Anleitung Artikel anlegen: VPE / Grundpreisangabe

Thema wurde von Petra, 28. November 2012 erstellt.

  1. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.224
    Danke vergeben:
    227
    Hast du denn die Preise in den Attributen hinterlegt?

    Also wenn du "vor" dem Artikel bist, dann rechts "Attribute editieren". Die Liste die sich dann öffnet, enthält praktisch einmal 50 ml und 100 ml. In die Felder daneben musst du den Preis eingeben. Den addierst oder subtrahierst du bei der Grundsumme dazu/ab.

    Beispiel: 100 ml kosten 100,00 Euro, 50 ml 50,00 Euro

    Dann gibst du in der Spalte für die 50 ml -50,00 an. So gibst du dort auch (falls nötig) das Gewicht für die 50 ml an (auch die Differenz), wenn der Hauptartikel 100 ml sind und dort schon ein Gewicht hinterlegt wurde.
     
  2. nicolefrank

    nicolefrank Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Sorry, Ich bekomm es einfach nicht hin.
    es sieht dann immer so aus.
    Unbenannt1.png
     
  3. nicolefrank

    nicolefrank Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Ist denn hier Niemand der mir bei meinem Problem helfen kann? Ich sitz seit Heute Morgen daran und komm einfach nicht weiter.
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.908
    Danke erhalten:
    10.994
    Danke vergeben:
    1.565
    Hallo Nicole,
    Poste doch mal bitte was Du wo eingetragen hast. Im Artikel und in den Attributen.
     
  5. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.224
    Danke vergeben:
    227
    Das haben wir auf dem "kleinen Dienstweg" erledigt ;)
     
  6. Volker Wienke

    Volker Wienke Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    0
    Hallo
    ich weis ja nicht, ob der Faden schon geschlossen ist oder noch gelesen wird. Ich muß mich auch mit dem Grundpreis rumschlagen und hab die gleichen Probleme wie der Teeladen. 1.) vom programmieren keine Ahnung und 2.) wenn ich dann lese, das muß mit Attributen und jede Menge kopieren eintragen löschen ändern usw gemacht werden, werd ich zum Elch. Entweder schafft es Gambio einfach eine Zeile bei den Artikeln einzufügen: Grundpreis und den kann ich dann aussfüllen mit Text usw. wie ich es gerne hätte. Oder so werd ich das jetzt machen: den Grundpreis einfach in meine Textbeschreibung des Artikels mit einfügen, fertig. Sieht evtl. nicht so klasse aus, aber schnell und sicher erledigt. Wenn ich lese, das manche einen ganzen Tag daran sitzen und dann klappt das immer noch nicht und man braucht Rat vom Forum. Nee, so`n Aufwand kann ich nicht leisten, das kann keine endgültige Lösung sein.
    Volker Wienke
     
  7. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.224
    Danke vergeben:
    227
    Hallo Volker,

    die Grundpreisangabe hat nichts mit Schönheit, sondern mit deutschem Recht zu tun. Man muss den Grundpreis so angeben, dass er IMMER unmittelbar beim Preis steht. Und das geht mit Gambio. Wenn du dir massenweise Abmahnungen leisten kannst, dann brauchst du auch nicht "rumfummeln". Ansonsten einfach die hier gegebenen Ratschläge befolgen.
     
  8. Volker Wienke

    Volker Wienke Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Petra
    so, hab den Grundpreis jetzt in die Artikelbeschreibung mit reingesetzt. Das ist schon mal mehr als ich bis jetzt hatte. Ist ja schön, wenn man sich mit Gambio und html gut auskennt, ich nicht. Vielleicht finde ich mal einen Studenten, der das für ein Taschengeld einprogrammiert. Was hier als Ratschläge genannt wird, ist für einen, der sich damit auskennt wohl ein guter Tipp. Für mich als "Laien" nicht brauchbar.
    schönen Abend
    Volker
     
  9. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.908
    Danke erhalten:
    10.994
    Danke vergeben:
    1.565
    #49 barbara, 14. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2013
    Hallo Volker,
    das hat absolut nichts mit Programmieren zu tun. man hat die Felder VPE und VPE Wert - im Artikel und bei den Eigenschaften / Attributen.
    Diese Felder müssen richtig ausgefüllt werden. Wenn man begriffen hat, wie man das Eintragen muss, ist das absolut easy und schnell erledigt.

