Frage zum Umzug von GXUserComponents in 3.15.

Thema wurde von barbara, 1. November 2019 erstellt.

  1. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    Da ich vorhin darüber gestolpert bin:
    Die Overloads und anderen Anpassungen, die man bis Version 3.14 in GXUserComponents hatte, funktionieren in der 3.15 ja nicht mehr, weil es den Ordner eigentlich gar nicht mehr gibt.

    Ich weiß, das es irgendwo stand, aber ich hatte das trotzdem vorhin nicht auf dem Schirm und mich gewundert, warum das nicht geht.

    Frage 1 dazu: kann man die Ordner und Dateien z.B. conf/admin_menu/einModul.xml auch einfach in GXModules umziehen, oder braucht man ein anderes Unterverzeichznis?

    Frage 2 dazu: wäre es nicht vielleicht Sinnvoll, den alten Ordner umzubenennen (GXUserComponents_alt)?
    Noch besser wäre natürlich, wenn der Inhalt einfach in
    GXModules/GXUC/Umzug/Shop/....
    ...conf/
    ...extender/
    ...overloads/
    und so weiter, verschoben werden würde...(kleiner Tagtraum :D)
     
  2. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.758
    Danke erhalten:
    6.753
    Danke vergeben:
    2.044
    Nicht eigentlich, es gibt ihn nicht mehr.

    Man kann alles was da ging und mehr aus GXModules tun, aber die Struktur muss man einhalten.

    Warum?

    Das wollten wir genau nicht. Die Sachen sollten unwirksam werden, damit sich Leute aktiv damit beschäftigen.
     
  3. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    In meinem Testshop ist der noch da :)
    ich sehe aber gerade, dass auch Shopgatre noch da ist, der sollte ja auch weg.

    Gut, dann ziehe ich das so um.

    Wenn der Ordner weg ist, ist ein Umbenennen Überflüssig, wie oben geschrieben ist der Ordner bei mir aber noch da. Da wundert man sich erstmal warum das nicht mehr geht.

    Du gönnst einem aber auch nicht ein winziges Schlaraffenland-Träumchen :D
    Andererseits kommt man mal wieder zum Aufräumen und kann gleich ein paar alte Teile raus werfen.
     
  4. Developer

    Developer Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    2.646
    Danke erhalten:
    535
    Danke vergeben:
    92
    Um 00:59 Uhr, neben dem Tagesgeschäft, sollte Zeit zum Aufräumen gegeben sein. :D
     
  5. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    Du weiß doch, so etwas schiebt man immer auf später :)
     
  6. saschadd

    saschadd Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    216
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    28
    Hallo zusammen,
    ich muss das Thema nochmal kurz aufwärmen da ich grad vor dem gleichen Problem stehe.
    Ich hab schon nach dem neuen GXModules-System Anpassungen gemacht, hab mir allerdings nicht die Seite mit den Erläuterungen dokumentiert.
    Ich muss über ApplicationBottomExtenderComponent etwas ändern, kann mich da bitte jemand auf die Dokumentation mit der Ordnerstruktur etc. schubsen ; )
    Danke schonmal, bleibt alle schön gesund und schöne Ostern.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    4.384
    Danke erhalten:
    1.567
    Danke vergeben:
    113
    Bitte (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.).
     
  8. saschadd

    saschadd Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    216
    Danke erhalten:
    14
    Danke vergeben:
    28
    #8 saschadd, 9. April 2020
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2020
    Danke Marco,
    kurze Rückfrage noch, das Modul/die Erweiterung war früher unter
    GXUserComponents/overloads/ApplicationBottomExtenderComponent
    jetzt hab ich es nach
    GXModules/sascha/matomo/shop/ApplicationBottomExtenderComponent
    verschoben, aber es wird noch nichts übernommen.
    Ist der Pfad grundsätzlich korrekt oder hab ich da noch einen Denkfehler?

    EDIT: Alles klar, habs gefunden.

    GXModules/sascha/matomo/shop/overloads/ApplicationBottomExtenderComponent

    ist der neue Komplettpfad für das Piwik-Plugin von brunbaur
     
  9. Wizards by Synergy

    Wizards by Synergy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2021
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Ich klinke mich jetzt einfach mal hier mit ein...

