Gambio Schnittstelle für ebay

Thema wurde von Joachim Schubert, 7. Oktober 2016 erstellt.

  1. MikeSpike

    MikeSpike Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    27. November 2011
    Beiträge:
    302
    Danke erhalten:
    25
    Danke vergeben:
    91
    Wir hatten auch 2 Jahre den Magnalister genutzt. Rechnet sich sicherlich durch die eingesparte Arbeit! Allein wegen dem Artikel Layout und den machbaren Aufschlägen. Vor allem hast Du alle Bestellungen im Shopsystem was die WAWI weiter verarbeiten kann. Wer 15% an Amazon und 10% (oder auch weniger bei Mengen) an ebay bezahlen kann, der sollte nicht über die 69€ stolpern.
     
  2. Joachim Schubert

    Joachim Schubert Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    13
    Danke vergeben:
    151
    Der Turbolister von ebay ist eingestellt!!!!!

    Das Andere hat was mit rechtlichen und Auswertedingen zu tun. z.B. Mahnverfahren 1,75 EUR oder 40 EUR Mahngebühr...... Bei uns sind gewerbe und privat getrennt und doch haben alle ein Satz Stammdaten.......
     
  3. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    was damit?
    (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.)
     
  4. Joachim Schubert

    Joachim Schubert Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    13
    Danke vergeben:
    151
    So nun gibt es eine Lösung für alle die ein Gambio Shop haben, einen ebay Shop und noch eine ext. Buchhaltungssoftware.

    1. ein Gambio Shop zum einlesen und auslesen der Artikel und Bestellungen wählen.
    2. Artikel wie es sein soll über ML zu ebay senden
    3. Bestellungen im Gambio Shop übertragen ABER mit einem Status den die ext. Software nicht auslöst, z.B: ebay Bestellung und nicht offen
    4. Versand über den Shop z.B: mit DHL machen, Versandstatus geht an ebay und wenn gewollt eine Versandmail an den Kunden mit DHL Nummer vom Gambio Shop gesendet.
    5. Ext. Buchhaltungssoftware liest nun nur die Shopbestellungen aus, weil die ebay Bestellungen alle nicht auf Status offen stehen und die ebay Bestellungen direkt von ebay jetzt wie gewohnt einlesen.
    6. Jetzt können die Rechnungen geschrieben werden, weil alles sauber getrennt ist.

    Fazit sehr komplex, geht aber und ist ertragbar........

    Nur als Info .........o_O
     
  5. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Mir ist immernoch nicht klar, warum du das so umständlich machst. Warum holst du nicht alle Bestellungen an einer Stelle ab? Der Shop kennt die alle. Warum müssen die von 2 Orten geholt werden? Wozu die ganze, fehleranfällige Dopplung?
     
  6. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Soweit ich ihn verstanden habe wollte er 2 verschiedene Rechnungen und AGB ausdrucken jenachdem woher wohl die Bestellung kommt.
    Warum das allerdings notwendig sein soll weiß ich auch nicht. Das könnte er ja mal erläutern.
     
  7. Joachim Schubert

    Joachim Schubert Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    13
    Danke vergeben:
    151
    Ja es ist nicht einfach....

    Ich habe z.B: einen Gewerbe-Shop, einen Privat-Shop und den ebay Shop.

    In der Buchhaltungssoftware muss ich natürlich sehen woher die Bestellungen kommen um zu wissen:

    - gibt es ein Widerrufsrecht
    - Mahngebühren
    - wie ist die Frist z.B: 14 Tage oder 30 Tage
    - für die Statistiken, wo hab ich was verkauft

    Bei Rückfragen ist halt sehr schön wenn Fragen auch beantwortet werden können ohne suchen zu müssen. Z.B: Frau Müller - meine die Ware kam nicht an.

    Huch wie ist die DHL Nummer und wo hat Sie bestellt???? Jetzt geht sonst die Suche los... Ich sehe halt in der ext. Software genau woher die Bestellung kommt.

    Beim Mahnwesen werden bei gewerblichen Kunden ab der 3. Mahnung 40 EUR Verzugsschaden fällig, bei Privatkunden nur 1,50 EUR pro Mahnung.

