Datenbank-Fehler bei Update ServicePack 2.4e

Thema wurde von annawi, 28. Juli 2012 erstellt.

  1. annawi

    annawi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Hallo zusammen,

    zur Installation der Button-Lösung musste ich meinen Shop von 1.0.11 auf 1.015x updaten. Soweit hat alles geklappt, bis folgendes kam:

    Beim Datenbank-Update von Service Pack 2.4 e gibt es folgende Fehlermeldung:

    Das Update ist leider fehlgeschlagen. Spielen Sie bitte die Sicherung Ihrer Datenbank wieder ein.

    Folgende Befehle konnten nicht ausgeführt werden:

    Befehl: CREATE TABLE IF NOT EXISTS `xtb_auctions` ( `XTB_ITEM_ID` bigint(12) NOT NULL auto_increment, `products_id` int(11) unsigned NOT NULL, `TITLE` varchar(55) NOT NULL, `SUBTITLE` varchar(55) NOT NULL, `DESCRIPTION` text NOT NULL, `CAT_PRIMARY` int(8) NOT NULL, `CAT_SECONDARY` int(8) NOT NULL, `PICTUREURL` varchar(255) NOT NULL, `SCHEDULETIME` varchar(25) NOT NULL, `STARTPRICE` float(12,2) NOT NULL, `BUYITNOWPRICE` float(12,2) NOT NULL, `CURRENCY` char(3) NOT NULL, `COUNTRY` varchar(55) NOT NULL, `TYPE` enum('Chinese','Dutch','Express','FixedPriceItem', 'StoresFixedPrice') NOT NULL, `QUANTITY` int(8) unsigned NOT NULL, `DURATION` enum('Days_3','Days_5','Days_7','Days_10','Days_30 ','GTC') NOT NULL, `LOCATION` varchar(45) NOT NULL, `POSTALCODE` varchar(10) NOT NULL, `_EBAY_ITEM_ID` varchar(255) NOT NULL, `_EBAY_LISTING_FEE` float(12,2) NOT NULL, `_EBAY_START_TIME` bigint(12) unsigned NOT NULL, `_EBAY_END_TIME` bigint(12) unsigned NOT NULL, `_EBAY_STATUS` enum('active','successful','unsuccessful') NOT NULL default 'active', `_EBAY_QUANTITY_BUYED` int(8) NOT NULL, `_EBAY_MARKETPLACE` char(2) NOT NULL default 'DE', `QUANTITY_CHECKED_OUT` int(8) unsigned NOT NULL, `LISTINGENHANCEMENTS` varchar(255) NOT NULL, `GALLERY_PICTUREURL` varchar(255) NOT NULL, `GALLERYTYPE` varchar(20) NOT NULL, `_XTB_ITEM_HASH` varchar(32) NOT NULL, PRIMARY KEY (`XTB_ITEM_ID`), KEY `products_id` (`products_id`) ) TYPE=MyISAM
    Fehler: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'TYPE=MyISAM' at line 34

    Befehl: CREATE TABLE IF NOT EXISTS `xtb_transactions` ( `XTB_TX_ID` bigint(12) unsigned NOT NULL auto_increment, `XTB_ITEM_ID` bigint(12) unsigned NOT NULL, `XTB_KEY` varchar(32) NOT NULL, `XTB_AMOUNTPAID` float(12,2) NOT NULL, `XTB_AMOUNTPAID_CURRENCY` char(3) NOT NULL, `XTB_QUANTITYPURCHASED` int(8) NOT NULL, `XTB_EBAY_USERID` varchar(255) NOT NULL, `XTB_EBAY_EMAIL` varchar(255) NOT NULL, `XTB_EBAY_SITE` char(2) NOT NULL, `XTB_EBAY_NAME` varchar(255) NOT NULL, `XTB_EBAY_STREET` varchar(255) NOT NULL, `XTB_EBAY_CITY` varchar(255) NOT NULL, `XTB_EBAY_STATEORPROVINCE` varchar(255) NOT NULL, `XTB_EBAY_COUNTRYNAME` varchar(255) NOT NULL, `XTB_EBAY_PHONE` varchar(255) NOT NULL, `XTB_EBAY_POSTALCODE` varchar(20) NOT NULL, `XTB_CHECKOUT_TS` bigint(12) unsigned NOT NULL, `XTC_ORDER_ID` bigint(12) unsigned NOT NULL, `XTB_EBAY_TS` bigint(12) NOT NULL, `XTB_REDIRECT_USER_TO` enum('basket','product','create_guest_account','cr eate_account') NOT NULL default 'basket', `XTB_ALLOW_USER_CHQTY` enum('true','false') NOT NULL default 'true', PRIMARY KEY (`XTB_TX_ID`) ) TYPE=MyISAM
    Fehler: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'TYPE=MyISAM' at line 24

