Fehler Eigenschaften Upload über actindo. Falsche Preis

Thema wurde von Christian Jung, 21. Juli 2016 erstellt.

  1. Christian Jung

    Christian Jung Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    7
    Hallo Zusammen,

    wir haben ein Problem mit der Eigenschaftenverwaltung und die Anzeige bzw. Zusammenrechnung der Preis.

    Als einfaches Beispiel:

    1. Der komplette Shop wurde geleert. Keine Artikel, Eigenschaften etc. mehr vorhanden.

    2. Der Kategoriebaum wurde erfolgreich angelegt-

    3. Es wurde nur 1 Artikel zum Test in den Shop geladen.
    http://traumteppich-online.de/de/Markenteppiche/Brink-Campman-Teppiche/teppich-xian-fresh-76800.html

    Hier stimmt der angezeigte Preis mit den Eigenschaften überein. Zur Kontrolle lassen wir hinter dem Eigenschaftspreis auch den Gesamtpreis anzeigen.

    4. Beim 2 hochgeladenen Artikel beginnen die Probleme, dass hier ein Preis nicht mehr übereinstimmt.
    Aus der Option 339€ werden als Preis 335€. Die anderen Artikelpreise der weiteren Eigenschaften stimmen.

    5. Jetzt der Clou. Alle weiter hochgeladen Artikel stimmen komplett nicht mehr.
    Zu prüfen hier: http://traumteppich-online.de/de/Markenteppiche/Brink-Campman-Teppiche/

    Zusammen mit unserem Kunden verstehen wir nicht was actindo hier hochlädt, bzw. wie die korrekten Daten verfälscht werden. Optionen zur Einstellung von Eigenschaften liegen in actindo nicht vor. Es wird auch der letzte Connector verwendet, der auf der actindo Webseite zu finden ist.

    Wir bitten um Hilfe, da durch diesen Fehler der Shop mit inkorrekter Anzeige und falscher Preisdarstellung abmahngefährdet ist.

    Danke!
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.385
    Danke erhalten:
    6.629
    Danke vergeben:
    2.007
    Ich vermute eine einzelne Eigenschaft in mehreren Artikeln verwendet. Sowas wie:

    Ich habe die Eigenschaft rot, die weise ich Toastern und Ferraris zu. Für einen Toaster kostet die 10 Euro Aufpreis, für einen Ferrari 10000 Euro.

    Wenn das so ist, darf das Feld Aufpreis bei der Eigenschaft (meint nicht bei der Eigenschaftenkombination!) selbst nicht gefüllt sein. Der Shop benutzt diese Angabe, um in den Dropdowns zur Auwahl im Frontend die Aufpreise für die Eigenschaft anzuzeigen, wenn man das nicht deaktiviert.
     
  3. Christian Jung

    Christian Jung Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    7
    Hallo Wilken,

    und genau daran liegt das Problem. Wir haben in actindo keine Option die irgendwelche Importe wohin bestimmt.
    In actindo heisst es immer noch Attribute und die Oberfläche von actindo hat auch nach dem Connector Update keine Erweiterung erhalten wo z.B. unterschieden werden können, was Du oben schreibst

    Es bleibt also dabei, dass es den Wert 150€ für die Größe 160x200m gibt und beim Upload wird hier was gezaubert,
    was a) nicht stimmt b) nicht nachzuvollziehen ist und c) nicht beeniflusst werden kann.

    Der Fehler ist hier auf Seiten von actindo zu vermuten.

    Aus 1000€ werden 867 und so weiter.
     
  4. Christian Jung

    Christian Jung Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    7
    Noch vergessen...

    Dein Beispiel passt zum Problem perfekt. Aber wie lösen wir das dann? Wir haben keinen Einstellmöglichkeiten in actndo und actindo lädt den Bestand aus der Warenwirtschaft so hoch wie bei den damaligen Attributen.