    Es gibt Unterschiede die es zu beachten gibt.

    Wenn mann nur 1 Schop und ebay hat, kein Prolbem - dann alles über den Gambio Shop machen. Hat man mehrere Baustellen muss alles in einer Zentralen Software laufen. Schon wegen der einheitlichen Rechnungsnummer, die sind bindend vorgegeben....

    Ich hoffe Ihr hattet es verstanden..... Es gibt mehr als nur ganz kleine Kunden......

    wenn nicht einfach mal anrufen :rolleyes:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. September 2015
    Beiträge:
    372
    Danke erhalten:
    88
    Danke vergeben:
    49
    Ah jetzt ja. Wir sind auch nicht gerade klein (2 Gambio Shops, eBay und Amazon europaweit, 4 Niederlassungen). Und lösen trotzdem alles über eine Software mit unterschiedlichen AGBs und Mahnwesen. Stichwort Kundengruppen in der Verwaltungssoftware

    Ist nich nur eine fortlaufende Nummer vorgegeben? Ein Unternehmen kann ja auch mehrere Kostenstellen haben die Rechnungen schreiben. Beispiel
    RE-110123
    RE-110124
    RE-120123
    RE-120124
    Oder stehe ich gerade völlig auf dem Schlauch?
     
  9. Wilken (Gambio)

    Wilken (Gambio) Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. November 2012
    Beiträge:
    17.846
    Danke erhalten:
    6.793
    Danke vergeben:
    2.060
    Naja, der Shop weiss eindeutig ob eine Bestellung eine Magnalister Marktplatzbestellung ist oder nicht, die Infos wären da, man könnte die von einer Stelle einsammeln. Du machst das gerade per Bestellstatus, es gibt aber dazu ja noch ein paar Felder hie und dort. Da frage ich mich ob der Connector zur Buchhaltungssoftware möglicherweise etwas hinkt, und da ne Lücke hat.
     
  10. Joachim Schubert

    Joachim Schubert Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    13
    Danke vergeben:
    151
    Ja JA,

    unser Problem war nur, wie bekommen wir ganz einfach unsere Artikel zu ebay...

    Da hatte uns die Software gefehlt. Es gibt einfacht nicht passendes. Also deshalb das Gebastele..

    WIr haben ein Artikelstamm der ist beim Gewerbeshop stets aktuell und deshalb den ML im Gewerbe shop.

    Ich glaube so kanns es gehen....

    Für ne SAP Software oder so sind wir zu klein und eigentlci auch ganz mit Gambio zufrieden. Es fehlt halt an Lösungen wenn es größer werden soll.... Daher meine Probleme. Ich hoffe ich habe auch Anderen geholfen, die die selben Probleme haben und die normalen Gamioer nicht alzu arg verwirrt....
     
  11. Joachim Schubert

    Joachim Schubert Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    386
    Danke erhalten:
    13
    Danke vergeben:
    151
    #31 Joachim Schubert, 14. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2016
    Danke Wilken,

    wir haben Orgamax und das klappt ganz gut. Jetzt mit den vielen Bauzstellen wohl etwas kompliziert geht aber ganz gut.

    Klar weiß der Shop woher die Bestellung kommt. Nur die Buchhaltungsoftware liest im Gewerbe Shop die Bestellungen aus und weist diese als Gewerbebestellungen aus. UND das ist hier eben falsch und Problematisch !!!!!!!!!!

    Ebay Artikel werden zügig hochgeladen und Bestellungen da eingelesen wo Sie hingehören. Nur die Labels von DHL müssen halt jetzt im Gewerbe-Shop gedruckt werden, geht aber wenn mann es erst mal begreift.... Und der possitive Effekt ist der Shop sendet auch gleich eine Versandmail an den Kunden. Was will mann mehr....
     
  12. magnalister

    magnalister Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    5
    #32 magnalister, 26. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2016
    magnalister wird die EAN&MPN Synhronisation in Kürze als Voreinstellung in der "Globalen Konfiguration" ab dem Tarif "Ultimate" bei einer einmaligen Aktivierungsgebühr von 30,- EUR (netto) anbieten.

