FakturaXP und Gambio: Frage zur Lagerverwaltung der Artikel

Thema wurde von NK76530, 30. Juli 2012 erstellt.

  1. NK76530

    NK76530 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    681
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    149
    #1 NK76530, 30. Juli 2012
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2012
    an alle die fakturaxp nutzer - ich habe eine frage und hoffe ihr könnt mir helfen:

    ich stelle eben etwas fest, das sich fakturaxa/magento zur kombi fakturxp/gambio extrem unterscheidet:

    stichwort lagerverwaltung des einzelnen artikels. ich konnte bei magento diese lagerverwaltung für artikel einzeln deaktivieren. das heisst: magento hat unabhängig von meinem faktura lagerbestand munter verkaufen können. online war also IMMER verfügbar - in der faktura jedoch nicht zwingend.

    manche artikel musste ich jedoch mit fakturas lagerbestand koppen (also einen echten warenbestand führen), da es unikate, specials waren, die ich nicht binnen 1 tages geliefert bekam/nachbestellen konnte, da konnte ich magento per klick sagen müssen: lagerbestand mitführen. somit waren faktura und magento lager identisch.

    kurz, die frage die ich habe: ist es in gambio möglich nur bei einzelnen artikel das führen eines lagerbestandes zu deaktivieren?
     
  2. NK76530

    NK76530 Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    681
    Danke erhalten:
    27
    Danke vergeben:
    149
    ich habs hinbekommen.....

    1) die faktura artikelnummer mit der des shops austauschen (somit erkennt faktura den eigehenden bestellten artikel aus dem shop und weist ihn korrekt zu)
    2) Product-ID MIT HAND direkt beim artikel in faktura rauslöschen (über artikelliste gehts nicht /import-export/ fragt nicht wieso (habs 3 mal verucht), er schmeisst dann alle IDs raus)...

    ist etwas arbeit, ABER danach rennt es perfekt!