Eigene Artikelfelder unter dem Preisbereich

Thema wurde von Anonymous, 7. Januar 2021 erstellt.

  1. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2019
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,

    ich habe zusätzliche Artikelfelder über ein eigenes Modul erstellt und sie werden mittels OverloadAdminEditProductExtender direkt über dem Bereich Google Kategorie in der Produkt-Bearbeitung-Maske angezeigt. Das hat gut funktioniert. Weil diese Zusatzfelder etwas mit den Preisen zu tun haben, wollte ich sie direkt unter dem Preisbereich positionieren. Ich konnte aber solche Möglichkeit nirgends finden.
    Ist das überhaup möglich?
    Wenn ja, was müsste ich eintragen/machen?

    Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar.

    Schöne Grüße
    Daniel
     
  2. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.599
    Danke erhalten:
    10.426
    Danke vergeben:
    1.498
    Du musst mit einem Overload die Daten dem Template übergeben, dann geht das.
    Da gibt es auch noch irgendwo eine alte Anleitung für Extrafelder
     
  3. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2019
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Vielen Dank Barbara,

    das werde ich ausprobieren.

    Schöne grüße
    Daniel
     
  4. Schrauber

    Schrauber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2015
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    4
    Dazu hätte ich auch eine Frage:

    Wie kann man sich Zusatzfelder mit zum Beispiel auf den Lieferschein drucken lassen?
    Ich habe das Theme Malibu.
    Hintergrund:
    Ich verwende das Zusatzfeld um den Lagerort zu hinterlegen. Nun ist dieser aber nur in der Artikelseite zu sehen. Schön wäre es, wenn dieses Feld mit gedruckt werden könnten oder in der Bestellung zu sehen wären.
     
  5. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.599
    Danke erhalten:
    10.426
    Danke vergeben:
    1.498
    Am Einfachsten in dem Du das als Attribut anlegst.
    Attribute werden überall beim Artikel angezeigt.
     
  6. clips

    clips Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2020
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Du meinst als Eigenschaft?
    Dann ist es doch im Frontend als Dropdown zu sehen
     
  7. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.599
    Danke erhalten:
    10.426
    Danke vergeben:
    1.498
    Als Attribut, nicht als Eigenschaft