    Was die Kosten betrifft hier ein kleines Statement:
    Jedes Jahr fallen bei magnalister zehntausende Arbeitsstunden für die ständigen Änderungen auf Shop- und Marktplatzseite - und den damit einhergehend notwendigen Schnittstellen-Anpassungen - an.

    Im Verhältnis halten wir die Gebühren sehr niedrig, um unserer Philosophie nachzukommen, ein Tool anzubieten, das für die Breite der Händler noch erschwinglich ist und durch die Einsparung an Zeit monatlich ein mehrfaches der Kosten wert ist.

    Euer magnalister-Team
     
  13. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Finde die Kosten vertretbar,
    Was mich stört ist das Dinge die eBay nicht erlaubt wie youtube iFrame in der artikelbewchreibung von euch nicht rausgefiltert werden. Wenn man das oft hat muss man sau viel manuell arbeiten.
    Wenn man eurem Support sowas als Verbesserungsvorschlag schickt wird das nie so wahrgenommen sondern man will gleich ne individuelle Anpassung verkaufen. Das bischen schade. Da fehlt der Austausch irgendwie , so wie hier mit Gambio,
     
  14. magnalister

    magnalister Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    5
    Wir hatten dazu gestern mit Wilke länger telefoniert:
    Anpassungswünsche sind für uns natürlich wichtig, um das Tool ständig zu verbessern. Es hängt im Wesentlichen von der Häufigkeit der Anfrage zu einem speziellen Wunsch ab, um in die RoadMap übernommen zu werden - zumal wir hunderte Einzelanfragen erhalten, die man alle irgendwo berücksichtigen könnte.

    Priorität im Händlerinteresse ist, zuerst die ständigen Änderungen und Ausbau der Marktplätze und Shop-Systeme anzupassen - denn sonst läuft nach einigen Monaten gar nichts mehr. Wie zuvor geschrieben sind alleine das zehntausende Arbeitsstunden pro Jahr.

    Das Angebot einer Individualprogrammierung für Einzelanfragen verstehen wir als Offerte an den Händler, seinem Wunsch trotz der vielen Aufgaben kurzfristig nachzukommen. Wir lagern diese Anfragen dann in der Regel aus. Von Bereicherung oder "verkaufen" kann man hier nicht reden.

    Mit Wilken haben wir nun besprochen, eine Umfrage zu Featurewünschen im Forum zu platzieren. Je nach Gewichtung können wir uns vorstellen, Features, die mindestens 5-10x genannt werden, bevorzugt zu berücksichtigen.

    Euer magnalister-Team
     
  15. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Danke, wie der Ablauf und die Bewertung was viele brauchen umgesetzt werden ist mir ja klar. Auch das es nciht immer alles geht. WIlken sagt mir auch oft, ne brauchen zu wenige, lassen wir mal weg. :D
    Bei euch fehlt mir so die Richtung - was kommt, was geplant ist. Man weiß nie oder zumindest hab ich es bisher nie gesehen, was entwickelt wird. Oder pb schon andere den Wunsch hatten.
    z.B. das youtube iFrames rausgefiltert werden. Aus meiner Sicht sind Videos in Beschreibungen sehr praktisch ob youtube, oder andere Portale - daher denke ich das das auch andere vielleicht sicher nutzen. Hersteller bieten ja viele Videos an inzwischen.
    Hab dann ne ganze Kategorie damit versehen. Zack, musst ich bei euch dann jeden einzeln noch mal nachbearbeiten. Das war doof. Und denke einen iFrame kann man sicher recht schnell filtern lassen, also Feature ohne (aus meiner SIcht) viel Aufwand.
     
  16. magnalister

    magnalister Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    5
    #36 magnalister, 27. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2016
    Das Thema mit der Filterung von Videos im eBay-Produkttemplate werden wir gerne in unsere Umfrage aufnehmen.
    Wir verstehen den Sinn darin, hatten aber aufgrund einiger eBay-Planänderungen zum Produkt-Template jegliche Entwicklungen dazu auf Eis gelegt gehabt.

    eBay hat z.B. angekündigt, es ggf. ermöglichen zu wollen, Videos in den Templates unterstützen zu wollen (ggf. Frühjar 2017). Solche Infos sind oft monatelang unter NDA, sodass wir unsere Gründe, das eine oder andere zu tun oder lassen, nicht immer kommunizieren können.