    Shop läuft noch einwandfrei aber ich kann das 2.6er-Datenbankupdate nicht machen.

    Danke für eure Hilfe im Voraus.

    LG,
    Anna
     
  2. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.052
    Danke erhalten:
    2.210
    Danke vergeben:
    722
    Hallo,

    trotz der Meldung war das Update in deinem Fall erfolgreich. Du musst nur noch Folgendes machen, um das Datenbankupdate abzuschließen:

    Führe im Adminbereich unter dem Menüpunkt "SQL" folgende SQL-Befehle aus:
    Code:
    CREATE TABLE IF NOT EXISTS `xtb_auctions` ( 
      `XTB_ITEM_ID` bigint(12) NOT NULL auto_increment, 
      `products_id` int(11) unsigned NOT NULL, 
      `TITLE` varchar(55) NOT NULL, 
      `SUBTITLE` varchar(55) NOT NULL, 
      `DESCRIPTION` text NOT NULL, 
      `CAT_PRIMARY` int(8) NOT NULL, 
      `CAT_SECONDARY` int(8) NOT NULL, 
      `PICTUREURL` varchar(255) NOT NULL, 
      `SCHEDULETIME` varchar(25) NOT NULL, 
      `STARTPRICE` float(12,2) NOT NULL, 
      `BUYITNOWPRICE` float(12,2) NOT NULL, 
      `CURRENCY` char(3) NOT NULL, 
      `COUNTRY` varchar(55) NOT NULL, 
      `TYPE` enum('Chinese','Dutch','Express','FixedPriceItem','StoresFixedPrice') NOT NULL, 
      `QUANTITY` int(8) unsigned NOT NULL, 
      `DURATION` enum('Days_3','Days_5','Days_7','Days_10','Days_30','GTC') NOT NULL, 
      `LOCATION` varchar(45) NOT NULL, 
      `POSTALCODE` varchar(10) NOT NULL, 
      `_EBAY_ITEM_ID` varchar(255) NOT NULL, 
      `_EBAY_LISTING_FEE` float(12,2) NOT NULL, 
      `_EBAY_START_TIME` bigint(12) unsigned NOT NULL, 
      `_EBAY_END_TIME` bigint(12) unsigned NOT NULL, 
      `_EBAY_STATUS` enum('active','successful','unsuccessful') NOT NULL default 'active', 
      `_EBAY_QUANTITY_BUYED` int(8) NOT NULL, 
      `_EBAY_MARKETPLACE` char(2) NOT NULL default 'DE', 
      `QUANTITY_CHECKED_OUT` int(8) unsigned NOT NULL, 
      `LISTINGENHANCEMENTS` varchar(255) NOT NULL, 
      `GALLERY_PICTUREURL` varchar(255) NOT NULL, 
      `GALLERYTYPE` varchar(20) NOT NULL, 
      `_XTB_ITEM_HASH` varchar(32) NOT NULL, 
      PRIMARY KEY  (`XTB_ITEM_ID`), 
      KEY `products_id` (`products_id`) 
    ) ENGINE=MyISAM; 
     