    Es muss doch von beiden System irgendwie mit IDs gearbeitet werden, damit dass was Du oben schreibst nicht passiert.
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.385
    Danke erhalten:
    6.629
    Danke vergeben:
    2.007
    Welche Preise sind denn jetzt inkorrekt? Die in den Dropdowns zur Variantenwahl, oder die Artikelpreise mit denen der Artikel dann berechnet wird, oder beide?
     
  6. Christian Jung

    Christian Jung Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    2
    Danke vergeben:
    7
    Hi.

    Die Preise die unter Eigenschaften beim Artikel stehen sind korrekt. Die Preise die bei den Eigenschaften in der Übersicht eingefügt werden sind nicht reproduzierbar. :confused:
     
  7. larsb72

    larsb72 Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Ich schalte mich mal als Kunde hier zwischen....
    Ist es nicht möglich die Preise , die unter den Eigenschaften des Artikels stehen und richtig berechnet werden einfach auch in der Eigenschaften-Auswahl anzuzeigen/einzublenden ? Diese stimmen zumindest...

    Oder ist dies nicht möglich, da mehrere Eigenschaften miteinander kombiniert werden können müssen und dadurch der Preis entsprechend variiert...!? (Bei mir wäre dies zumindest nicht der Fall...)
     
  8. larsb72

    larsb72 Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2016
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Übrigens werden die Bilder (das Hauptbild) beim Artikelimport mit Actindo noch immer nicht als Aktiv gekennzeichnet,
    das kann ja auch nicht so ein problem sein...
     
  9. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.385
    Danke erhalten:
    6.629
    Danke vergeben:
    2.007
    Auch als Kunde ist Interaktion gerne willkommen, wir wollen unseren Teil des Jobs schon erledigen und reden gerne offen über die Sorgen von Shopbetreibern.

    Sobald dieselbe Eigenschaft in mehreren Artikeln verwendet wird und dort jeweils unterschiedliche Aufpreise bedeuten, muss das Preisfeld bei der Eigenschaft selber leer sein oder die Preisanzeige für die Eigenschaft im Dropdown der Artikelseite ausgeblendet werden, die Berechnung kann dann nicht korrekt werden.

    Für die Preisberechnung im Shop wird immer und ausschliesslich der Wert in den Eigenschaftenkombinationen benutzt, alles andere ist nicht massgeblich.

    Wenn jetzt die Frage auftaucht: Warum werden dann nicht die Preise der Eigenschaftenkombinationen in den Dropdowns verwendet, kann man das auch beantworten: Bei jedem Artikel, der mehr als einen Freiheitsgrad hat muss das schiefgehen. Aus den Kombinationswerten ist dann mathematisch nicht herleitbar was die Einzeleigenschaft für einen Aufpreis bedeutet, und den Fall dass ein Artikel mehr als einen Freiheitsgrad hat müssen wir abdecken. Das einfache Beispiel ist hier schon das T-Shirt, dass es in rot und grün, dazu in klein und gross gibt.

    Wenn Actindo die Eigenschaftenkombinationen richtig befüllt, was ich hoffe, würde ich die Aufpreisanzeige in den Dropdowns schlicht deaktivieren. Der Preis steht gross darunter und passt sich sofort an, das halte ich für keinen schlechten Informationswert. Die Alternative wäre das Actindo wenn eine Eigenschaft in mehreren Artikeln verwendet wird, und diese dort unterschiedliche Aufpreise auslöst, die Eigenschaft auch mehrfach anlegt und pflegt. Da stecke ich nicht tief genug in Actindo um zu wissen wie das dort aktuell läuft, ich pinge Actindo aber auch einmal an und frage nach.
     
  10. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.385
    Danke erhalten:
    6.629
    Danke vergeben:
    2.007
    Den habe ich vergessen. Hast du ein Ticket bei Actindo dazu? Wenn nicht bitte öffnen, in jedem Fall die Ticket ID von Actiondo einmal an uns durchgeben, damit ich das tracken kann.