    Wichtige Features und Neuanbindungen kündigen wir auf unserem Facebook-Account und in Rundschreiben an. Wegen der ständigen Änderungen auf Shop- und Marktplatzseite und Verschwiegenheitsverpflichtungen können wir keine umfassende RoadMap veröffentlichen.

    Natürlich geht unser Support auf Einzelanfragen zu Neuerungen ein, sofern wir die Freigabe dazu haben: der Support tauscht sich täglich mit der Technik und regelmäßig mit unseren Partnern bei Marktplätzen und Shop-Herstellern zu anstehenden Änderungen aus.

    An der Stelle wollen wir gerne den Veröffentlichungen der nächsten Tage vorgreifen:

    • Attributs-Matching pro Marktplatz

    • Amazon:
      • Prime für Händler
      • Versandentgelt kaufen
      • Business Features (B2B)
      • Amazon USA (nun auch Produkt-Upload)
      • Verbesserung des FBA Bestellimports
    • Internationaler Handel - neue Marktplätze für mehr Absatzmöglichkeiten:
      • Amazon USA (siehe oben bei Amazon)
      • PriceMinister
      • Cdiscount

    • Idealo:
      • Direktkauf Unterstützung
      • Verbesserung der gesamten Schnittstelle

    • Rakuten:
      • Unterstützung von allen Varianten-Ebenen
      • Stabilisierung des Produkt-Uploads

    • eBay
      • eBay-Rahmenbedingungen
        • Versand
        • Zahlmethoden
        • Rücknahmebedingungen
      • Mobile Kurzbeschreibung

    • EAN & MPN-Matching in „Globale Konfiguration“

    Euer magnalister-Team
     
  17. magnalister

    magnalister Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    44
    Danke vergeben:
    5
  18. martin_steldinger

    Registriert seit:
    28. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Ich persönlich empfand es als Abzocke von Gambio, Schnittstellen zu behaupten und dann muss man nochmal Geld hinlegen, für Magnalister oder andere. Die Featureliste und die Webseite liest sich ja soo gut an..

    Hole dir eine richtige Warenwirtschaft - damit wirst du glücklicher!

    Die meisten haben Schnittstellen für Ebay u.a. mitgeliefert. Ich benutze ua. genau deswegen die Wawi Amicron.

    Grüße
     
  19. Anonymous

    Anonymous Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2014
    Beiträge:
    718
    Danke erhalten:
    115
    Danke vergeben:
    148
    und deine WaWi kann auch das Tracking korrekt übergeben (was gefordert wird von Ebay / Ama) , ja ? ......
     
  20. Dennis (MotivMonster.de)

    Dennis (MotivMonster.de) G-WARD 2013/14/15/16

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    30.477
    Danke erhalten:
    5.932
    Danke vergeben:
    1.061
    Beruf:
    Mann für alles :)
    Ort:
    Weilburg
    Abzocke ist aber ein hartes Wort - Die Schnitstelle Magnalister ist doch integriert und wird seitens Gambio mit installiert, du musst nix selbst machen - was also an der Aussage - Schnitstelle ist integriert - ist falsch?
    Die Pflege der Schniststellen ist enorm aufwand und die Server bei Magnalister verarbeiten Millionen Transaktionen - Denkst echt das Gambio das mal eben kostenlos für dich bereitstellen sollte?

    Der Autohänlder sagt dir auch wie weit du mit dem Auto fahren kannst und wie schnell und das das alles vorhanden ist, zahlst nicht für den Sprit kommst dennoch keinen Meter weit.

    Manchmal zweifel ich echt ob einige wirklich ein Wirtschaftliches und Technisches Grundverständnis haben um einen Online-Shop zu betreiben. - Wenn du zu der "will alles geschenkt und arbeitet ihr mal, ich nutz es aus" Fraktion gehörst wirst nie auf nen Grünen Zweig kommen. - Wenn andere was füpr dich leisten, bezahl sie, so wie du auch bezahlt werden willst. Und jammer nicht und red nicht von Abzockerei.