    Nachtrag: In den Dateien muss man nur rumprimeln, wenn man nicht mit dem Standard zufrieden ist.
    (Es gibt nur wenige Ausnahmen wo man Dateien ändern muss)
     
  10. marchasselbacher

    marchasselbacher Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Hallo zusammen,
    ich plage mich auch mit der Grundpreisangabe seit mehreren Stunden rum aber ich kriege es nicht hin und bitte daher hier um Hilfe.

    Artikel: 1 Masking Tape = 10 m auf der Rolle = 2,90 € Artikelpreis.

    Nun möchte ich den Preis von 1 m anzeigen lassen.

    Hab schon alles mögliche durch aber der zeigt mir leider nicht 0,29 € / m an.

    Hat jemand einen Tipp bitte ?
    Grüße Gabi
     
  11. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    1.554
    Danke erhalten:
    455
    Danke vergeben:
    96
    Anzeige VPE - > Haken rein
    Wert -> 10
    VPE -> 1 m
     
  12. marchasselbacher

    marchasselbacher Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    1
    Danke vergeben:
    4
    Vielen Dank Stefan, du hast mich gerettet ;)
     
  13. Volker Wienke

    Volker Wienke Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Gabi
    wahrscheinlich werden sich jetzt etliche aufregen, so geht das nicht usw. und wahrscheinlich gibt es auch eine programmierte Lösung. Ich habe einfach im Angebotstext den Grundpreis mit reingeschrieben. Ok, wenn ich den Artikelpreis ändere, muß ich den Text auch ändern, aber bei meinen wenigen Artikeln mit Grundpreis ist das zu verschmerzen. Geht auf jeden Fall schneller als sich stundenlang durch die Software hangeln.Hauptsache abmahnsicher, Eleganz wird nicht gewertet.
    Volker
     
  14. Petra

    Petra G-WARD 2013/14/15

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    6.998
    Danke erhalten:
    1.224
    Danke vergeben:
    227
    Es geht alles, nur ist man mit einer automatisch berechneten Grundpreisangabe rechtlich auf der sicheren Seite. Das kann man dann nicht vergessen zu ändern. Die Grundpreisangabe ist wirklich ganz einfach, wenn man die Logik dahinter verstanden hat.
     
  15. MP Solution

    MP Solution Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.945
    Danke erhalten:
    456
    Danke vergeben:
    93
    Hallo auch,

    steht alles im Handbuch von Gambio. Wenn ich eine Menge habe von 10 biete im VP eine Menge von 100 soll der Preis dementsprechend erscheinen. Schaue unter Artikel 8.2 im Handbuch.

    LG
    Jörg
     
  16. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.908
    Danke erhalten:
    10.994
    Danke vergeben:
    1.565
    Das geht sicher auch, nur ist es nicht Rechtskonform, da der Grundpreis in unmittelbarer Nähe zum Artikelpreis stehen muss.
    Siehe hier:
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  17. Team Escapure

    Team Escapure Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    VPE Preisanzeige falsch bei Eigenschaftsartikeln

    Wir nutzen als Schnittstelle zwischen Gambio und SAP Business One das Sync4.

    Problem, erstellen wir dort im Sync4 einen Artikel mit Eigenschaften, auch mit den entsprechenden Gewichtsaufschlägen kommt es im Gambio nicht zusammengerechnet aus Grundgewicht inkl. Gewichtaufschlag an. Auch der VPE Wert wird falsch angezeigt.
    Gibt es hierzu Erfahrungen? Wie muß so ein Artikel mit den entsprechenden Eigenschaften im Gambio aussehen?

    In den verschiedenen Anleitungen finde ich das nicht. Hier mein Testartikel.
    http://www.escapure.de/Hund/Trockenfutter/Putenfleisch-255/Sortimentspaket.html
     
  18. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.908
    Danke erhalten:
    10.994
    Danke vergeben:
    1.565
    Hast Du die VPE bei jeder Eigenschaft angelegt?
     
  19. Team Escapure

    Team Escapure Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Gambio_Eigenschaften.jpg ja - aber irgendwas stimmt auch bei der Übergabe aus Sync4 nicht, da hier der Gewichtsaufschlag sich nicht mit dem Grundgewicht aus dem Artikel berechnet.
    Wie muß der VPE Wert im Grundartikel hinterlegt sein - vielleicht liegt da mein Fehler.
     
  20. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    34.908
    Danke erhalten:
    10.994
    Danke vergeben:
    1.565
    Hast Du die VPE mal im Artikel entfernt? Wenn ich das richtig sehe, nimmt er immer die 1,5kg als VPE.