    CREATE TABLE IF NOT EXISTS `xtb_transactions` ( 
      `XTB_TX_ID` bigint(12) unsigned NOT NULL auto_increment, 
      `XTB_ITEM_ID` bigint(12) unsigned NOT NULL, 
      `XTB_KEY` varchar(32) NOT NULL, 
      `XTB_AMOUNTPAID` float(12,2) NOT NULL, 
      `XTB_AMOUNTPAID_CURRENCY` char(3) NOT NULL, 
      `XTB_QUANTITYPURCHASED` int(8) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_USERID` varchar(255) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_EMAIL` varchar(255) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_SITE` char(2) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_NAME` varchar(255) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_STREET` varchar(255) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_CITY` varchar(255) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_STATEORPROVINCE` varchar(255) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_COUNTRYNAME` varchar(255) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_PHONE` varchar(255) NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_POSTALCODE` varchar(20) NOT NULL, 
      `XTB_CHECKOUT_TS` bigint(12) unsigned NOT NULL, 
      `XTC_ORDER_ID` bigint(12) unsigned NOT NULL, 
      `XTB_EBAY_TS` bigint(12) NOT NULL, 
      `XTB_REDIRECT_USER_TO` enum('basket','product','create_guest_account','create_account') NOT NULL default 'basket', 
      `XTB_ALLOW_USER_CHQTY` enum('true','false') NOT NULL default 'true', 
      PRIMARY KEY  (`XTB_TX_ID`) 
    ) ENGINE=MyISAM;
     
  3. annawi

    annawi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Hallo Moritz,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Leider ist die Datenbank jetzt geschrottet, weil ich ungeduldig einfach das nächste Update drübergespielt habe. Super :-(

    Wäre ja alles nicht so schlimm - schließlich habe ich eine Datenbanksicherung. Aber Hosteurope spielt die Datenbanksicherung nur werktags in den Geschäftszeiten (kostenpflichtig!!) wieder ein. Gibt es nicht irgendwie eine Lösung, wie ich den Restore selber durchführen kann. Das darf doch jetzt nicht wahr sein......

    LG,
    Anna
     
  4. Dennis (Print-Weilburg.de)

    Dennis (Print-Weilburg.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.339
    Danke erhalten:
    5.898
    Danke vergeben:
    1.052
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Mach eigene Backups. kostet NIX und ist sogar automatisierbar (für die Zukunft)
    Stichwirt MSD = MySQLDumper. Kostet nix einfach zu installieren.

    Ohne Backup der DB wirst nichts restoren können. Und du willst doch nicht immer auf andere warten. MSD ist das fast nur 1 Klick.
     
  5. annawi

    annawi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    ich habe ja nen Backup: db1014XXX-db.sql
    kann ich das vielleicht selber einspielen??
     
  6. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.052
    Danke erhalten:
    2.210
    Danke vergeben:
    722
    Wie äußert es sich denn, dass die DB nicht mehr in Ordnung ist? Du kannst dazu ein Ticket eröffnen mit der Bitte das an mich weiterzuleiten. Ich kann dann gerne mal einen Blick darauf werfen. Ich benötige Admin-Login- und FTP-Daten.
     
  7. Sanny

    Sanny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Moritz,
    sorry dass mich mir hier einklinke, aber meine Nerven geben langsam den Geist auf :-(
    Ich hab leider noch ein altes Shopsystem (v1.0.13), und hätte jetzt aufgrund Eurer "Wahnsinns - Arbeit" wegen der Button Lösung, 2 Programmierer beauftragt, mir die notwendigen Service Packs einzuspielen, damit es weiter geht!
    Leider habe ich so gar keinen Plan, und wenn ich ehrlich bin, trau ich mich da auch nicht hin... :-(
    Naja, jetzt weiter im Text...
    Irgend habe ich wohl gerade keine Glück. Der erste Programmierer hat die Version zwar aktualisiert, aber dann ging leider GAR NICHTS mehr!
    (Kein Einloggen und Kein Einkaufen - Nach langem Hin- & Her hat er mir also das Backup wieder eingespielt)
    Es lag wohl an dem GX Customizer, den Ihr mir eingebaut habt.
    Heute hätte sich ein neuer Programmierer ans Werk gemacht, aber auch der ist an dem Costumizer gescheitert :-(
    Wo ist denn dieses Modul zu finden, bzw. was kann ich denn tun, damit ich meinen Shop nicht zusperren muß??
    Über eine Antwort oder Hilfestellung würde ich mich riesig freuen.
    DANKESCHÖN und liebe Grüße
    SANNY
     
  8. annawi

    annawi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Hi Moritz,

    habe ein Ticket eingereicht mit allen Infos und Zugängen. Kann leider aber keine Ticket-ID sehen. Habe dazugeschrieben, dass sie dies bitte an dich weiterleiten sollen.