    Ich setze den Shop neu auf mit Version 4 und bin voller Schrecken auf die nicht mehr vorhandenen UserComponents gestoßen.
    Ok, ist aber aus meiner Sicht schon eine erhebliche Verbesserung. Trotzdem zwingt es mich, nach 8 Jahren Gambio-Entwicklung die erste Frage im Forum zu stellen.

    Ich hatte ursprünglich eine IndexContentViewOverload.inc.php in den UserComponents.

    Jetzt liegt die in

    GXModules/BC/Showbox/Shop/Overloads/IndexContentView/IndexContentViewOverload.inc.php

    aber es tut sich einfach nichts. Seit Tagen lese ich mich durch die Gambio-Developers und Forum-Beiträge und probiere verschiedene Konstellationen aus.
    Kann mir eventuell mal jemand auf die Sprünge helfen?
     
  10. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.231
    Danke erhalten:
    480
    Danke vergeben:
    71
    Hast Du mit der 4er Version auf Themes umgestellt, dann ist das anstatt "IndexContentView" jetzt "IndexThemeContentView".
     
  11. Wizards by Synergy

    Wizards by Synergy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2021
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Erstmal vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe das Shopsystem ganz normal installiert und wollte meine Module dann rüber ziehen.
    Mit Themes hab ich eigentlich nichts gemacht. Die original vorhandene system/classes/layout/IndexContentView.inc.php habe ich zum Testen mal direkt bearbeitet. Das funktioniert tadellos. Nur der Overload will nicht greifen.
     
  12. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.231
    Danke erhalten:
    480
    Danke vergeben:
    71
    Den Cache, ins besondere den Modulcache, hast Du aber neu erstellt.
     
  13. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    Wenn der Shop neu installiert ist, ist vermutlich das Theme aktiv, da ab GX 4.5 das Templates gar nicht mehr unterstützt wird. Da wäre es fatal, wenn ein neuer Shop noch das alte System einrichten würde.
     
  14. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.231
    Danke erhalten:
    480
    Danke vergeben:
    71
    Da aber die original ProductInfoContenView bei Änderungen reagiert, vermute ich mal, das ein Template genutzt wird.

    Ich hatte ja nachgefragt, aber eine richtige Antwort habe ich ja nicht bekommen, also rät man einfach mal weiter und versucht es mit den Standards (im Zweifel ist es immer der Cache ;))
     
  15. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    Das stimmt:)
     
  16. Wizards by Synergy

    Wizards by Synergy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2021
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Den Cache habe ich selbstverständlich neu erstellt.
    Als Template ist Honeygrid eingestellt, da das vorher auch genutzt wurde.

    Ich muss mich mit der Themes-Sache erstmal befassen.
    Aber grundsätzlich sollte doch eine vorhandene XxxContentView genauso zu überladen sein, wie vorher. Nur mit dem Unterschied, dass die überladende XxxContentView eben wie bereits vor meiner Frage schon beschrieben an einem anderen Ort liegen muss.

    Oder was habe ich da falsch verstanden?
     
  17. barbara

    barbara G-WARD 2014-2020

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    33.557
    Danke erhalten:
    10.408
    Danke vergeben:
    1.497
    Das honeygrid gibt es auch als Theme, und das sieht dem auch ähnlich. Es ist eben nur nicht das Template.
    Das überladen geht eigentlich genauso wie vorher auch.
     
  18. Wizards by Synergy

    Wizards by Synergy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2021
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Danke vergeben:
    2
    Ok, dann befasse ich mich nochmal mit den Themes. Vielleicht ergibt sich auch daraus in der Zwischenzeit eine Idee.

    Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die mir Tipps gegeben haben.
     
  19. Kai Stejuhn

    Kai Stejuhn Beta-Held

    Registriert seit:
    26. September 2014
    Beiträge:
    1.231
    Danke erhalten:
    480
    Danke vergeben:
    71
    Wie heisst denn Deine Klasse in der IndexContentViewOverload.inc.php.
     
  20. Moritz (Gambio)

    Moritz (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.329
    Danke erhalten:
    2.380
    Danke vergeben:
    776
    Einfach mal in die Methode des Overloads ein die('test') reinpacken. Vielleicht wird die Methode ja aufgerufen, nur durch einen anderen Overload wiederum überschrieben.