Basisdateien überladen

Thema wurde von macDoe, 9. Mai 2014 erstellt.

  1. macDoe

    macDoe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    5
    Moinsen...

    das man Klassen, CSS und HTML Templates überladen kann ist klar.
    Aber wie sieht es aus mit "normalen" Dateien aus?

    kann Ich z.B. die create_account.php ersetzen?

    Hintergrund ist der das Ich dem Account eine Steuernummer hinzugefügt habe.
    Nicht jeder Selbstständige hat eine UStID...aber jeder hat eine Steuernummer.

    Ich musste also Änderungen in create_account.php und admin/create_account.php sowie weiteren betroffenen Dateien vornehmen.

    Wie schaut es denn da aus? Gibt es auch eine Möglichkeit auf der Site updatesicher zu bleiben?

    cheers
    mac
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.745
    Danke erhalten:
    10.499
    Danke vergeben:
    1.501
    Es gibt da was von Avenger, mit dem kann man den ganzen Shop Überladen (habe ich nicht im Einsatz, deshalb weiß ich auch leider nicht wo :()
    Ansonsten geht das noch nicht.
    Im Masterupdate wird das aber erweitert.
     
  3. macDoe

    macDoe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    5
    Bist ein Schatz :)
     
  4. Timo (Gambio)

    Timo (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    1.686
    Danke erhalten:
    648
    Danke vergeben:
    46
    Hallo mac,
    aktuell ist es auch schon möglich (aber total unsauber). Wie barbara bereits geschrieben hat, wird gerade dieser Bereich in 2.1 deutlich angenehmer. Wir haben die entsprechenden Klassen komplett überarbeitet, sodass nun auch die Validierung durch ein paar Zeilen Code komplett updatesicher umgesetzt werden kann. Dazu muss nicht eine Zeile Code aus der bestehenden Datei kopiert werden, sodass du zukünftig keine Probleme bekommen solltest...

    MfG,
    Timo
     
  5. macDoe

    macDoe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    8
    Danke vergeben:
    5
    Hi Timo,

    goood news..

    Habe grad auf 2.0.15.0 erweitert. Da geht jedesmal richtig Zeit bei drauf obwohl Ich alles haarklein dokumentiere und mit Versionskontrolle arbeite.
    Trotzdem muss Ich ja jedesmal schauen welche Dateien sich geändert haben, und wenn ja - Habe Ich was drin geändert und muss es reinfummeln.
    Die Klassen, Views und HTML Templates überschreiben zu können hat die Arbeit aber schon mal halbiert. Schicken Dank für das Feature!.

    Wie sieht denn die Roadmap aus bzgl. 2.1? Gibts da schon ein angestrebtes Rollout Datum?

    Egal, wenn ihr es auch noch hin bekommt die Core Dateien des Shops zu überlagern - geb Ich ne Runde Frauen aus...ohne heiraten ;)

    cheers
    mac
     
  6. hubertreiners

    hubertreiners Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    GXEngine Core Klassen erweitern :: Push

    Moin, moin...

    Aaaalso...die Version 2.7.1.2 ist ja schon ein schickes Ding. Das überschreiben der Klassen ist sehr gut gelöst. Macht richtig Spaß daran zu spielen. Ein Framework das funktioniert ist schon was feines. :)

    Nun habe Ich aber das Problem das meine Tabellen eine Menge Felder enthalten die nicht nativ zu Gambio gehören. Wie z.B. die Kundennummer aus dem angeschlossen ERP. Beim Auftragsimport bekommt der GAMBIO Auftrag die ERP Kundennummer und die ERP Auftragsnummer verpasst.

    Ich habe nun angefangen mir die Klassen und Interfaces dafür zu basteln. Das klappt auch prima. Ist ja klar und sehr gut und strukturiert. Nur muss man im Verzeichnis GXEngine Datein hinzufügen. Das finde ich nicht so schön. Gibt es eine Möglichkeit zusätzliche Klassen und Interfaces in den Core updatesicher einzubauen?

    Ferner habe Ich in der admin/customer.php eine Meldung im Header das die Datei DEPRECATED ist und durch die GX Engine ersetzt wird. Es wird aber schon die GXEngine darin genutzt. Habt ihr vergessen das rauszunehmen oder kommt da noch eine Änderung?


    es grüßt
    der Frank
     
  7. Avenger

    Avenger G-WARD 2012/13/14/15

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    4.771
    Danke erhalten:
    1.478
    Danke vergeben:
    89
    Was stört Dich daran?

    Updatesicher ist das doch auch....

    Aber:

    Funktioniert der normale Overload-Mechanismus hier nicht? (Overloads in user_classes/overloads)?

    Sind doch auch nur normale Klassen....
     
  8. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.849
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060
    Guten Morgen !

    Teilweise muss man das noch so machen, dass man seine Dateien in die GXEngine kippen muss. Das ist nicht im Sinne der Erfinders und wird bearbeitet werden, wir finden das auch einen Mangel. Spätestens zu 2.9 sollte sich da nochmal ordentlich was tun.

    Wir sind aktuell dabei die neuen Dinge aus der GXEngine als neuem Shopkern jetzt quer in den Shop einzuziehen, das ist nicht abgeschlossen. Wir haben aktuell also ein buntes Potpourri von altem Shopkern und dem neuen in Form der GXEngine die querbeet angesprochen werden. Die besagte Datei ist schon deprecated markiert, weil sie nochmal komplett neu geschrieben werden soll, statt nur Teile der GXEngine zu nutzen, aber diese grossen Umbauten gehen nicht von heute auf morgen. Die Deprecaction Warnung in der Datei ist also wirklich als eine Art Vorwarnung zu sehen.

    Danke für das Lob! Wir freuen uns wenn Leute sehen wo der Zug hinfährt :)
     
  9. macDoeII

    macDoeII Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    GXEngine - nice

    Cui honorem, honorem...

    Da kann Ich mich nur anschließen. Die GXEngine ist klasse. Ich habe einen Abend gebraucht um durchzusteigen, aber wenn man es kapiert hat ist es total easy. Da habt ihr echt Gehirn reigesteckt. Hut ab !
    Zuerst habe Ich schon Falten auf der Stirn gehabt weil soviel geändert wurde, aber das hat sich schnell gelegt.
    Das Einzige was Ich mir gewünscht hätte wäre eine kleine Doku dazu, aber Trial and Error ist ja auch mal ganz lustig ;)

    Bin gespannt wie weit ihr das noch treiben werdet.

    cheers
    mac
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.849
    Danke erhalten:
    6.801
    Danke vergeben:
    2.060