    Die defekte Datenbank äußert sich beim Aufrufen der Seite wie folgt:
    WARNING(512): "SQL Error" in /is/htdocs/XXX_JRI5JSRKK5/www/XXX/XXX/inc/xtc_db_error.inc.php:30 (Details)
    Backtrace: #0 trigger_error called at [/is/htdocs/XXX_JRI5JSRKK5/www/XXX/XXX/inc/xtc_db_error.inc.php:30] #1 xtc_db_error called at [/is/htdocs/XXX_JRI5JSRKK5/www/XXX/XXX/inc/xtc_db_query.inc.php:30] #2 xtc_db_query called at [/is/htdocs/XXX_JRI5JSRKK5/www/XXX/XXX-shop/gm/classes/GMMeta.php:248] #3 (#GMMeta) get_content_meta called at [/is/htdocs/XXX_JRI5JSRKK5/www/XXX/XXX/gm/classes/GMMeta.php:84] #4 (#GMMeta) get called at [/is/htdocs/wp1014398_JRI5JSRKK5/www/XXX/XXX/includes/header.php:66] #5 require called at [/is/htdocs/XXX_JRI5JSRKK5/www/XXX/XXX/login.php:148]


    LG,
    Anna
     
  9. annawi

    annawi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Ich habe den MYSQL-Dumper auch installiert und ans Laufen bekommen.
    Habe versucht meine DB-Sicherung/en einzuspielen aber das funktioniert irgendwie auch nicht.

    Fehler:


    Array ( [max_zeit] => 22 [startzeit] => 1343475740 [xtime] => 1343475740 [fileEOF] => [actual_table] => unbekannt [offset] => 0 [aufruf] => 1 [table_ready] => 0 [part] => 0 [do_it] => [errors] => 0 [notices] => 0 [anzahl_eintraege] => -1 [anzahl_tabellen] => -1 [filename] => Backup_2012-07-28-10-43-04.tgz [actual_fieldcount] => 0 [eintraege_ready] => 0 [anzahl_zeilen] => 198 [summe_eintraege] => 0 [erweiterte_inserts] => 0 [flag] => -1 [EOB] => [dump_encoding] => utf8 [compressed] => 1 [tables_to_restore] => [filehandle] => Resource id #14 [tablelock] => 0 )
    Sql: ./HE-Backuponthefly-Datenbanken2012-07-28-10-43-04/0000700367517600000000000000000012004723030017471 5ustar wp1014398root./HE-Backuponthefly-Datenbanken2012-07-28-10-43-04/db1014398-db.sql0000700367517600000000014565321012004723034021764 0ustar wp1014398root-- MySQL dump 10.13 Distrib 5.5.25, for debian-linux-gnu (x86_64)
    Erweiterte Inserts: 0
    Unbekannter SQL-Befehl::

    ./HE-Backuponthefly-Datenbanken2012-07-28-10-43-04/0000700367517600000000000000000012004723030017471 5ustar wp1014398root./HE-Backuponthefly-Datenbanken2012-07-28-10-43-04/db1014398-db.sql0000700367517600000000014565321012004723034021764 0ustar wp1014398root-- MySQL dump 10.13 Distrib 5.5.25, for debian-linux-gnu (x86_64)

    Ich geb mir ja echt Mühe aber es will einfach nicht werden :-(

    PS: Datenbank-Update liegt auf oberster Ebene auf dem Server
     
  10. annawi

    annawi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Ticket-ID 479392
     
  11. annawi

    annawi Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Danke, Danke, Danke, Danke, Danke Moritz!!!!!!
     
  12. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.052
    Danke erhalten:
    2.210
    Danke vergeben:
    722
    Da nicht für :).