content manager steigt aus

Thema wurde von Anonymous, 22. November 2022 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2021
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    14
    Hallo in die Runde,

    nachdem ich hier im Forum eine tolle BEschreibung gefunden habe, wie ich pdf-Dateien hochladen und einem Artikel zuordnen kann, habe ich das auch gleich selber hinbekommen - rein technisch alles fein und führt zum gewünschten Ergebnis.

    Allerdings habe ich etliche Minuten "Ladezeit" gebraucht, bis die Seite zum Einfügen der Datei mit mir "geredet" hat. Ich habe um die 9000 Artikel im Shop und das bzw, die Fenster zur Auswahl der Artikel, denen ich das pdf zuordnen möchte, steigt aus.

    Ich hatte so ein Problem mal mit dem file manager, als ich keine Bilder mehr hochladen konnte. Da gab mit der Support einen tollen Tip, seitdem lade ich die Bilder direkt hoch ohne den file manager zu nutzen,

    Gibt es eine Möglichkeit, auch beim Hochladen von pdf-Dateien diese direkt über den Artikel hochzuladen?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2021
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    14
    Nochmal genauer . es geht um die Seite mit diesem Inhalt:

    .../admin.php?do=ContentManagerProductContents/new&type=file

    Diese Seite hat beim ersten Dokument nach etlichen Minuten geladen und mir nach weiteren Minuten erlaubt, die ARtikel zu wählen.

    Nachdem das jetzt EINMAL geklappt hat, wird die Seite nicht mal mehr geladen.
     
  3. Hilke (Gambio)

    Hilke (Gambio) Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    303
    Danke erhalten:
    130
    Danke vergeben:
    316
    Am besten machst du da bei unserem Support mal ein Ticket auf, damit die sich das ansehen können.

    So aus der Ferne ist das schwierig zu beurteilen.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2021
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    14
    Danke Hilke, dürfte sich erledigt haben - in ein paar Tagen zieht der gesamte Shop auf einen auf Gambio optimierten Server um. Ich habe wohl bei der Wahl des Hosters nicht die beste Idee gehabt .-(
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2021
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    14
    Davon abgesehen, das eigentliche Problem wird damit leider nicht vom Tisch sein, "nur" ein paar andere Performance-Probleme, die den Kaffeekonsum in Wartezeiten vor weißen Bildschirmseiten derzeit übel in die Höhe treiben!

    Das eigentliche Problem mit umfangreichen Shops, bei denen dann das Pulldown-Menü die Masse der Artikel nicht mehr packt, ist euch ja bekannt, wie ich inzwischen erfahren habe. Schade, dass das keine Priorität hat, was ich aber in der Sache durchaus nachvollziehen kann, die Masse der Shops bietet nun mal nicht tausende von Artikeln an.

    Allerdings finde ich spannend, dass ich zwei Module von Dominik Späte im Shop installiert habe, die in rasendem Tempo die Artikel in einem Fenster aufrufen können, da steigen weder Server noch Browser aus. Irgendwas strickt Dominik da in seinen Modulen offensichtlich anders??
     
  6. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    18.596
    Danke erhalten:
    7.223
    Danke vergeben:
    2.190
    Na, das ist mehr andersrum. Es gibt schon Massen von Shops mit vielen Artikeln, aber nur wenige mit Artikel Contents....

    Ich kenne die Module nicht, aber die Artikel Content Seite im Shop ist uralt gestrickt. Das kann man schon besser machen, wenn man dabei anfangen würde, aber da sind wir wieder beim Prioritäten Thema...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2021
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    7
    Danke vergeben:
    14
    Wilken, das war auch keinesfalls als Angriff zu verstehen - mir ist in der Sache schon klar, dass nicht unbedingt Mio, von Shops abertausende Artikel führen und dort zusätzlichen Content in einigen Artikeln hinterlegen können. Und ja, mir ist auch klar, dass Dominik Späte seine Sachen anders gestrickt hat als ihr bei Gambio - logisch, sonst würde das ja nicht so fix gehen in seinem Fenster.

    Ich habe zum Beispiel die "Artikel-Historie" von Dominik, wenn ich dort einen ersten Buchstaben eingebe, habe ich ratzfatz die Artikel im Fenster, die mit dem Buchstaben beginnen, wenn ich den Buchstaben lösche, dauert es zwei,drei Sekunden und ich habe alle Artikel in diesem Fenster als ellenlange Liste. Das war auch nicht als Tritt vor euer Schienbein gedacht, sondern aher als Idee, was wäre machbar und wie?

    Mir würde es ganz konkret helfen, wenn ich für's erste eine Möglichkeit hätte, die Auswahl für das Drop-Down-Menü auf EINEN Bereich meines Shops zu beschränken, dann wäre ich schon König! In dieser Abteilung sind nur um die 200 Artikel gelistet, um genau diese Artikel geht es, dort muss der zusätzliche Content rein.

    Ich stehe in dieser Sache in Kontakt mit Holger Schrörs (Xycons), er wird mein gesamtes Geraffel kommende Woche erst mal auf einen anderen Server schaufeln, damit verringert sich dann hoffentlich erst mal der Kaffeekonsum beim Anstaunen weißer Seiten... Mein Alfahosting-Server steigt schon beim Anfragen einer Rechnung oder eines Lieferscheines regelmäßig mit weißen Seiten aus, ebenso immer öfter beim Aufrufen einzelner Artikel! Das wurde mit zunehmendem Shop-Umfang immer wilder, inzwischen habe ich dafür nur noch eine Formulierung übrig, der gesamte Zustand kotzt mich an. Fairerweise muss ich zugeben, dass seinerzeit Matthias Baier vom ersten Tag an meinte, dass Alfahosting für den Gambio-Shop nicht die optimale Wahl sei. Aber die Spanne zwischen "optimale Wahl" und "sinnlos Kaffee in mich reinschütten" ist in diesem Fall gewaltig!

    Bleibt zu hoffen, dass das ab kommender Woche spürbar besser wird - ich gehe davon aus, denn andere "dicke Schiffe" laufen ja auch rund .-)