Erfahrung? Billbee statt JTL

Thema wurde von stetra, 13. Juli 2019 erstellt.

  1. stetra

    stetra Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Guten Morgen,

    Ich möchte gerne Erfahrungen erfragen bez. JTL und Billbee.
    Wichtige Punkte für mich:
    Technisch wenig zeitaufwendig (Wir sind eine 2-Mann Bude und machen das nebenbei. Zeit ist wertvoll)
    Multichannel, speziell Amazon, Ebay, Rakuten, real...
    Gambio wird zuverlässig angebunden was Artikelverwaltung und Auftragsabwicklung angeht

    JTL habe ich aktuell in einem Testsystem laufen und bin halbwegs zufrieden. Allerdings ist es aufwendig. Bei jedem Update muss man erstmal die Schnittstelle testen bevor sie ins Produktivsystem könnte usw.
    Zudem ist ein eigener Server immer aufwendiger als Hosting. JTL-Hosting ist aber recht teuer und die Anbindung ist eh nicht mit drin. Auch sonst sollte man neue Vorgänge usw immer mal getestet haben. JTL hat mir bei einem Import mal die Hersteller geschreddert, weil sie nicht komplett ausgefüllt waren. Gewusst wie.
    Insgesamt merkt man bei JTL auch an jeder Ecke, dass die lieber ihren eigenen Shop am Start hätten.
    Sonst finde ich die Preispolitik von JTL gut und dass ein Preisvergleichsmodul mit drin ist, ist ein großer Pluspunkt für uns.

    Nun bin auf Billbee gestoßen und mich würde interessieren, wie das da so abläuft. Wie funktioniert die Anbindung und wie zuverlässig ist sie? Vor allem auch hier beim Thema Updates vom Gambio oder Billbee?
    Gibts da auch ein Preisvergleichmodul? Welche Vor- und Nachteile seht ihr bei Billbee?

    Danke im voraus!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    1.344
    Danke erhalten:
    315
    Danke vergeben:
    156
    Es gibt auch noch andere Anbieter ...
    ... darf ICH aber nicht nennen weil ich sonst wieder angemeckert werde.

    Findest hier im Forum aber genug Einträge/Posts ...
     
  3. stetra

    stetra Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2018
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    Ja ich weiß, Vario hab ich als erstes probiert und nur Probleme gehabt. Immer wieder Probleme mit SFTP, Belegabruf hat nie funktioniert. Als dann der Support eine aktualisierte Schnittstelle installiert hat, ging die Verbindung, hat aber sämtliche Artikel zerschossen. Zudem ist mir die Preispolitik nicht ganz klar. 5000 Belege gratis und dann 400 Euro pro Monat? 5000 Belege sind 13,7 pro Tag.
    Deshalb kam ich zu JTL. Wird recht häufig mit Gambio benutzt und funktioniert bisher ohne Probleme. Da ich aber Interesse an einem Hosting habe, die Frage nach Billbee.
     
  4. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.744
    Danke erhalten:
    10.499
    Danke vergeben:
    1.500
    Ich habe das nicht probiert, bin aber kürzlich darüber gestolpert:
    Afterbuy - Das ist im Shop (Modul-Center) schon vorhanden
     
  5. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    853
    Danke erhalten:
    80
    Danke vergeben:
    121
    @JörgW.
    :)
    Leider keiner mit Küsschen da
     
  6. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    1.344
    Danke erhalten:
    315
    Danke vergeben:
    156
    :)
     
  7. CITYJEWELS

    CITYJEWELS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    636
    Danke erhalten:
    146
    Danke vergeben:
    258
    Informationen zu Billbee würden uns ebenfalls interessieren:

    wer setzt Billbee mit einem Gambio Shop ein?
    wie sind die praktischen Erfahrungen?
    gibt es gravierende Nachteile?
    funktioniert die Anbindung der Markpltätze (Amazon, etc.)?
    gibt es Erfahrungen beim Umstieg von Magnalister auf Billbee?
     
  8. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.744
    Danke erhalten:
    10.499
    Danke vergeben:
    1.500
    Soweit ich das gelesen habe, holt Billbee die Bestellungen nicht in den Shop, sondern gleicht nur die Bestände ab.
    Die Bestellungen müssen dann in Billbee bearbeitet werden.
     
  9. CITYJEWELS

    CITYJEWELS Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    636
    Danke erhalten:
    146
    Danke vergeben:
    258
    Das spräche nicht für Billbee.
     
  10. stefaniekoch

    stefaniekoch Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    4
    Hallo,

    also ich nutze Billbee für meinen Gambio Shop, Amazon und Etsy. Früher war auch noch Ebay usw. mit angebunden.

    Über die Schnittstellen kommen alle Bestellungen, egal von welchem Shop oder Marktplatz, zu Billbee.
    Wir bearbeiten alle Bestellungen darüber. Auch die Paketscheine werden in Billbee erstellt und automatisch als versendet gekennzeichnet im Shop und auf den Marktplätzen (dort sogar mit Sendungsnummern).
    Da wir Billbee von Anfang an nutzen kann ich nur sagen, dass es enorm viel Zeit spart und ich es nicht missen möchte.
    Erfahrungen mit anderen Systemen habe ich nicht.
     
  11. jps

    jps Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    500
    Danke erhalten:
    54
    Danke vergeben:
    94
    Easybill kann auch inzwischen mit Gambio über API. Amazon und Ebay sowieso. Hochladen der Sendungsnummern funktioniert auch einwandfrei. Wir haben im Monat ca. 2000 Bestellungen über Easybill.
     
  12. Diego (Feuerflair.de)

    Diego (Feuerflair.de) Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. August 2017
    Beiträge:
    281
    Danke erhalten:
    18
    Danke vergeben:
    42
    Ich bin gerade dabei alles mit WISO Mein Büro zu lösen, sieht erstmal alles gut aus.