robert S.

    PS: in meiner Eigenschaft als Blogger bereite ich gerade einen Fachartikel über ERP-Systeme in Kleinbetrieben mit Onlinehandel vor. Ihr dürft Euch freuen, dass ich aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen explizit von Gambio abraten werde.
     
  18. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.360
    Danke erhalten:
    9.983
    Danke vergeben:
    1.456
    Seit wann braucht man eine Lizenz für einen Testshop?
    Du kannst einen Testhop anlegen (eine Kopie Deines Shops) und im Portal eintragen.
    Dafür muss man kein Partner werden.
    Ich sehe hier:
    https://www.gambio.de/Ueber-uns/Gambio-Team.html
    auch keinen Herrn Glück.
    Sicher, dass der Kontakt von Gambio war?

    Nein, da gibt es keinen Automatissmus.
    Wenn dem so wäre, müsstest Du seit einiger Zeit die Version 3.7.3 haben, das ist die derzeit aktuelle.
    Das Hub ist nur für Zahlungsarten, die extern gehostet werden.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2017
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    @barbara - am Montag der Vorwoche wurde ich von Gambio angerufen und der Herr hat sich (so habe ich es verstanden) als Herr Glück vorgestellt. Im Verlauf unseres Telefonats hat er mit einem Kollegen(?) im Hintergrund Rücksprache gehalten und daraufhin gemeint, wenn ich Vertriebspartner werde, wäre die Lizenz kein Problem. So habe ich meine Bewerbung an Gambio geschickt. Rest siehe oben. Und ja, ich bin mir sicher mit Gambio telefoniert zu haben *leichte zornesröte*

    Lizenz - ich arbeite freiberuflich von extern aus und betreue auch noch andere Dienstgeber. Deswegen will ich keine Kopie einsetzen, sondern einen eigenständigen Shop für Tests und zur Vorführung. Da brauche ich neutrale Dummydaten, schon auch deshalb, weil ich Funktionen testen/präsentieren will, die SKG vielleicht nicht nutzt.

    Automatismus - gut zu wissen. So gehe ich davon aus, jeweils die aktuellste Version installiert zu haben. Üblicherweise wird in Shops sonst angezeigt, wenn es eine Update-Version gibt. Im Dashboard unter Gambio News steht jedenfalls kein Hinweis auf eine v3.7.3.
     
  20. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    32.360
    Danke erhalten:
    9.983
    Danke vergeben:
    1.456
    In den Gambio-News stehen nur die Master-Updates, das sind die mit der geraden Zahl an zweiter stelle.
    3.4x; 3.6.x; 3.8.x
    Das sind die wichtigen Updates um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

    Updates werden nicht automatisch gemacht, das muss der Shopbetreiber selber machen oder in Auftrag geben.

    Das ist weniger ein Testshop sondern eher ein Vorführ-Shop. Wenn Du den Supportet haben möchtest, musst Du mit Gambio klären zu welchen Bedingungen das gehen könnte.
    Das hat aber eigentlich nichts im Forum zu suchen (meine Meinung)